Freitag, 6. April 2018

Du als weise Frau und Göttin, kannst das Herz des Mannes heilen

Wenn Du die wahre Liebe leben möchtest, 
dann lerne den Tanz zwischen der weiblichen und männlichen Kraft. 
Du als Frau, wirst in dieser wunderbaren Zeit des großen Wandels 
zu Deinen ureigenen Wurzeln geführt. 
Deine heilenden Fähigkeiten und das gebären einer vollkommenen neuen Form 
der reinen Partnerschaft, werden Dich zu einer Göttin, zu einer weisen Frau,
 zu einer wahrhaftigen Liebenden erwachen lassen. 
So fange jetzt an aus Deiner menschlich programmierten Opferrolle mit Würde 
und Kraft hinaus zu steigen. 
Du hast die Fähigkeit den Mann aus seinen dunklen, verschlossenen Kammern
 zu führen und sein trauriges, liebendes Herz mit unendlichen Narben und Wunden,
 das von den vielen Schlachten der Gezeiten 
so verhärtet ist, 
jetzt zu heilen und zu befreien. 
So lerne nun, mit Mitgefühl, mit Verständnis und mit liebenden Herzen zu handeln.
 Die ersten Schritte werden sein, 
dass Du Dich in dem Feuer der Wandlung hinein begibst. 
All Deine niedrigen menschlichen Prägungen und Programmierungen, 
all Deine eigenen Verletzungen, all Deine eigenen Opferrollen,
 die Du je übernommen hast, müssen dem lodernden heiligen Feuer
 in voller Hingabe übergeben werden. 
Das Feuer wird Dich mit jedem Schmerz, mit jeder Traurigkeit, 
mit jeder alten Erinnerung Schicht für Schicht befreien.
 Ja, es ist oftmals sehr schmerzhaft und Ja, es mag auch nicht einfach sein, 
aber glaube mir, es lohnt sich. 
Für Dich und für die wahre Liebe. 
Du wirst manchmal fluchen, Du wirst verzweifeln, Du wirst auch zwischendurch
 Dein Programm der Selbstzerstörung wieder aktivieren. 
Alles was sich so zeigt ist Dein innerer Widerstand. 
Es ist wie ein letztes aufbäumen deiner Schatten. 
Wir können auch sagen, Deine Schattenschwester. 
Deine Schwester, die Du auch bist und die seit Äonen im Kampfe überleben musste.
 Im Kampf gegen den Mann. Immer wieder musstest Du Dich vor Missbrauch, 
vor Gewalt, vor Zorn, vor Erniedrigung und vor Zerstörung
 Deines kostbaren Lebens schützen. 
So schaue auch Deine Schattenschwester an, fühle die Tränen, den Schmerz
 und begleite den Schatten bei dem letzten Akt im Feuer der Wandlung. 
Nehme die Schattenschwester an die Hand und gebe Dir das Gefühl, 
dass jetzt nichts mehr passieren kann. Denn das Feuer schmiedet Dich neu 
und Du erwachst im Glanze und erkennst, wer Du wirklich bist und immer warst. 
Deine wahre göttliche Präsenz erhebt sich als Göttin des Lichtes. 
So bist Du nun auch bereit Dein Becken mit Liebe zu füllen und zu empfangen.
 Nehme den Mann in jedem Augenblick mit liebenden Herzen an. 
Führe ihn sanft aus den Tiefen seiner Gefangenschaft. 
Nimm ihn kraftvoll, aber behutsam an die Hand und lerne Deine Energie 
sanft zu lenken. 
Handele immer in der Liebe und empfange. 
Wenn Du Dich in voller Demut der Liebe hingibst, 
wird sie sich Dir würdig erweisen und der Tanz zwischen Göttin und Gott
 erfährt sich neu und formt sich selber zu der höchsten Vereinigung. 
Es ertönt in den lichten Reichen Euer eigener himmlischer Klang. 
Somit werdet Ihr verschmelzen und gemeinsam eine Liebe erleben, 
die so erfüllend ist, das es Eure eigene Vorstellung 
von der wahren Liebe bei weitem überschreitet.

So wandere nun als weise Frau, 
als Heilerin und als liebende Göttin in Deine neue Welt der reinen Liebe.

Hand in Hand mögest Du mit dem Mann Deines Herzens glückliche Wege gehen
 und Eure weitere Reise in das goldene Zeitalter des Lichtes möge behütet sein.



