Dienstag, 20. April 2021

Licht und Dunkel scheinen im Krieg um die Vorherrschaft auf diesem Planeten!

WANN wird dieser Krieg enden??
Ja, diese Dingen spielen jetzt so - warum auch immer!
Es sieht wohl aus, als gäbe es den ganz großen Endkampf!
Warum sage ich "es sieht so aus"?
Weil es nur ein Teil dessen ist, was IST!
Und dieser Teil ist noch nicht einmal so riesig, wie man denken würde!
Es gibt etwas, das ist soooo viel größer!
Würdest du es spüren, erkennen, wahrnehmen, dann wüsstest du....
Und wenn du mir erlaubst, dann zeige ich dir etwas,
damit du dich nicht so hineingezogen fühlen musst. 
Damit du nicht glauben musst, 
von diesem Ausgang der Geschichte hinge einfach ALLES ab!
=> Denn sobald du das glaubst, verstrickt du dich 
und dann kann diese Zeit ganz ganz schwer werden!
Wir übersehen etwas, 
wenn wir NUR gebannt auf all die vielen Ereignisse blicken!
Fakt ist:
Du schaust da drauf. 
Du bezeugst es. 
Du beobachtest es.
Gewiss will niemand dies leugnen!
Wie könntest du auch sonst irgendetwas darüber sagen, 
wenn du es nicht mitbekommen würdest?!
ABER richte nun deinen Fokus auf DAS, WAS all das beobachtet!
Lass die Ereignisse mal wo sie sind!
Die halten es ganz gut auch mal ohne dich aus!
Und lenke deine Aufmerksamkeit nun auf JENES ETWAS,
 was alles was je kam, alles, was wieder ging, 
immer nur beobachtet hat.
Es hat jede Lebensphase bisher beobachtet.
Sie kamen und gingen.
Es hat jede Feier, jedes Weihnachten, jeden Geburtstag,
 jede Abschlussprüfung, jede Lebensveränderung, jede Durststrecke, 
jeden Erfolg, jedes Versagen, jedes Glück, jedes Pech 
und so vieles mehr einfach still beobachtet.
Und diesen auftauchenden Krieg von Licht und Dunkelheit -
 in all seinen Phasen - den vergangenen, den jetzigen, den künftigen -
 beobachtet ES auch.
Wie ist ES?
Wie ist es beschaffen?
DAS ist, was du am besten kennst, aber vergessen hast, darauf zu achten!
Erzähle mir von ihm -
 nicht von einer Figur, die Ängste, Sorgen, Kummer, Verzweiflung, 
Hoffnung oder sonst was hegt.
Denn auch eine jede Figur ist doch letztlich nichts als beobachtet - 
nicht wahr?
WAS beobachtet, was ist das für eine Instanz, wie ist sie beschaffen?
Und wenn du das so erkennend durchforstest, 
dann sage mir, ob Dunkelheit diesem ES etwas anhaben kann.
Kann es übermannt werden, besiegt??
Oder: Kann ES erleuchtet oder mit Licht geflutet werden?
Kann irgendeine Erscheinung irgendetwas mit IHM machen??
Weißt du, was die Dunklen gemacht haben?
SIE waren es, die von einem Krieg erzählten, 
die ihn anfingen, die ihn brauchen 
und die immer und immer von ihm erzählten, 
auf dass du dich in ihm verfängst.
Fast alle sind noch in dieser Hypnose verfangen.
Wenn du jenes findest,
was sich IMMER jenseits eines solchen Krieges befindet, 
bist du zu Hause angekommen.
Deine Energie kehrt nach Hause zurück.
DANN ist der Krieg zu Ende,
 nur DANN hat er keine Macht mehr über dich
 und wird ohne deine Energie verhungern und verenden.

