Samstag, 18. August 2018

Jelelle Awen: „Aufarbeitung der Finsternis- und Löwenportal-Energien / währenddessen geomagnetische Solarstürme eintreffen“, vom 16. August 2018


Ein Strom rasanter SOULar-Winde (fast 500 km/sek) 
bläst seit den späten Morgenstunden des 15. August und jetzt – am 16. August unvermindert –  in Richtung Gaia’s Magnetfeld. 
Grüne Polarlichter / Auroras durchdringen den arktischen Himmel, 
da gleichzeitig sehr aktive geomagnetische Stürme auf der Erde ankommen. 
Wie immer bei geomagnetischen Stürmen und zunehmenden 
SOULAR (solar & Seelen-) Frequenzen, 
kann dies im physischen Körper als leichte Benommenheit, 
unterbrochene Schlafmuster, 
Übelkeit / Verdauungsstörungen, 
Kopfschmerzen und Gliederschmerzen 
wahrgenommen werden. 
Auf der anderen Seite kann sich dies einfach auch 
als eine gute Art von Welle – erneuernder Energien in Form von 
Begeisterung, 
Leidenschaft, 
Kreativität 
und Freude am Dienst in der Liebe – zeigen … 
und dem Wunsch, im eigenen Erwachungsprozess
 „noch tiefer einzutauchen“.
Wahrscheinlich bist du NOCH IMMER damit beschäftigt 
die Energien der jüngsten drei Finsternisse 
und der Öffnung des Löwen-/Löwinnenportals der vergangenen Wochen
 zu verarbeiten, zu verdauen und dich von dieser herausfordernden Phase
 zu erholen! 
Diese Energien brachten die Möglichkeit des viszeralen 
(inhärenten / die Eingeweide betreffenden) Gefühls des Reichtums 
der Einheit mit sich … was auch immer das für dich 
und deine Seele bedeutet. 
Du magst tatsächlich bereits mit einem Vorgeschmack der Fülle 
deiner höheren Zeitlinien beschenkt worden sein … 
was sich in neuen und vertiefenden Seelenverbindungen, 
in heiligen romantischen Beziehungen, 
in Form eines (verbesserten) geographischen  Umzugs / 
einem neuen Zuhause und einem finanziellen Wohlstand manifestiert … 
und dich noch enger mit deinem Dienst in der Liebe verbunden hat.
Möglicherweise hast du den Zusammenbruch / Wegfall von Dingen erlebt, 
 die für dich NICHT in der FÜLLE und zu deinem HÖCHSTEN WOHL sind 
(was Liebe, Vertrauen und Hingabe betrifft). 
Ausdrucksformen in deinem Leben, 
die mehr auf dem Überlebensmodus basieren, 
auf Angst basierendes Sicherheitsdenken  
und Komfort / Bequemlichkeit, befinden sich in der Übergangsphase … 
einhergehend mit konfliktbeladenen Auseinandersetzungen, 
Frustration, 
und ja auch mit geballter Wut, 
weil die wahren Gründe für deine unterdrückte Unzufriedenheit, Unglücklichkeit und Traurigkeit, hochwirbeln 
(eher aufkochen – bei dieser Hitze).
Dies könnte mitunter in 
unerwarteten Kündigungen im Job / 
Strukturveränderungen im Karriereziel / 
Positionswechsel in oder Abschluss bei einem Unternehmen 
und anderen auf 3D basierenden Beziehungsmustern münden. 
Insgesamt gab es im letzten Monat IN DIR mehr Klarheit darüber, 
was deine Seele am liebsten / dringendsten / allermeisten will 
und was überhaupt gar nicht mehr lebbar ist. 
Die einzelnen Schritte während der Übergangsphase 
und die Auswahlpunkte für deine höchste Zeitachse 