So seid gesegnet bei all Euren Schritten..




Donnerstag, 5. April 2018

MOMENTANE EINFLÜSSE - DER RUF IN DIE KLARHEIT


 EVA DENK - MEDIALE ASTROLOGIE - SALIMUTRA 

www. salimutra.de - Urwundenheilung - Retreats - Konzerte

Die nächsten Wochen wird die Energie 
sich noch mehr ausrichten, 
damit wir alle erkennen, worum es geht.
Je klarer du nun bist und agierst, 
umso mehr wirst du vorankommen und mehr als je zuvor umsetzen.
Es kann zwar immer mal wieder – vor allem jetzt, Anfang April 
zu Herausforderungen kommen, doch dies geschieht nur um zu überprüfen,
 wie sehr du dich selbst lebst und ausdrückst..

All dies hat etwas von einem Vogel der im Boden scharrt, 
seine Flügel putzt und ausprobiert, ob alles gut funktioniert bis der Flug beginnt. 
In diesem Stadium geht es weniger um große Schritte als um Fokussierung. 
Je mehr wir diese Energien für das Wesentliche nutzen,
 umso mehr werden wir bald ernten. 
Wenn du sagst,
 "das will ich aber nicht, ich will mich jetzt sofort in die Lüfte begeben!", 
dann kann es für einige auch eine Bruchlandung geben.
Auch dabei gilt: 
Nicht aufgeben, sondern neu starten!
Es geht um Geduld und Vertrauen, denn jetzt sind wir wirklich gefragt.

Alles ist Schwingung. 
Im Wesentlichen geht es darum, deine Schwingung zu erhöhen, 
denn du bist verantwortlich für das, was du aussendest. 
Das ist deine einzige wahre Verantwortlichkeit. 
Diese hat jeder für sich selbst. 
Es gibt in uns allen wunde Punkte, wo wir uns fangen lassen 
und doch wieder in alte Emotionen fallen. 
Das erste ist dann, dass wir uns in die Stille mit uns selbst begeben 
und aus der Adlerperspektive von oben auf die Situation zu schauen und uns fragen:
Was geschieht gerade? 
Sind die Gedanken darüber die Wahrheit? 
Ist die Situation tatsächlich so bedrohlich 
oder erinnert sie mich an ein altes Geschehen?

Damit einher geht aber vor allem eine Überprüfung unserer eigenen inneren Absicht.
 Denn es geht nicht um deine Taten, nicht um schnelle Ergebnisse. 
Die Frage der Existenz an dich ist jetzt: 
Bist du dir klar, dass du es willst? 
Weißt du genau, was du willst? 
Bist du bereit, dafür einzustehen, Geduld und Ausdauer zu haben 
um das zu verwirklichen, was deine Vision ist? 
Was willst du damit erreichen? 
Was ist deine wirkliche Motivation? 
Was willst du mit deinem Wirken wirklich bezwecken?

Dabei geht es immer wieder um eine innere Klarheit, um die Ausrichtung 
auf das Wesentliche und um die Konzentration auf deine wahre innere Essenz.
Denn du hast dich mit ganzem Bewusstsein 
und größter Freude am Anbeginn der Zeit bereits entschieden,
 hier auf der Erde zu sein mit einem Körper und all den Herausforderungen hier. 
Du wusstest durch all die Zeit des Vergessens, 
dass die Zeit kommt, wo du dich genau daran wieder erinnerst.
Diese Entscheidung für das Hiersein nochmals klar in dir zu finden, 
wird dich nun zutiefst ausrichten auf das, was du wirklich bist.
Und das Leben, wird dich willkommen heißen...

In Liebe von EVA

EVA DENK - MEDIALE ASTROLOGIE - SALIMUTRA 
www. salimutra.de - Urwundenheilung - Retreats - Konzerte

Auszug aus Newsletter April 18 - die ganze Vorausschau per Mail ist zu beziehen unter: https://www.salimutra.de/netzwerk/newsletter

Dienstag, 3. April 2018

Botschaft für Dualseelen/Zwillingsflammen...