Unterstützung:
Wenn du dich tiefer in die Materie einlassen magst, 
so möchte ich dir ganz besonders für diese Zeit 
meine Bücher ans Herz legen - insbesondere die letzten drei:
- Liebe ist Freiheit: 
http://eva-maria-eleni.blogspot.com/.../buch-liebe-ist...
- Die Rückkehr der sanften Krieger: 
http://eva-maria-eleni.blogspot.com/.../die-ruckkehr-der...
- Die Befreiung kraftvoller Weiblichkeit:

Text und Bild © Eva-Maria Eleni

Montag, 19. April 2021

METAPHYSIK ✨BEWUSSTES Erschaffen aus dem UNSICHTBAREN ✨

@Monika Blencke

Du weißt ja, dass ALLES Energie ist 
und sich ENERGIE, gleich welcher Art 
auf DICH auswirkt. 
Energie kann dich BEFLÜGELN oder auch deine Seele BELASTEN, 
was du dann vielleicht in SCHLECHTER Laune, 
in KOPF- SCHULTER/RÜCKEN-Schmerzen
 oder gar in KRANKHEIT spürst. 
Deshalb ist es wichtig, dein Energiefeld TÄGLICH zu REINIGEN, 
damit deine Lebensenergie FREI fließen kann. 
Hier bedienen wir uns der QUANTEN- oder META-Physik 
und erschaffen etwas, was du im Moment noch NICHT SEHEN kannst, 
es sich aber Schritt für Schritt aus dem UNSICHTBAREN manifestiert.
Hier deine TÄGLICHE Übung.
SETZE oder LEGE dich entspannt hin und SCHLIESSE deine AUGEN. 
ATME ein paar Mal tief ein und aus - 
und erfülle dich mit purer LebensEnergie.
ABGEBEN/LOSLASSEN:
ICH LASSE LOS für meine SEELE - 
all meine ZWEIFEL, 
meine ÄNGSTE 
und meine BEDENKEN 
(oder was immer du willst)
ATME tief EIN - und dann noch tiefer AUS - 
und SCHAU ZU - wie alle deine Ängste, Sorgen und Bedenken GEHEN! 
Fühle es! 
Und schüttle sie regelrecht ab!
Und nun ERFÜLLE dich NEU:
ICH BIN - 
VERTRAUEN, 
MUT,
 ZUVERSICHT, 
LIEBE, 
GLÜCKSELIGKEIT, 
GÖTTLICHE ORDNUNG, 
vollkommene GESUNDHEIT, 
REICHTUM 
(oder was auch immer).
 ICH SCHÖPFE aus dem Feld der LIEBE 
und ERSCHAFFE mir jetzt ganz bewusst 
GLÜCK, 
GESUNDHEIT und 
REICHTUM auf allen Ebenen meines Seins. 
ICH BIN Liebe.
Und nun stell dir eine 
große durchsichtige GOLDEN leuchtende LICHTKUGEL
 um dich herum vor! 
Sie LEUCHTET und STRAHLT dieses LICHT nach außen ab! 
Wenn du magst, kannst du sie VERGRÖSSERN,
 auf deine FAMILIE usw. AUSDEHNEN. 
Diese goldene LICHTKUGEL ist ab JETZT 
dein bewusstes SCHUTZ-REFUGIUM!!! 
SIEH dich IN dieser KUGEL und wie DU dieses goldene LICHT
 ganz bewusst in dich aufnimmst.
 Dieses LICHT erfüllt JETZT dein ganzes Sein.
Und dann sprich:
Mit SOFORTIGER Wirkung 
VERLASSEN alle NEGATIVEN und DUNKLEN Energien 
dieses REFUGIUM meiner goldenen LichtKugel! - 
und ich UNTERSAGE euch,
 jemals wieder meine goldene Lichtkugel zu BETRETEN!
Wenn du dies JEDEN Morgen und JEDEN Abend tust 
und ganz BEWUSST schaust, 
dass du deine LICHTKUGEL mit LICHT-Energie NÄHRST, 
was meinst du, was da in ein paar Tagen mit DIR geschieht?
Mögen ganz viele solcher LICHTKUGELN entstehen, 
denn so manifestieren WIR gemeinsam das Licht auf der ERDE - 
und DU bist NICHT mehr erreichbar für dunkle Energien.
Eure
Monika Blencke 
19.04.2021