werden dir klarer und klarer und damit zielgerichteter 
(deine Schwingungsausrichtung betreffend).
Die drei Finsternisse arbeiteten sich energetisch 
vor allem durch den physischen Körper, 
was eine tiefe Phase der Entgiftung mit sich brachte … 
um dichtere 3D Frequenzen freizusetzen und so Raum zu schaffen 
für MEHR Licht.
Während der Eklipsen-Energien – und darüber hinaus – 
können wir unseren Körper unterstützen, 
indem wir mit Hilfe spezieller Lebensmittel 
die entgiftenden Funktionen anregen, 
um die schädlichen 3D-Giftstoffe 
(hierzu zählen auch emotionale Gifte, etc.) 
besser aus dem Körper zu leiten … das heißt auch … 
leichte Kost in Form von frischen Lebensmitteln
 (vorzugsweise mit hohem Wassergehalt) 
und Antioxidantien zu sich zu nehmen…
Wobei die Energien des Löwentors dazu einluden … 
mehr im Körper anzukommen und die menschlichen Freuden zu genießen
 … diese Energien regten die Lebensfreude an und animierten zum Feiern
 … ja, sogar die Aufnahme von dichteren (deftigeren) Speisen, 
wenn gewünscht und nötig.
Die Löwenenergie hatte eine Dekadenz an sich 
und feierte alles, was dem Überfluss entsprach. 
Es war und ist noch ein Fest des Zusammenkommens in der Einheit, 
in der Gemeinschaft, in der heiligen Vereinigung … 
um den höheren Zeitlinienausdruck dieser seelenbasierten Bindungen 
zu vitalisieren und die Freude des Mensch SEINs zu feiern.
ALLE diese Energien scheinen zu bewirken, 
dass das, was emotional und energetisch in 3-dimensionalen dichten
 Frequenzen von Angst, Trauma und Trennung verankert ist, 
in unser Herz-Raum-Bewusstsein gelangt, 
um es zu fühlen und in höhere Frequenzen der Schwingung 
der Liebe umzuwandeln. 
Erinnerungen an Kindheitstraumata 
drücken sich als eine traumatisierte Schwingung aus, 
bei der dir dein innerer Beschützer / deine innere Behüterin helfen kann, 
sie zu fühlen und loszulassen, zusammen mit Traumata 
aus anderen Zeitlinien / Zeiträumen / Lebenszeiten, 
die dir zugänglich werden, indem du sie anschaust  & bewusst machst, 
und auch hier das Ergebnis der Zeitlinien mit deinen Überseelen-Aspekten,
 die in ihnen (einstige Leben, Zeiten, Abschnitte, Bereiche) leben, 
in dir verändern kannst.
Unsere Transformation in eine heilige Menschheit geht weiter, 
mit den jüngsten & erneuernden Energien, 
die uns zu unseren persönlichen NÄCHSTEN EBENEN bringen … 
oder in ein stärkeres Gefühl dafür, was es für uns bedeutet, 
auf das eigene Herz zu vertrauen. 
Behalte in diesem gesamten bemerkenswerten Geschehen, 
das gerade stattfindet, 
das Vertrauen in deinem Herzen … 
und bleibe in der Liebe, um die sich alles in diesem Prozess dreht. 
Erlaube dir, 
mitfühlend und objektiv das Entwicklungsgeschehen zu beobachten. 
Und wenn du die auf Angst basierenden Strukturen loslässt, 
bist du bereit die Geschenke zu empfangen, 
die jetzt deines Weges kommen!
Viel Liebe zu dir, während wir diese Wellen der Liebe zusammen reiten!
~
https://soulfullheartblog.com/2018/08/16/energy-update-digestion-of-eclipses-lions-gate-as-soular-winds-geostorms-come-in/