 ...oder einfach alle, die nie in der Lage waren,
 ihre besondere Liebe nach den herkömmlichen Paradigmen leben zu können: 
Jetzt ist die Zeit, den alten Bann abzulegen!
Dazu zählt beispielsweise, sich nicht mehr mit anderen zu vergleichen 
oder die herkömmlichen Vernunfts- und Handelsbeziehungen
 in irgendeiner Form über dich/euch bestimmen zu lassen. 
Du brauchst dich nicht zu rechtfertigen oder dich überhaupt zu erklären. 
Du schuldest niemandem eine Erklärung dafür, anders zu sein und anders zu leben.
 Selbstverständlich wird hier immer vorausgesetzt,
 dass du keinem anderen tatsächlich Schaden zufügst. 
Betrachte es aber sehr genau, wenn der Ego-Willen dich in eine Art "Schuld"
 hineinzudrängen/zu manipulieren versucht, 
weil ein anderer nicht das bekommt, was er/sie gerne von dir hätte! 
Bist du dir diesbezüglich unsicher, so frage dich daher immer, 
ob es der Wahrheit und der Wahren Liebe dient, 
ob es der Seele gut tut,
 oder ob hier ein Ungleichgewicht entsteht/am Leben erhalten bleibt!
Ihr seid nicht hierher gekommen, um die herkömmliche Art des Spieles fortzusetzen,
 wo nur keine zu "schwierigen" und direkten Fragen gestellt werden dürfen
 oder ja nichts wirklich hinterfragt werden darf.
Ebenso seid ihr nicht hier, um euch für euer anders sein zu rechtfertigen 
oder gar zu entschuldigen. 
Erkennt, dass nicht ihr es seid, die hier ein "Problem" haben.
 Wenn jemand so tut als hättest du eines, 
dann erkenne, dass es seines/ihres ist und belass es einfach dabei. 
Es hat keinen Sinn jemandem etwas erklären zu wollen, 
der es sowieso nicht begreift oder auch gar nicht begreifen will.
Schließt vollkommen mit allem ab, 
was euch in irgendeiner Weise an die Entscheidungen und Lebensformen
 anderer gebunden hält. 
Lasst den Zorn ziehen, Ideen von Schuld oder Scham. 
Hinter Wut und Zorn steht immer Angst - 
Angst davor, von anderen schlecht behandelt zu werden
 oder Konsequenzen zu fürchten. 
Es ist Zeit, diese ziehen zu lassen.
 Welche Rolle spielt es für dein Leben wirklich, was ein andere denkt oder tut?
 Zurück geht unser aller Weg sowieso nicht mehr. 
Wohin aber wendest du dich?
Auch diese Angst kommt aus längst vergangener Zeit.
 Doch jetzt ist Zeit für die Wahrheit, Zeit, die Tarnungen fallen zu lassen. 
Obwohl diese uns einst geholfen haben mögen, sind sie nun hinderlich.
 Wir sind aufgerufen, diesen Schatten endgültig abzustreifen.
 Er dient einfach niemanden mehr, denn die Zeit ist reif.
Du braucht das Verständnis der anderen nicht - 
solches Denken war immer nur eine Illusion. 
Es reicht vollkommen aus, wenn du ganz klar spürst und weißt,
 was für dich bestimmt ist und welchen Weg du gehst.
 Dein leben gehört alleine DIR! 
Wir sollten erkennen, aus welchem Schatten wir dabei sind, hinaus zu wachsen. 
Die meisten Menschen haben sich über lange Zeiten hinweg selbst immer nur
 an dem orientiert, was sie es überall vorgelebt vorgefunden haben.
 Sie haben bisher nie durchschaut, warum sie taten was sie taten.
 Ihre Seelen leiden und schreien - bis heute. 
So geschieht dies noch immer, wiederholt sich fortwährend - 
bis eine andere "Art Mensch" kommt und aufzeigt, dass es anders geht!
Du musst dich auch nicht verantwortlich fühlen, 
wenn sie durch dein "anders Sein" etwas in sich zu spüren bekommen,
 was ihr bisheriges Weltbild gefährdet. 
Keiner von uns ist diesem "Weltbild" verpflichtet, 
denn wer von dessen Verfechtern interessierte sich je dafür,
 wie viel Schaden es anrichtete?
Beobachte was dir begegnet, 
aber entspanne dich dabei. 
Bleib dir einfach bewusst, dass dies gar nicht dein Krieg ist. 
Es ist der Krieg dieser Menschen gegen ihre Seele, gegen die Wahrheit. 
Erlaube einfach nicht mehr, dass etwas auf dich projiziert wird,
 womit du nichts zu tun haben musst. 
Du bist hierher gekommen, um dir so sehr und so tief zu vertrauen,
 bis du dich dem vollständig hingibst und dir einfach dein "anders Sein" zugestehst.
Sei es dir Wert! 
Erkenne an, dass du ein Geschenk der Heilung mit dir bringst
 und dass du letztlich nur deiner Seelenwahrheit verpflichtet bist! 
Hab keine Angst vor deinem Erfolg - 
auch wenn andere dich nicht erfolgreich sehen wollen,
 da dies ihr Lebenskonzept stören wird. 
Lass dich nicht abbringen, 
denn du verdienst einfach alles!
Du zeigst der Menschheit, dass es wahre Liebe wirklich gibt 
und dass wir alles in unserem Leben haben können, 
wonach es uns ganz tief in unserer Seele wirklich sehnt. 
Sei es dir wert!
Dies ist einer der wichtigsten Aspekte deiner Reise - 
die Wichtigkeit der Seele wieder zurück zu bringen in das Leben auf eine Erde,
 wo all diese wichtigen Aspekte lange schon mit Füßen getreten wurden!