Die Worte sind angelehnt an die Sprachnachricht von YGDRASOL/Telegram
Bild Pixabay/Dankeschön 

Samstag, 17. April 2021

KEIN -CORONA IST SCHULD -TEXT

Lieber Mensch,
was würdest du sagen, wenn ich dir erkläre, 
dass es keine Schuldfrage gibt, an dieser Entwicklung? 
Was, wenn ich dir sage das alles ist Evolution.
 Dass früher, oder später immer Katastrophen, Seuchen, Krisen
 passieren auf diesem Planeten. 
Ob da Menschen wären oder nicht. 
Dass es in jedem Moment passieren kann, 
dass die Erde ausgelöscht wird. 
Einfach so. 
Egal was ihr getan habt oder nicht getan habt.
Lieber Mensch,
was würdest du sagen, wenn ich dir erzähle,
 dass du mit vielen Vermutungen recht hast.
 Dass es Mächte gibt, Aliens gibt, Familiensysteme 
die, die Welt beherrschen. 
Doch ja die Welt ist ein Ort des Fressens und des Gefressen werden´s. 
Die Erde basiert auf Leben, aber vor allem auch auf Tod. 
Und da liegt die Crux.
 Da liegt das verborgene, offene Geheimnis. 
Es ist einfach verdammt schwer für den Menschen 
sich mit dem Tod, der Vergänglichkeit anzufreunden. 
Ihr wünscht euch immer noch ein Paradies auf Erden. 
Ein Ort der absoluten Gerechtigkeit, des Glücks
 und der Ausgeglichenheit.
Lieber Mensch,
was würdest du sagen, wenn ich dir dieser Illusion raube. 
Dir dafür aber offenbare, dass eine Sehnsucht danach ok ist. 
Dass ein Verlangen nach Harmonie verständlich ist, 
denn dort wirst du wieder heimkehren, an diesen Ort...
 irgendwie, irgendwo, irgendwann. 
Aber inzwischen ist es die Brutalität des Lebens, 
die dir ebenso wie die Schönheit vor Augen gehalten wird.
 Und die Offenbarung liegt darin, dich damit zu versöhnen.
 So gut es geht. 
Aber ja, das willst du nicht. 
Du denkst, dann gäbe es ja nichts mehr zu verändern, 
nichts mehr zu erreichen, nichts mehr zu verbessern. 
Doch so stimmt das nicht, glaub mir. 
Es gibt immer genug zu tun...
denn darum gibt es diese Krisen. 
Darum gibt es die verschiedenen Frequenzen und Bewusstseinsebenen.
 Darum gibt es verschiedene Stadien der Entwicklung.
 Darum gibt es verschieden Kontinente, mit verschiedenen Thematiken.
Lieber Mensch,
auch wenn du alles durchschaut hast. 
Auch wenn du glaubst, alles erkannt zu haben. 
Jede Manipulation, jede Lüge... 
glaubst du, dann findest du Frieden? 
Glaubst du, dann ändert sich tief in dir etwas?
 Eine kurze Befriedigung mag einkehren.. 
aber liebster Mensch... 
in Wahrheit geht es immer nur um dich alleine.
 Wenn du im Aussen Lügen entdeckst, dich aufregst, dich aufspielst...
zeigt das sehr oft, dass irgendwo in dir etwas tief vergraben liegt...
irgendwo eine Ungerechtigkeit gegen dich stattgefunden hat, 
die du nicht fühlen möchtest, 
du möchtest niemandem den du liebst Schuld geben, 
du möchtest nicht so tief in deinen Seelenschmerz eindringen...
 denn dann müsstest du erfahren, dass sich dort die Viren
 der eigenen Missachtung schon ausgebreitet haben,
 oder aber die Verbitterung darüber, was dir zuteil geworden ist... 
und dann müsstest du hören, 
wie der kleine Junge, das kleine Mädchen in dir um Hilfe rufen.
So laut und schon viele Jahre.
Lieber Mensch,
jede Krise, eine globale oder eine persönliche dienen nur einem Aspekt...
 der Selbstliebe, der Selbstheilung 
oder aber einfach der absoluten Akzeptanz deines Schicksals. 
Akzeptanz ist nicht Gleichgültigkeit, ist nicht Passivität...
 sondern die Zuwendung die deiner Seele schon lange zusteht...
 und wenn du dich dir zuwendest, 
gibt es kein abwenden mehr von deiner Gabe, deiner Pflicht 
und deinem Ruf etwas zu bewegen.
 Im Kleinen oder im Großen. 
Aber erstmal ist das die Aufgabe.
Und auf das lieber Mensch, 
bist du über viele Jahrhunderte vorbereitet worden... 
dass du mit höchstem Bewusstsein 
in schwierigen Momenten deines Lebens 
mutig bist. 
Nicht euphorisch, nicht ekstatisch, nicht kindisch rebellisch 
sondern stark, klar und vertrauensvoll, in Mitten vom Chaos.
Wie gehst du damit um, wenn ich dir sage,
 es ist keiner Schuld?
 Wie persönlich nimmst du das?
 Und in wieweit hat es mit einer notwendigen Vergebung...
 vor allem dir selber gegenüber zu tun? 
Du bist ein Mensch. 
Das ist keine Schuld.
 Folge deiner Verpflichtung, 
die tief in deinem Herz ausgesprochen wurde...
 eine Verpflichtung an die Freiheit.
 Denn das bist du. 
Frei.