© Übersetzung: Roswitha
Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. 
Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite … https://esistallesda.wordpress.com


Freitag, 17. August 2018

BRÜCKENBAUER … LICHTBOTEN … HERZÖFFNER …






Unten Mutter ERDE und oben Vater HIMMEL … 
WIR sind mittendrin … 
WIR sind die Mittler zwischen den Welten … 
WIR sind diejenigen … 
die eine BRÜCKE bauen zwischen Himmel und Erde. 
Oben die WAHRHEIT 
und unten die WIRKUNG der Wahrheit … 
und WIR wieder mittendrin … 
mit Körper Seele und Geist … 
und es ist unsere Aufgabe … 
uns NICHT von der Materie fesseln zu lassen … 
uns NICHT mit all den Problemen und Herausforderungen der Dualität 
zu identifizieren … 
denn WIR sind NICHT das Problem. 
WIR sind SEELE … 
wir tragen alle einen GÖTTLICHEN Schöpfungsfunken in uns … 
der sich hier auf der Erde ausbreiten und verwirklichen möchte. 
Das GÖTTLICHE in uns will STRAHLEN 
und einfach SEIN. 
Heute ist wieder ein PORTALTAG … 
und die HOHE kosmische Energie … 
die uns auf die Erde geschickt wird … 
will uns sagen … 
stelle dein EGO unter dein HERZ … 
denn die 7 (Quersumme des heutigen Tages) heißt HERZENS-SIEG. 
Werde dir deiner SELBST bewusst 
und erkenne die WAHRHEIT hinter der Täuschung.
WIR tragen die Haltung des ZULASSENS in uns … 
der TOLERANZ und der AKZEPTANZ 
und wir alle sind ein Teil des großen GANZEN … 
wo JEDER seinen eigenen Platz hat und ihn auch einnehmen darf. 
Wir BE- und VERURTEILEN nicht mehr … 
wir übernehmen die volle VERANTWORTUNG für das … was uns passiert …
 und wir HINTERFRAGEN … 
warum wir genau das … 
jetzt in unser Leben gezogen haben … 
denn das Außen ist nur der SPIEGEL unseres inneren Zustandes. 
Alles was in unserem Leben ist … 
hat eine BOTSCHAFT für uns … 
es sind die Botschaften der SEELE … 
die nichts anderes will … 
als das wir vorankommen … 
wieder HEIL werden und spirituell WACHSEN.
WIR haben uns freiwillig bereit erklärt … 
diesen Umwandlungsprozess zu durchlaufen mit der ABSICHT … 
höher entwickelte Wesen werden. 
WIR bringen das LICHT auf die ERDE zurück … 
und ermöglichen so einen EVOLUTIONS-SPRUNG 
von BEWUSSTSEIN und INTELLIGENZ … 