Viel Unterstützung für deinen Weg kannst du auch in meinen Büchern finden: http://eva-maria-eleni.blogspot.co.at/…/09/meine-bucher.html
Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni

Montag, 2. April 2018

Die kristallinen Brücken überqueren: Teil 1


von Sandra Walter 29. März 2018 Originaltext HIER
Seid gesegnet, geliebter Lichtstamm ~
Es sind offensichtlich einige intensive Wochen gewesen, 
während dieses nächste Lichtlevel hereinfließt. 
Diese Serie von Informationen spricht die multidimensionalen Levels dessen an, 
was sich für den Aufstieg in diesem Jetzt entfaltet. 
ICH BIN im Begriff, für Hochschwingende Zusammenkünfte nach Sedona zu reisen,
 was sich gut getimt anfühlt, da der April einzigartige Interaktionen
 mit den kristallinen Brücken zur Erfahrung der Neuen Erde bringt. 
In der Zwischenzeit mag diese Artikelserie Klarheit und Unterstützung bieten.
Wir erleben große Freisetzungen von Plasma-Lichtpulsationen
Uralte Codes treten hervor für höhere Zeitlinien.
 Schließt auf, was ihr hier für den Aufstieg verankert habt, Geliebte.
 Das Kristallgitter paßt die Gitter der neuen Erde an, um Stabilität zu schaffen.
 Beabsichtigt Flow, Leichtigkeit und Anmut.
Meditiert, um die Glückseligkeit, die Ausdehnung zu spüren 
und die Klärungsaktivität zu besänftigen.
 Fokussiert euch auf das Herz, da die Stimulation des Energiefeldes sehr stark ist, 
besonders für diejenigen, die die geChristete Frequenz verkörpern.
 Die Ganzkörper-Vibrationen und Energiewogen werden sich weiterhin verstärken.
 Schüttelt es, bis ihr es schafft! [Shake it til you make it!]
Euer Lichtkörper verändert sich gerade; 
erlaubt dem Verstand nicht, euch von dieser heiligen Transformation abzulenken. 
Tiefe Seelengruppenaktivität zeigt sich ebenfalls; 
wir verlagern Realitäten als Kollektiv.
Beachtet die Ausdehnung des aktivierten Herztorus – wie ein großer Ballon aus Licht.
 Wirbelt kristallines-diamantenes-geChristetes Licht durch diese Felder, 
es unterstützt wirklich Gleichgewicht und Integration. 
Extra Wasser und Sauerstoffversorgung; 
wir reinigen die nicht hilfreichen DNS-Muster und -Prägungen aus den Zellen.
 Laßt los, weint, lächelt, wir schaffen das!
Dieser erste Schub der Tagundnachtgleiche-Welle dauert bis einschließlich 7. April.
 Haltet den Fokus auf den Höchsten Primärzeitlinien für alle. 
Schließt euch den Einheitsmeditationen am SONNtag
 zwecks kollektiver Verstärkung, Balance und Heilung an. 
Die kristallinen Brücken überqueren: Teil 1
Die geomagnetischen Stürme waren stark während des anfänglichen Wehens 
dieser Kosmischen Winde. 
Sonnenwinde (Plasma-Einflüsse) sind ebenfalls beständig gewesen. 
Ein konstanter Strom höherschwingenden, mit Quellenlicht codierten Lichts. 
Ausrichtungen während dieses Übergangs unterstützen das stetig ansteigende
 Einfließen diser Plasma-Liefersysteme. 
Doch diese Phase ist anders. 
Die Energien steigen immer an und werden stärker, 
das ist der Wandel selbst. 
Diese neue Frequenz offenbart höhere Entwicklungslinien für viele, 
was wiederum den kollektiven Aufstieg auf ein höheres Level bringt.
Während die Magnetik des Planeten sich verändert, öffnet sie Portale –
 uralte Portale – zur Aktivierung von Gaias Kristallkern, 
um 5D-Aktivierungen auszustrahlen. 
Sie regt auch erwachte DNS und Lichtkörper an,
 in den Aufstiegsmodus zu gehen. 
Deshalb sind Körper, Geist und Emotionen momentan so stimuliert. 