AHO
"Dein ver-rücktes LEBEN"


Die 💝 STILLE 💝 ist dein INNERER Kraftort

Die Stille ist ein KRAFTVOLLER Ort. 
Von HERZEN wünsche ich dir - dass du es schaffst - 
dir REGELMÄSSIG kleine AUSZEITEN zu gönnen. 
Lausche in absoluter RUHE - 
was DU dir SELBST zu sagen hast - 
denn in der Stille begegnest du dir SELBST. 
Nur in der Stille kannst du das GÖTTLICHE - die LIEBE - in allem FÜHLEN. 
In der Stille spricht deine SEELE zu dir - 
und du verbindest dich mit deinem WAHREN SEIN.
Je mehr du mit dir SELBST in KONTAKT kommst - 
und je TIEFER du in deine WAHRE ESSENZ eintauchst - 
desto mehr kannst du auch RUHE - FRIEDEN und GELASSENHEIT 
in deinem Leben - in deinem Sein spüren. 
Durch die Verbindung - 
die KOMMUNIKATION mit deinem HOHEN Selbst - 
bist du als „ERWACHSENER“ Mensch - LIEBEvoll für DICH da - 
denn ERST DANN kannst du auch LIEBEvoll für ANDERE da sein 
(vorher ist das INNERE KIND am Wirken).
Lass deinen GEIST still werden - und HALTE so oft es geht INNE - 
und ÜBE dich in ACHTSAMKEIT - bei ALLEM was Du tust. 
Gib den WIDERSTAND gegen ALLES auf - und FINDE Ruhe - 
damit du die BOTSCHAFTEN deiner Seele überhaupt HÖREN 
und WAHRNEHMEN kannst - 
denn wenn du STRESS und HEKTIK in dir fühlst - dann sei dir gewiss -
 du bist im AUSSEN - in der TÄUSCHUNG.
Nur in der Stille findest du den WEG zu deiner INNEREN Wahrheit - 
und nur die STILLE in deinem inneren HERZENS-RAUM - 
wird dir wahre innere FREIHEIT schenken. 
Erinnere dich - du bist ein GÖTTLICHER Mensch - 
mit einem LICHTvollen Kern der LIEBE - in deinem HERZEN. 
Finde ZURÜCK zu deiner WAHREN Kraftquelle -
 JETZT ist der allerbeste Zeitpunkt dafür - 
denn du hast JETZT Zeit geschenkt bekommen. 
Beginne - dein Leben ganz NEU auszurichten - 
und NICHT so weiterzumachen wie bisher. 
Finde einen NEUEN Rhythmus. 
Entdecke deine INNEREN Gaben - 
und schenke ihnen deine ganz besondere AUFMERKSAMKEIT.
Werde dir deiner INNEREN Kraft 
und Macht wieder BEWUSST - 
und nutze sie zu deinem höchsten Wohl und zum höchsten Wohle Aller -
 im KLEINEN wie im GROSSEN. 
JETZT ist der richtige Zeitpunkt - 
dir DEINER ganz persönlichen Aufgabe hier auf Erden 
voll und ganz BEWUSST zu werden. 
JETZT kannst du zeigen - was du die vielen Jahre gelernt hast. 
TRAU dich und sei MUTIG - 
denn DU wirst genau JETZT gebraucht.
WANDLE dich - 
und VERÄNDERE dich SELBST zu dem - 
dem du gerne begegnen möchtest. 
Erinnere dich von HERZEN daran - 
dass du SELBST der SCHÖPFER deines Universums bist.