indem wir die Frequenz der LIEBE zuerst in unserem Körper VERANKERN 
und sie dann beginnen … wahrhaftig zu LEBEN. 
So etwas hat es noch nie gegeben 
und wir dürfen uns glücklich schätzen … das miterleben zu dürfen … 
denn erstmals in der Geschichte überhaupt … 
können wir so einen Epochen-/Dimensionswechsel aktiv 
und ganz BEWUSST selber mitgestalten.
Etwas ganz tief drinnen … im Kern unserer Seele … 
treibt uns immer weiter voran … und es gibt kein Zurück mehr. 
WIR sind hier … um die NEUEN Licht-Frequenzen … 
die uns das Universum auf die Erde schickt … 
und die in unseren Körperzellen ein neues Muster in Bewegung setzen … 
zu HALTEN. 
Wir wissen … dass dies unsere Bestimmung ist … 
und deshalb LERNEN wir gerade … 
ACHTSAMER und BEWUSSTER zu sein … 
im AUGENBLICK zu sein … 
bei uns SELBST zu bleiben … 
wir lernen die neue Sprache des FÜHLENS … 
gut für uns SELBST zu sorgen … 
auf unsere INTUITION zu lauschen … 
ONLINE mit unserer SEELE zu sein … 
uns gegenseitig zu HELFEN … 
zu TRAGEN … 
uns zu UNTERSTÜTZEN und INFORMATIONEN weiterzugeben … 
wir lernen gerade uns AUSZUTAUSCHEN … 
unseren Lebensweg zu ERKENNEN … 
und auch gemeinsam SCHÖPFERISCH zu wirken.
WIR werden uns klar darüber … 
was wir ganz tief im HERZEN wirklich wollen … 
setzen ganz bewusst neue ABSICHTEN … 
um unsere HERZENSWÜNSCHE hier auf der Erde WAHR werden zu lassen. 
Das alles ist ein Prozess … 
so etwas geschieht nicht von heute auf morgen … 
denn wir dürfen uns ERINNERN … 
jeder in seinem eigenen Tempo. 
Wir dürfen Dinge ganz NEU lernen … 
die wir einfach VERGESSEN hatten … 
und uns ÖFFNEN für Dinge …
 von denen wir noch nie etwas gehört haben. 
Es gibt keine BEGRENZUNGEN mehr. 
JETZT ist alles MÖGLICH … 
sofern wir es von HERZEN auch wirklich wollen 
und uns vorstellen können.
 Genießen wir in FREUDE und DANKBARKEIT alles … 
was das Leben für uns bereit hält.
DANKE liebes Universum … 
dass ich mich reich fühlen darf … 
und mir immer bewusst ist … 
dass ich bereits das HÖCHSTE bin … was es gibt … 
ein Teil des Universums … 
reines Licht … 
Liebe … 
das höchste Bewusstsein … 
Seele … 
reine Freude und Glückseligkeit … 
einfach nur durch mein Da-Sein.