Dies ist das neue Lichtniveau, das beständig erblüht 
und uns in die nächste Phase hinein ausdehnt, die bereits an Ort und Stelle ist. 
Neue Erde Jetzt.
Dieses Einfließen des Göttlichen Willens verändert die Magnetik 
und Gitter Gaias beträchtlich. 
Beachtet den beständigen Sonnenwind und die geomagnetischen Stürme 
durch das gesamte Einfließen der Tagundnachtgleiche seit dem 15. März. 
Dies ist starke Energie, 
kraftvolles dimensionsveränderndes, bewußtseinsanhebendes Licht. 
Am Abend des 16. März erlebte ich sechs Stunden des Beobachtens,
 wie die Lichtwelle näher kam und äußerst reine Planeten- und Sternen-Torusfelder
 in nahegelegenen Systemen aktivierte. 
Es gab auch weite Felder funkelnden 5D-Regenbogen-Plasmas, 
das mit dieser Aktivität mitfloß. 
Mehr dazu im nächsten Artikel.
Diese reinen Photonenlieferungen schließen die magnetische Festung auf, 
die die alten Systeme an Ort und Stelle gehalten hatte. 
Wie oben, so unten, Geliebte.
 Das alte Spiel ist vorbei, 
sowohl äußerlich als auch innerlich. 
Deshalb verlangt euer Leben Veränderung auf persönlicher Ebene. 
Deshalb könnt ihr nicht mehr mit der alten Energie erschaffen,
 oder es fühlt sich unangenehm an, es zu tun. 
Unsere höhere Entwicklungslinie, die geChristeten Primärzeitlinien, 
tun das, was beabsichtigt war, nämlich die SchöpferInnen 
und aktiven TeilnehmerInnen dieser Erfahrung zu ermächtigen,
 alle willigen Herzen ins Einheitsbewußtsein hineinzuheben. 
Dekonstruktion der alten Architektur, 
der alten Geschichte
Universal denken, lokal handeln.
 Das Kollektiv verlangt Veränderung auf allen Ebenen. 
Dies ist ein reziproker Effekt; 
die hereinkommenden Energien erschaffen Veränderung,
 die Göttliche Rückkehr einer reinen Erfahrung der Quelle. 
Aufstieg ist ein Befehl aus der Quelle;
 unser gesamtes Universum verändert sich. 
Das Kollektiv reagiert auf das auslösende Licht,
 indem es nach der Wahrheit sucht.
Dies geschieht bereits seit Jahrzehnten; 
die Offenbarung dessen, was verborgen war.
 Die Intensität erhöht sich;
 mehr Licht bringt mehr Enthüllungen mit sich.
 Indem Verzerrungen, Zeitschleifen, wenig hilfreiche Zeitlinien 
und holographische Einschübe / Prägungen entfernt werden, 
holt das Kollektivbewußtsein zum wahren Lichtniveau, 
der Göttlichen Wahrheit, auf. 
Die Offenbarung beginnt sich zu beschleunigen, 
die Energien verstärken es,
 und unser Körper-Geist-Spirit-Komplex paßt sich entsprechend an.
Ein Teil des TorhüterInnen-Credos ist es, dafür zu sorgen, 
daß alle Gelegenheit erhalten, ihren Aufstieg zu erforschen, 
ohne daß Begrenzungen oder Kontrollsysteme sich in ihren Pfad einmischen. 
Dies geschieht jetzt gerade mit dem Aufstieg. 
Alles wird geklärt, so daß die kollektive Aufstiegserfahrung weit offen
 für die Erforschung durch alle ist.
Ängste und Unsicherheiten
Diese aktuelle Energie zielt auf globales, greifbares Erwachen 
und auf Transparenz ab. 
Unsicherheiten, Mangel an Selbstvertrauen, emotionale tiefe Reinigungen
 könnten jetzt intensiv werden.
 Ja, es ist Teil des Prozesses und der DNS-Lichtkörper-Upgrades.
 Doch ihr habt vielleicht bemerkt, daß es sich anders anfühlt, 
fast zu intensiv in manchen Momenten. 
Dies geschieht zur selben Zeit, da manche von uns intensive Glückseligkeit erleben.
 Globale Magnetfeldverschiebungen verändern auch eure persönliche Magnetik,
 doch es geht noch mehr vor sich.
Während wir uns ins Einheitsbewußtsein hineinbewegen,
 können wir das Kollektivfeld fühlen. 
Viel von den Unsicherheiten, den Egoklärungen und den Infragestellungen 
des Selbstvertrauens sind eine Widerspiegelung dessen, 
was hinter den Kulissen vor sich geht. 
Diejenigen, die Geld und Kontrolle für das Allerwichtigste hielten,
 haben keine Herzens-Plattform, auf der sie stehen können,
 während sich die Zeitlinien verschieben. 
Sie haben das Gefühl, wenn sie ihre materiellen Besitztümer, 
ihren gesellschaftlichen Status, finanziellen Status 
oder ihre Glaubenssysteme darüber verlieren, wie sich dies alles abspielen würde,
 dann verlieren sie alles. 
Sie haben Angst vor Bloßstellung und Verurteilung. 
Diese Menschen haben tiefe energetische Bindungen
 zu fast jedem auf dem Planeten.
 Der bis ins Innerste erschütternde Verlust, den sie fühlen, 
während das Neue Licht den Plan übernimmt, ist fühlbar.
Wir haben Verlust, Neubewertung von allem, was wir sind 
und das Loslassen von Anhaftungen auf dem Ego-Level 
durch unseren Aufstiegsprozeß erfahren. 
Genau derselbe Prozeß ist auch für jene verfügbar, 
die niedere Zeitlinien gewählt haben. 
Doch wenn es die ehemaligen MachthaberInnen auf solch starke Weise trifft,
 werden kollektive Echos jener Emotionen und Konstrukte freigesetzt. 
Diejenigen, die vollkommen verliebt und verstrickt sind
 in Kontrolle-als-Macht,
 Manipulation-als-Macht, leiden. 
Wir müssen uns erinnern, 
daß dies ein kollektives Loslassen des hier Erschaffenen  im Schnelldurchlauf ist.
Es gibt viel tiefes Seelen-Erforschen, wenn alte Strukturen zusammenbrechen.
 Doch hier ist der Grund, warum das, was hinter den Kulissen vor sich geht,
 in diesem Artikel erwähnt wird: 
Weil wir alle Eins sind, 
weil die Energie mit unserem persönlichen Leben genau dasselbe tut 
wie mit den alten Strukturen,
 und weil diese Systeme energetische Bindungen ans gesamte Kollektiv hatten,
 fühlen wir, wie sie die alten, auf Kontrolle, Ego und Überleben beruhenden
 Grundlagen-Plattformen entfernt.
 Dies beeinflußt uns auf einer individuellen, von Fall zu Fall, 
von Person zu Person verschiedenen Ebene. 
Milde, Vergebung, emotionale und psychologische Zusammenbrüche
 aus diesen Transparenz-Operationen sind fühlbar.
Die Energie macht dasselbe mit unseren Reisen, wie mit größeren Betriebssystemen.
 Das Infragestellen, die Zweifel, die Ängste, die Unsicherheit,
 das fehlende Selbstvertrauen …
 Ihr seht, daß dies alles eine Widerspiegelung dessen ist, 
was im Massen-Maßstab passiert. 
Wenn die Leute an der Spitze sich verletzt und unsicher fühlen, 
fühlen wir es auch. 
Es lehrt uns Empathie und Mitgefühl. 
Um vollkommen zu einem geChristeten Wesen zu werden,
 demonstrieren wir Nicht-Urteilen und Vergebung. 
Falsches Selbstvertrauen oder ein falsches Machtgefühl fallen weg. 
Dies erlaubt uns, alles in diesem neuen Licht neu zu untersuchen.
 Neue Realitäten zu konstruieren, während wir alte dekonstruieren,
 ist eine gewaltige Aufgabe für das niedere Selbst. 
Habt Geduld, folgt dem Flow dieses neuen Lichts 
und laßt euch von ihm verändern.
Die Sucht nach der alten Realität bricht auseinander.
 Mentale, körperliche, emotionale und spirituelle Verzerrung wird aufgegeben,
 so daß die greifbare Erfahrung eines neuen Pfades erlangt werden kann.
Spirtuelle Reife, spirituelle Enthüllung
Die Herausforderungen an unsere spirituelle Reife, 
unsere Herzen, unsere Beziehungen entlassen die Magnetik der Vergangenheit. 
Wenn ihr euch fühlt, als würdet ihr „aus dem Leim gehen“, 
ist das genau das, was in euren (und Gaias) Feldern geschieht.
 Ja, die Filter für unseren Aufstieg werden immer feiner, 
während wir diesen Prozeß durchlaufen. 
Das war und ist beständig.
 Doch in diesem Jahr, wo wir es mit einer größeren Anzahl Menschen
 im erwachten Kollektiv zu tun haben, löst die Erfahrung Geschichten 
und Glaubensmuster darüber auf, wer wir waren 
und wie wir durch diese Erfahrung gehen wollten.
Dies ist eine wunderschöne Meisterschafts-Initiation in die unendliche Möglichkeit.
 Wir legen unsere Herzen auf die Federwaage. 
Was wurde gelernt, und haben wir es richtig angewendet?
 Gibt es irgendetwas, das sich verändern muß,
 um sich an die höhere Entwicklungslinie anzupassen?
Wir verfeinern immer mehr das, was wir sind, 
um mit unserem Höheren Wahren Selbst zu verschmelzen. 
Diejenigen von uns, die dieses Ziehen auf das höhere Niveau fühlen 
und erschaffen, müssen es respektieren und ehren. 
Der hochschwingende Stamm streckt sich multidimensional aus, 
um höchste Ergebnisse für alle zu erschaffen.
Beziehung zur Quelle: 
Wendet das multidimensionale Gewahrsein auf alles an.
Unsere Beziehung zur Quelle wird getestet. 
Beziehungsprobleme sind eine Spiegelung der Beziehung zum Selbst, 
die eine Beziehung zur Quelle ist. 
Das Göttliche sucht nach seinem eigenen Spiegelbild, 
verstärkt die Heiligen Spiegel und korrigiert Verzerrungen.
Während dieses reine Quellenlicht zurückkehrt,
 ehren wir zutiefst unsere Beziehung zur Quelle. 
Wir fühlen und ehren unsere Beziehung mit der Schöpfung, 
alles als Gott, als Selbst. 
Unsere Beziehung zur Quelle vollendet Beziehungen in der Form und richtet sie aus,
 weil die Beziehung zum Höheren Selbst sich mit der Quelle reinigt.
Wir lernen während dieses Spaltungsprozesses, wie Realitäten getrennt werden,
 und wie sie in etwas anderes aufsteigen.
 Wir erinnern uns an unsere uralte Schöpfung und daran, 
wie wir wieder in Ausrichtung auf die Quelle erschaffen können. 
Wir strecken uns nach der höchsten Wahrheit, dem höchsten Ausdruck aus.
 Alles, was den vollständigen Ausdruck eurer höchsten Entwicklungslinie begrenzt, 
wird bloßgelegt.
Fokussiert euch auf multi-dimensionales Gewahrsein
 und wendet es auf alles an, das sich in eurem Leben zeigt.
 Alle Situationen, Interaktionen, Emotionen, Verhaltensweisen, Worte, Projekte
 und Schöpfungen. 
Dies ist das Erscheinen unserer beständigen Präsenz als ein vereintes Bewußtsein.
 Alles durchquert Dimensionen; 
wendet dieses Wissen direkt auf das an, was sich zeigt.
Das neue Lichtniveau kann in manchen Augenblicken intensiv sein;
 sowohl intensive Glückseligkeit als auch intensive Neuausrichtung
 auf die geChristeten / Kristallinen / Einheits-Zeitlinien.
 Unsere Leuchtkraft wird getestet. 
Authentizität wird getestet. 
Spirituelle Reife wird getestet. 
Überseelen-Gruppen heben so viele wie möglich mit Leichtigkeit
 und Anmut in die höhere Erfahrung. 
Je heller wir leuchten, desto leichter ist es für andere,
 dieses Licht zu sehen.
GeChristete Primärzeitlinien sind sehr hochschwingende Schöpfungen,
 und per Quanteneffekt heben sie unsere Erfahrugen in den Nullpunkt. 
Denkt daran, daß sie ein Teil der Überbrückung der Welten sind; 
wir benutzen sie, um nach 5D aufzusteigen. 
Wie immer ist der Schwingungs-Generalschlüssel das geChristete / kristalline 
menschliche Herz.
In Liebe, Licht und Dienen,
Sandra

Text und Graphik © Sandra Walter 2018. Übersetzung © Zarah Zyankali 2018. Dieser Text darf weitergegeben werden, solange er vollständig und unverändert bleibt, diese Copyrightnotiz angehängt ist und auf Sandras Originaltext und diese Übersetzung verlinkt wird. Vielen Dank.


Sonntag, 1. April 2018

Du bist reine Liebe

Es ist wunderschön zu erkennen, 
dass bereits viele Menschen erwacht sind 
und damit begonnen haben ihre persönlichen Themen zu klären 
und dabei sind Altes loszulassen. 
Der Prozess des Erkennens und des Loslassens 
kann sehr schmerzhaft sein und ist es wichtig stets im Vertrauen zu bleiben, 
denn das was auf uns zukommt ist so viel größer und schöner,
 als wir es uns je vorstellen können. 
Wenn wir uns von allem befreien, was auf unserem Herzen lastet 
erheben wir uns auf die göttliche Ebene und dazu sind wir alle im Stande.
All jene Menschen, die in dieser Zeit erwachen sind aufgefordert 
sich selbst zu heilen, um zu erkennen, 
dass sie nicht ihre Ängste, Sorgen und Zweifel sind, 

sondern in ihrem Wesen reine Liebe.
Jeder wird auf seine eigene Art und Weise sein Herz befreien um zu erkennen,
 dass diese Liebe sein wahres Wesen ist. 
Unser Verstand spielt uns vor, dass der Weg ein Schwerer ist, 
von Hindernissen gespickt, doch der Verstand verkompliziert - 
der Weg ist ein Einfacher.
Alles was wir neu in uns entdecken war schon immer da, 
aber es ist wichtig zu erkennen, dass es immer wieder neue Dimensionen, 
in uns, zu erschließen gibt. 
Je mehr Ballast wir abwerfen um so deutlicher spüren wir, 
wie die göttlichen Energien auf uns wirken. 
Durch die Schwingungserhöhung der Herzen, 
wird uns unser Lebensplan offenbart und wir werden erkennen, 
dass der Sinn und Zweck des Leben das Leben selbst ist.
 Wenn wir diesen Sinn erfühlen wird alles weitere in Gott geschehen.
Der Mensch hat die freie Wahl sich zu seinem Ursprung zu begeben 

oder sich von ihm zu entfernen.
Das Gaia ihre Schwingungen erhöht 
und das zunehmend mehr kosmische Strahlung uns erreicht,
ist die Wahrheit und eine wundervolle Gelegenheit, 
für jene die ihre Herzen öffnen, eine höhere Bewusstseins – Dimension zu erfahren. 
Solltest du noch unglücklich mit deinem Leben sein, 
so lass diese Energien jetzt frei,
 vergeude deine Zeit nicht länger mit unnötigen Sorgen. 
Sei einfach !!! 
Denk nur daran, du bist unendliche Liebe und immer geschützt in Gott. 
Wenn diese Zeilen harmonisch in dir schwingen, 
dann bist auf dem Weg deine eigene Weisheit wieder zu entdecken. 
Lass einfach alles weiterziehen, was sich kompliziert oder unstimmig anfühlt. 
Richte deine Aufmerksamkeit nur auf das, was dir gut tut und leicht fällt -
 in jedem Augenblick deines Lebens.

 Lass Dinge sein, die nicht aus Liebe motiviert sind.
In Liebe wird alles geschehen und was es nicht tut, wird bald nicht mehr sein.