Eine FRIEDvolle und STLLE Herzumarmung
und ein zauberhaft schönes Frühling  zu euch ALLEN

Eure Monika 💓🌈💓
27.03.2020
Foto privat


"Energien der neuen Zeit"

 
Energien der neuen Zeit
Wir leben in einer Zeit, 
in der immer mehr Menschen nach einem Halt suchen.
Nach einem Halt, der Ihnen über ihr Leben hinweg genommen wurde.
Der Halt, sich an sich selbst und dem Leben festzuhalten.
Der Halt, sich an seinen eigenen Hoffnungen und Träumen festzuhalten.
Der Halt, sich an den Menschen und der Liebe festzuhalten.
Der Halt, sich an sich selbst festzuhalten.
Doch warum haben so viele Menschen Ihren persönlichen Halt verloren?
Wieso verlieren immer noch so viele Menschen Ihren Halt im Leben?
Ich schreibe ja gerne über die Selbstverantwortung eines jeden Einzelnen
 und dass Jeder für sein eigenes Glück verantwortlich ist…
Es gibt jedoch Menschen auf unserer Welt, 
die von klein auf Ihres Glückes beraubt werden…
Die von klein auf keine bis nur eine geringe Chance 
auf freie Entfaltung erhalten.
Die von klein auf dem Hass und keiner Liebe ausgesetzt sind.
Die von klein auf krankhafte Energien empfangen, 
anstatt die heilende Energie der Liebe.
Diese Menschen sind sehr oft "Außenseiter" in deren eigenen Leben.
Diese Menschen sind sehr oft auf sich alleine gestellt.
Diese Menschen können ihre Gefühle nicht verarbeiten 
und werden zu "Ver-rückten" in unserer Welt erklärt.
Diese Menschen haben sehr oft jegliche Hoffnung für sich selbst 
und das Leben verloren.
Doch diese Menschen sind es auch, 
die häufig ein großes liebendes Herz haben, 
es aber nicht "aktivieren" können, da es in Ihnen nie aktiviert wurde.
Umso wichtiger, dass Menschen der Liebe 
und der Verbundenheit darauf aufmerksam machen.
Darauf aufmerksam machen, 
dass man all diesen Menschen hilft.
Darauf aufmerksam machen,
 dass einer für den Anderen da IST.
Darauf aufmerksam machen, 
dass es nur gemeinsam statt einsam geht.
Darauf aufmerksam machen, 
dass es keiner Seele schlecht gehen sollte.
Wenn Du Dir eine bessere Zukunft 
für Dich und für uns alle wünscht,
dann nutze die Energien der "NEUEN ZEIT".
Wenn Du die Energien der neuen Zeit in Dich fließen lässt,
wirst Du zu dieser Energie.
Du kannst Dich und Deinen Körper und Deine Zellen 
bis ins Tiefste mit diesen Energien laden.
Die Energien werden Dich frei machen.
Die Energien werden Dich zu Deiner Entfaltung treiben.
Die Energien werden Dich lieben lassen.
Die Energien werden Dich empor heben.
Und wenn Du Deine persönliche "Reiseflughöhe" erreicht hast,
kannst Du von all den Problemen auf dieser Welt
 einen derartigen Abstand gewinnen,
dass Du wie ein Vogel in hohen Lüften über allem schwebst,
 und einen Weitblick gewinnst in Deiner eigenen Breite, 
der Dich viele Dinge, wenn nicht alles, anders sehen 
und vor allem anders fühlen und empfinden lässt.
In diesen Höhen lässt Du Dich nicht mehr 
von den Problemen anderer anstecken.
In diesen Höhen bist Du Dir in Deinem Verstand 
und Deinem Herzen über alles klar.
In diesen Höhen wird es vorkommen, 
dass Du wunderschöne "Begleiter" auf Deiner Reise triffst.
In diesen Höhen fühlst Du einfach die Liebe von Allem
 und willst sie auch an Alle anderen weitergeben.
Nutze die Energien der Neuen Zeit.
Steige auf.
Öffne Deine "Flügel".
Hebe ab und beginne zu "fliegen".
Viele Menschen werden an Deinem Flug teilhaben wollen.
Verwehre den Menschen nicht den Zugang zu Dir oder Deiner Flughöhe,
sonst kann es schon vorkommen, 
dass Du viel schneller zur Landung gezwungen wirst, 
als Dir lieb ist.
Fliege hoch,
steige hoch,
schwebe über die anderen Menschen und "Länder",
und lasse Deine persönliche Liebe auf die anderen Menschen "regnen".
Es wird viele geben, die sie dankend empfangen werden.
Es wird viele geben, denen Du damit neue Hoffnung schenkst.
Es wird viele geben, die Dank Dir und Deiner Liebe selbst zur Liebe werden.
Es wird viele geben, die Dir einfach ein guter Freund sein werden.
Alles spricht dafür…
Alles sehnt sich danach…
Alles will diese Höhe erreichen…
Alles setzt bereits zum Abheben an…
Worauf wartest Du persönlich noch?
Steige ein in den Flieger Deines nächsten 
und lass Dich mit in die Höhen ziehen.
Wenn Du Deine Höhe von alleine halten kannst,
wirst DU die nächste Seele SEIN,
die weitere Seelen nach oben ziehen wird.
Lasst uns gegenseitig 
mit den Energien der neuen Zeit abheben.
Lasst uns gegenseitig 
mit den Energien der neuen Zeit die Welt verändern.
Lasst uns gegenseitig 
mit den Energien der neuen Zeit all die Menschen heilen.
Lasst uns gegenseitig 
mit den Energien der neuen Zeit all die Liebe spüren.
Die Liebe spüren und empfinden, 
die uns ALLEN zusteht.
Die Liebe spüren und empfinden,
 die uns am Leben hält.
Die Liebe spüren und empfinden, 
die uns wachsen lässt.
Die Liebe spüren und empfinden, 
die uns abheben lässt.
Lasst uns gemeinsam abheben
 in eine schöne, friedliche Zukunft und Welt.
Wir können es schaffen.
Dafür sind wir Alle hier.
Dafür bist auch DU hierher gekommen.
Um die Liebe "Gottes" und sein Licht zurück auf SEINE Erde zu bringen.
Wir Kinder "Gottes" haben die Macht erhalten,
dies zu tun und auch umzusetzen.
Das war und ist der Plan von Anfang an.
Du musst Dich nur noch zwischen zwei Dingen entscheiden.
Bist DU Teil der LIEBE 
und eine knospende Blüte unseres gemeinsamen Lebensbaumes,
oder bist Du ein absterbendes Blatt,
welches sich vom Winde des Hasses verwehen lassen wird?
Spüre die neuen Energien.
Fühle die neuen Energien.
Achte die neuen Energien.
Ehre die neuen Energien.
Liebe die neuen Energien.
Und Du wirst mit den neuen Energien durch und durch geflutet,
bis nur noch Liebe in DIR BLUTet.
Tritt ein in die größte Blutbande die gerade in ihrer Entfaltung ist,
bis auch Du für die göttlich reine Liebe ein Kelch geworden BIST.
Das Tor zum SEIN ist weiter offen als je zuvor,
die Liebe in Dir hebt Dich in Gottes Friede hoch empor.
Du hast bloß Dich selbst und alle anderen zu lieben,
dann erhältst Du Deinen wohl verdienten Seelenfrieden.
Die Liebe ist Deine Aufgabe hier,
die er-Lösung für ALL-ES ist ein liebevolles WIR.
✨✨✨

Lies hier mehr ...
The Bridge: Die Brücke zu Deinem Bewusstsein von [Waibel, Jürgen] 


Freitag, 16. April 2021

Was ist das Zentrum von allem?

Wenn wir ein neues Leben möchten, eine neue Art von Leben....
dann helfen Träumereien relativ wenig!
ABER wir könnten uns stattdessen mit ganz entscheidende Fragen konfrontieren!
Die essentiellste Frage von ALLEM ist:
Was ist das Zentrum von allem?
Wir sagen ja immer "ich habe" "ich will" "Ich glaube"....
Wir setzen dieses "ich" in das Zentrum.
Und AUßERHALB von diesem Zentrum scheinen Dinge zu passieren.
Und dieses "ich" im Zentrum meint damit den Körper, die Gefühle
die Emotionen, das Umfeld, und vieles mehr, was auf diesen Körper trifft.
Das, was AUßERHALB ist, davon meint sich dieses "ich" getrennt
=> Trennungsbewusstsein!!!!!
Aber dieses ich, ist ein trügerisches Zentrum!
Ein Zentrum, das das Ego angezogen hat, es anfeuert und am Leben hält!
Finden wir ein anderes Zentrum?
Könnten wir sagen, dass "UNSER" "Hohes Selbst/Höheres Selbst" 
(wie es manchmal genannt wird) 
das Zentrum ist?
Schau genau! 
Da steckt eine Besitzergreifung und Vereinnahmung bereits darin!
"MEIN Hohes Selbst sagt dies, sagt das...."
Und was ist jetzt mit der Welt "da draußen"?
Sind "die da draußen" schon wieder ein Problem?
Wer Besitz ergreifen will braucht so ein "ich" als Zentrum, 
um das sich alles kreist. 
Dann ist es eben das "Hohe Selbst", 
das jetzt für MICH wieder irgendetwas macht.
Das Hohe Selbst wird so zu einem Konzept.
Ein Konzept ist eine fiktive Vorstellung, vielleicht ein Wunsch, 
etwas woran sich das "ich", welches sich im Zentrum sieht klammert !!!
Insgeheim will dieses ich ja nur "sicher" sein, 
sich in dieser Welt da draußen behaupten, 
nicht untergehen, nicht versinken !!!!!
DAS ist Trennungsbewusstsein, 
egal ob das Wort "Hohes Selbst" darin vorkommt oder nicht!
Das verwenden von nur neuen Konzepten und Ideen, 
WIEDER NUR um das "ich im Zentrum" zu bewahren/beschützen/rechtfertigen, 
bedeutet immer Trennung.
Trennungsbewusstsein sagt im Grunde:
 "Ich habe Angst vor dieser unberechenbaren Welt da draußen"
 -> jetzt such ich mir etwas (neues), das mich bewahrt/beschützt/beruhigt.
Trennungsbewusstsein ist wie ein kleines Kind,
 das nicht weiß, wie es mit der Welt zurecht kommen soll.
Es traut sich das auch gar nicht zu und verbleibt deswegen in Opferhaltung,
 sich klein machen, oder laut aggressiv werdenden -
 je nachdem welche Mechanismen einst angeeignet wurden!
Wenn du das wahre SELBST und SEIN finden willst, 
dann musst du dieses "Zentrum - ich - Denken" 
(oder Super-ich) hinter dir lassen.
Das heißt:
Leben ist nicht persönlich!
Und dies bedeutet auch viele Dinge wirklich hinter sich lassen zu müssen, 
die das kleine, ängstliche "ich" scheinbar so lieb gewonnen hat.
Es liebt nämlich seine Mechanismen.
Sie haben ihm so etwas wie eine "Scheinsicherheit" geboten!
Und das Ego erzählt dir ja dann ständig von all den Dingen!
Der Körper ist ein Medium, um Gefühle, Emotionen, Erfahrungen zu erleben.
 Aber keineswegs ist er DAS Zentrum!
Das kann er auch nicht sein, 
denn der Körper verändert sich und er wird eines Tages vergangen sein.
Der Körper gehört der Materie!
Es gibt kein "ich" in einem Zentrum!
Das göttliche SEIN umfasst alles,
ES ist überall und ganz gewiss nicht auf deinen Körper begrenzt!
ES ist überall und nichts was ES als Leben träumt, ist außerhalb von ihm.
Du kannst die ganze Welt bereist haben, 
doch niemals warst du außerhalb 
und nichts was dir je begegnete war außerhalb!
Finde ES, das ewige EINE,
immer unteilbar, 
das sich nur in zigfachen unterschiedlichen Formen 
vor deinem beobachtenden Instanz entfaltet!
Dann löst sich so vieles auf!