Die ganz große Bereinigung

In den letzten Wochen 
haben wir tatsächlich einen
 riesengroßen Schritt getan - 
jeder einzelne von uns, aber auch im Kollektiv. 
Und dieser Umbruch ist überall schon recht deutlich spürbar - 
und wird jetzt oft genug auch deutlich sichtbar 
und beinahe täglich immer noch sichtbarer. 
Es ist, als würden wir aus alten Situationen förmlich hinausgezogen. 
Dabei aber kommt es mitunter zu als recht heftig empfundenen 
Ablöseprozessen. 
So waren die letzten beiden Tage diesbezüglich 
wieder ordentlich herausfordernd!
Unser Bewusstsein hat einen riesengroßen Satz gemacht. 
Das heißt, dass die Wahrheit deines Ursprungs, 
alles, was du einst vergessen hast, 
dir nun immer deutlicher und unmissverständlicher näher rückt. 
Dann werden plötzlich auch in der materiellen Welt Dinge ausgesprochen
 oder dir so offensichtlich vor Augen geführt, dass du sie einfach nicht
 mehr überhören oder übersehen kannst.
An vielen Stellen geht es nach wie vor um 
deine Selbstermächtigung. 
Alles kommt auf den Tisch, 
wo du noch in Minderwertigkeitsgefühlen verfangen bist. 
Ganz besonders geht es auch um die Auflösung 
von sämtlichen Ideen von Abhängigkeit. 
Warum beschreibe ich dies als "Ideen"?
Nun in Wahrheit bist du immer frei! 
Du bist ein ewiges Wesen, fern von Raum und Zeit, 
jenseits von Begrenzung und Tod. 
Ein Wesen aus Weite und Stille, formlos und unbegrenzt. 
Doch hast du dies vergessen 
und stattdessen Irrtümern viel Glauben beigemessen.
 In jedem Moment, da du davon überzeugt bist, 
dass du einen anderen brauchst, 
dass du für dein Überleben kämpfen musst, 
oder dass du etwas Bestimmtes einfach haben musst,
 begibst du dich in die Rolle eines Bettlers, eines Abhängigen. 
Und dein Leben reagiert darauf. 
Dann wirst du auch genau so erleben.
Doch verteufeln sollten wir dieses Spiel des Lebens dennoch nicht, 
auch wenn uns die Konsequenzen oft genug hart getroffen haben! 
Es will einfach nur durchschaut werden, 
in seiner Wahrheit erkannt - 
das ist im Prinzip schon genug, 
damit die Illusion nicht länger an dir haften kann. 
Verharren wir hingegen in Wut oder Zorn 
über gewisse Erscheinungsformen, 
verliert sich die Projektion nicht 
und die Wahrheit kann dein Leben nicht durchfluten, 
dich nicht erlösen.
Doch ganz so einfach wie eigentlich tatsächlich ist, 
erscheint es uns oft dennoch nicht. 
Projektionen, in welchen wir uns verfangen haben, sind hartnäckig. 
Dann neigen wir dazu, uns als Spielball mittlerweile vollkommen
 unkontrollierbar gewordener äußerer Erscheinungen zu glauben. 
Fallen wir auf diese Projektion herein, 
wird diese Zeit gewiss als grauenhaft empfunden. 
Dann kommen die üblichen Fragen wie: 
"Wann hört das endlich auf, 
wann wir es wieder "normal"?
Das aber wird es nicht mehr! 
Das "Normale" ist bereits zerstört worden 
und falls du auf eine Wiederherstellung von etwas Altem hoffen solltest,
 dann beraubst du dich dessen, worum es wirklich geht: 
Um deine vollständige Erlösung 
und deine Befreiung aus allen Projektionen, 
die schon so lange dafür gesorgt haben, 
dass dein Leben anstrengend zu sein schien, 
dass so viel getan, gemacht und kontrolliert werden musste, 
damit du das Gefühl hattest, 
vielleicht doch nicht so viel Angst haben zu müssen. 
Aber die tief sitzende Angst (des Kollektivs und deiner Ahnen) 
hat auch dich dazu gebracht, 
dich sehr weit von deinem wahren Sein als getrennt zu erleben.
Deine einzige Erlösung liegt darin, 
diese Trennung sich wieder aufheben zu lassen. 
Energetisch strebt jetzt alles danach, 
dass eben genau diese Täuschung von Trennung aufgehoben wird. 
Doch kann sie dies nicht, 
so lange dann doch noch all die Projektionen, 
all der Überlebenskampf, 
all die unzähligen Vermeidungsstrategien, 
die unzähligen Masken 
und Versteckspiele aufrecht erhalten bleiben. 
Und hier bist du gefragt!
Tust du es dir an, 
dich immer noch in diese unsäglichen Spielchen verstricken zu lassen,
 welche dich immer weiter auslaugen werden?
Oder stellst du dich den Herausforderungen, 
die es mit sich bringt, deinen tiefen Ängsten zu begegnen 
und dich mit deiner Wahrheit, mit deiner Tiefe zu konfrontieren?
Jetzt geht es mehr denn je 
um die ganz große Bereinigung von Altlasten, 
die wir mit unseren "Spielgefährten" zusammen herumtrugen. 
Du kannst es enden lassen! 
Du kannst die Wahrheit siegen lassen, 
wenn du dich ihr zuwendest 
und dich nicht mehr auf die Spiele der Täuschung einlässt. 
Diese Macht liegt ganz allein bei dir - 
Nimmst du sie auch tatsächlich zu dir zurück? 
Erkennst du sie als DEIN an? 
Oder erscheint es dir dann doch wieder einfacher, 
dem alten Drang nachzugeben?