Unterstützung:
Wenn du dich tiefer in die Materie einlassen magst, 
so möchte ich dir ganz besonders für diese Zeit meine Bücher ans Herz legen
 - insbesondere die letzten drei:
***
***
***
Text und Bild © Eva-Maria Eleni

Sonntag, 11. April 2021

Eine WUNDERvolle MÖGLICHKEIT, euch durch die KOSMISCHE LIEBE - zu HEILEN.

Hier eine ABSICHTS- Formulierung unserer SternenGeschwister - 
der PLEJADER für UNS.
Sprich es LAUT und tu es BESTÄNDIG, 
damit deine WORTE auf den Boden der LIEBE fallen und FRÜCHTE tragen.
 Denn es geht um die HEILUNG deines HERZENS.
🤍🤍💥🤍🤍💥🤍🤍💥🤍🤍
ICH BIN bereit,
 jetzt und diesem Raum die Frequenz der kosmischen LIEBE 
in DANKBARKEIT zu EMPFANGEN. 
Ich öffne mein HERZ und verbinde mich mit der Liebe, 
die aus der reinsten QUELLE kommt. 
Ich lasse mein HERZ durch diese reine Liebe REINIGEN und HEILEN.
Alle NEGATIVITÄTEN, die mich belasten und blockieren, 
lösen sich jetzt und in diesem Raum auf. 
Ich trenne mich ganz BEWUSST von allen Negativitäten ab - 
und ich ERLAUBE, allen Negativitäten jetzt zu gehen.
 (Atme tief und nimm wahr, wie die Negativitäten GEHEN.) 🙏✨😇
Mein Herz EMPFÄNGT ab jetzt nur noch 
die REINSTEN Frequenzen der LIEBE. 
Mein Herz ist strahlend und glücklich. 
LIEBE reinigt und heilt alle Zeiten und Räume meines Seins 
und meiner Existenz. 
Ich nehme die LIEBE in DANKBARKEIT
 in alle Zeiten und Räume meiner Realität auf.
ICH BIN Liebe. 
ICH BIN Liebe.
ICH BIN Liebe.
Danke, Danke, Danke 🙏💞
🤍🤍💥🤍🤍💥🤍🤍💥🤍🤍

Eure
Monika Blencke 💞
10.04.2021
Aus "Lichtbotschaften von den Plejaden", 
Band 6, Seite 187, Pavlina Klemm

Bild Netzfund/Dankeschön