Viel Unterstützung und Hilfe auf dem Weg in deine Tiefe und Selbstermächtigung, um das Durchschauen von Projektionen und Konditionierung kannst du in meinen Büchern finden! 
Mehr dazu: 
Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni




Dienstag, 14. August 2018

So viel Erlösung...

Es ist wirklich überaus bedeutsam, wahrlich beachtenswert, 
wie viel Heilung in den letzten Tagen geschah bzw offensichtlich wurde, 
sofern wir unsere Aufgabe wahrgenommen haben.
Hast du um deine Aufgabe gewusst, hinter den Schleier geblickt?
Denn Aufgaben sind nicht für alle dieselben - 
sie hängen sehr stark vom Entwicklungsstand ab, 
aber ebenso auch von deinem Ausgangspunkt (Ahnengeschichten/muster)
 sowie vom Ziel, das deine Seele sich gesetzt hat.

Gewiss wird daher auch nicht jeder 
jetzt so sehr davon betroffen gewesen sein. 
Aber diese Phase der Transformation und Erlösung 
hält noch einige Zeit an - und wenn du deine Aufgaben JETZT zu erkennen
 beginnst und sie alsdann auch annimmst, kannst auch du von dieser 
besonderen Zeit sehr profitieren!
Sehr viele von euch aber sind auf diese Erde, 
in die feste Materie gekommen, um dabei zu helfen, 
sie durch diese Transformation zu bringen. 
Viele erkennen jetzt deutlicher welche Aufgabe oder Rolle sie spielen 
sollen, auch wenn dies bedeutet, 
die alten Selbstbilder einfach sterben zu lassen, um als jenes Wesen neugeboren zu werden, das sie wirklich sind.
Je nachdem auf welchem Abschnitt deines Weges du dich nun befindest, konntest du diesbezüglich sehr vieles erkennen. 
Etliche bisherige Irrtümer wollten erkannt werden. 
Und jetzt stehen wir da - manche auch ganz nackt, 
endlich ganz in ihrer Verletzlichkeit angekommen, 
aber ohne die einst als schützend empfundene Mauer zu brauchen.
Wie fühlt sich das an? 
Erleichternd, erlösend, noch verunsichernd?
Jetzt ist Zeit für Muse. 
Wir dürfen uns überlegen, aber noch mehr es spüren, 
wie sich all das Neue nun zusammenfügen und gestalten will.
Als zusätzlicher Hinweis für einige sei Folgendes erwähnt: 
Viele halten noch daran fest, dass sie selbst es sind, 
die sich ihr Leben "nach Wahl" gestalten können. 
Aber das Leben wählt in Wahrheit dich! 
Glücklich wird jeder, 
dessen Wünsche sich mit der inneren Ausrichtung
 im Einklang befinden. 
Aber du wirst ganz besonders glücklich, entspannt und erlöst,
 wenn du erst gar nicht wissen musst, wohin dich dein Leben lenken will,
 sondern wenn du es einfach machen lässt.
 Ich für meinen Teil hätte mir ein Leben wie ich es jetzt führen darf 
niemals ausdenken können. 
Es hätte jede Idee von "so geht Leben" 
oder "das ist ein schönes Leben" einfach gesprengt. 
Wenn du mich fragen würdest, was ich dir rate, 
dann würde ich dir empfehlen, 
dich einfach ganz tief an deine innere Führung zu kuscheln, 
sie kennen zu lernen, sie verstehen zu lernen, 
was sie von dir will und ihr dann auch dein Vertrauen entgegen 
zu bringen und ihr zu folgen. 
Außerdem ist es ratsam dich von äußeren, oberflächlichen Verlockungen -
 also einer schnellen Befriedigung des Egos, 
die dein Herz und deine Seele aber immer gleichzeitig 
in unsichtbare Ketten legt - nicht abbringen zu lassen, 
deiner Führung zu folgen. 
Absolute Ehrlichkeit mit dir selbst ist eines der wichtigsten Werkzeuge auf deinem Weg, denn Unehrlichkeit lässt dich immer wieder im Kreis laufen.
Wie gut kannst du schon loslassen, 
wie frei kannst du schon atmen, dich ausdehnen?
Etliche karmische Strukturen haben sich in den letzten Tagen erlöst - 
ist das auch bei dir der Fall?
Daher sortiert sich dein Leben jetzt gerade ganz neu. 
Schenk dir daher Zeit. 
Manche sind gefragt, noch weiter in ihr Vertrauen einzutauchen, 
manche andere sind gefragt, 
sich die notwendig werden Schritte zuerst einmal zeigen zu lassen. 
Sie dürfen lernen wie es ist, das übliche Denken abzulegen 
und in neuer Weise die Dinge anzupacken. 
Auch unsere Körper heilen. 
Sie sind daher stark gefordert und könnten einige, 
für dich unübliche Symptome zeigen. 
Die gesamte (für das freie Auge meist unsichtbare) Struktur wird umgebaut,
 daher scheinen die Dinge in der äußeren Welt momentan nicht so flüssig 
und schnell voranzugehen, wie unser Ego das manchmal gerne hätte.
Aber ist es nicht doch auch wundervoll, 
diese innere Erlösung zu genießen, sie sich ausdehnen zu lassen, 
die Bewusstseinsveränderung anzunehmen 
und sich auf eine ganz neue Form von Leben einzuschwingen?


Viel Unterstützung, Anregungen, 
Hinweise und Übungen kannst du in meinen Büchern finden: 
Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni