Samstag, 21. Februar 2009

Magische Momente- die Gruppe durch Steve Rother

~ Kosmische Partikel der Wahrheit ~Die Wiedergeburt der Erde
Diese Zeit ist magisch.
Dieser Ort ist magisch, denn ihr habt ihn in Gang gesetzt.
Ihr habt eure Absicht bekundet, auf diesem Planeten eine magische Erfahrung zu machen und sie beginnt sich zu entfalten.
Einer nach dem anderen werdet ihr zu den Dingen hingeführt, die ihr zu tun liebt; ihr werdet zu den heiligen Verträgen hingeführt, die ihr für euch selbst festgelegt habt.
Ihr wusstet, was ihr tun wolltet und ihr wähltet eure Richtung.
Ihr brachtet einen Schleier zwischen die beiden Teile eures Gehirns, um eure Erinnerungen an zu Hause und an eure eigene Kraft dessen, der ihr seid, vollständig auszulöschen.
Dann kamt ihr hierher, um Versteck zu spielen.
Ihr seid an Wände gestoßen und in andere Menschen hineingelaufen, all diese Gedanken,
ihr hättet etwas falsch gemacht oder einen Fehler.
Tatsächlich seid ihr einfach herumgelaufen und habt versucht, diese Verbindung zu finden, diesen Teil von zu Hause,
mit dem ihr durch euer eigenes Hohes Selbst vollkommen verbunden seid.
Nun gewinnt dies an Bedeutung.
Wir möchten euch heute einen Überblick über einige unterschiedliche Ebenen geben.
Wir werden euch ein klein wenig davon aufzeigen, was sowohl auf kosmischer als auch auf irdischer Ebene stattfindet.
Dann werden wir euch die Möglichkeiten auf persönlicher Ebene mitteilen,
denn viele von euch sind nun bereit, sich in Bewegung zu setzen.
Ihr habt euch selbst an den Rand der Klippe begeben und wartet auf einen leichten Windstoß, der euch von dort fort trägt.
Nun, da war gerade ein leichter Windstoß.
Wir sind bekannt dafür, die Menschen sanft von der Klippe zu schubsen.
Dies ist etwas, was wir lieben zu tun, wenn wir unsere Flügel ausbreiten,
um euch daran zu erinnern, wer ihr wirklich seid.
Heute wollen wir euch einen Überblicke geben.
Es geht jedoch hierbei nicht darum, was vor euch liegt, was zwangsläufig in eurer Zukunft geschieht oder was euer Schicksal ist, sondern einfach nur um die Richtung,
die ihr eingeschlagen habt und ein Überblick dessen, was auf der Erde geschieht,
um dies zu begleiten.
Kosmischer Überblick
Wir sprechen zuerst auf kosmischer Ebene, denn kosmische Ereignisse beginnen nun in
eurem Bereich des Universums Form anzunehmen.
Die kosmischen Ereignisse nehmen ihren Anfang und gelangen zu einem Höhepunkt,
den wir einfach ein Ereignis nennen werden.
Darauf bezieht sich alles, selbst eure wissenschaftliche Welt in diesem Moment.
Doch jeder, der dies betrachtet, sieht nur eines: es wird ein riesiges Ereignis sein.
Niemand weiß genau, wie es geschieht oder wie es stattfinden wird.
Lasst uns mit euch unsere Perspektive teilen.
Zunächst einmal, ihr seid in Verbindung mit der Sonne,
und das bereits über eine Reihe von Jahren.
Es hat mit der Restrukturierung des Magnetfeldes der Erde zu tun und dauerte
eine Zeit lang und kam vor einigen Jahren zum Ende.
Zudem waren viele Sonneneruptionen durch die Sonne Energie von zu Hause.
Es ist Energie durch die Zentralsonne, die auf eure eigene Sonne gerichtet ist;
Sonneneruptionen sind Explosionen, die aufgrund der Energie,
die in der Sonne enthalten ist, auftreten.
Der spannende Teil daran ist, dass wenn ihr die Energie einer einzigen solchen Eruption
messen würdet, ihr erkennen würdet, dass nur drei solcher Explosionen in der Sonne
stattfinden könnten, und dennoch habt ihr Hunderte solcher Explosionen gesehen.
Woher kommt die Energie?
Was geschieht?
Findet in der Sonne eine chemische Reaktion statt?
Was ereignet sich da?
Wir sagen euch, die Sonne ist nicht das, was sie eurer Meinung nach ist.
Sie ist kein eigenständiges Objekt.
Sie ist ein dimensionales Portal für Energie und besteht bereits seit Anbeginn aller Zeiten.
Selbst die Wärme- und Gammastrahlen, die dazu beitragen, dass ihr auf diesem Planeten lebt, kommen kontinuierlich durch dieses Portal in eure Welt.
Es ist ein Portal, das direkt von zu Hause kommt, durch die Zentralsonne, also geschehen Dinge, die in Gang gesetzt werden normalerweise durch eure Sonne.
Sie ist euer Netzwerk für die Energieverteilung.
Es gibt zwei Ereignisse, die sich im Augenblick entfalten, um das zu begleiten, was vor euch liegt. Die Wissenschaftler glauben, dies seien neue Entdeckungen, Dinge, die bereits seit einer
langen Zeit geschehen, die sie jetzt gerade erst entdeckt haben.
Dies ist jedoch nicht der Fall; diese Dinge sind vorher noch nie geschehen.
Eines dieser Ereignisse ist die Verschmelzung des Erdmagnetfeldes mit dem Magnetfeld der Sonne.
Das zweite sind die jüngsten Entdeckungen hinsichtlich der Partikel,
die in einem Sonnensturm enthalten sind.
Wir hätten niemals das Wort Sonnensturm benutzt, um dieses Ereignis zu beschreiben.
Diese beiden Ereignisse arbeiten zusammen, um das Erdmagnetfeld gerade lange genug zu öffnen, um es mit einer reichlichen Menge dieser Samen aufzufüllen.
Dies ist alles in Vorbereitung für ein riesiges, jedoch noch undefiniertes,
vor uns liegendes Ereignis.
Verbindung Erde Sonne
Aus einer größeren Perspektive heraus sagen wir euch, dass die Interaktionen zwischen der Sonne und der Erde sich verändern.
Die Erde wird noch einmal von der Sonne aufgeladen; das erste Mal war eine magnetische Aufladung durch Sonneneruptionen.
Nun haben die Sonne und die Erde einen Verbindungspunkt gebildet.
Er wird als Portal bezeichnet, denn die beiden Energiefelder der Erde und der Sonne
verbinden sich gelegentlich und dehnen sich bisweilen aus durch Zeit und Raum, um die Energiefelder miteinander zu verbinden.
Während dieser Zeit gelangen Partikel von einem zum anderen.
Ihr kanntet diese Vorkommnisse bis jetzt nur als Sonnenstürme, denn dies ist das einzige Wort, das ihr benutzen konntet, um zu verstehen, was es ist.
Es ist jedoch viel mehr als das; es ist die Lebenskraft des Universums.
Wenn ihr über den physischen Körper sprechen würdet, würden wir dies sexuelle Energie nennen; dies ist die zwischen den Dingen fließende Lebenskraft der Energie von Allem Was Ist.
Diese solaren Partikel erschufen eigentlich den Planeten Erde.
Diese Partikel könnten Partikel der Möglichkeiten genannt werden,
denn sie werden alles in sich tragen, was ihr in dem Prozess erschafft.
Erinnert euch, es ist eure Schöpfung, denn ihr seid die Schöpfer der Erde.
Es gibt an der Stelle keinen großen Plan.
Es gibt keinen bärtigen Gott, der aussieht wie Charlton Heston, der über allem stehen wird
und sagt, was richtig und was falsch ist.
Ihr erschafft eure Realität mit jedem Gedanken, den ihr habt.
Die Erde passt sich euren Gedanken an.
Das seid ihr in Wahrheit; ihr erschafft den Weg gerade ein paar Sekunden bevor eure Füße den Boden berühren, denn ihr geht davon aus, dass er da ist und daher wird er erschaffen.
In den nächsten drei Jahren wird eure Beziehung zur Erde und zum ganzen Kosmos klarer werden, wenn sich einige dieser Ereignisse entfalten.
Geburt der Dritten Erde
Wenn sich die Erde und die Sonne verbinden werden einige der Dinge, die ihr Sonneneruptionen oder koronalen Massenausstoß nanntet, genauer verstanden werden, denn diese Partikel bringen das Leben auf den Planeten Erde.
Der Planet Erde begann als einer dieser Partikel.
Es begann mit einem Energiefeld um einen dieser Partikel herum und das Feld begann zu wachsen. Es begann damit, der Absicht von Gott Form zu geben.
Gott hatte einen Gedanken, den Planeten Erde zu erschaffen.
Viele von euch halten Gott für ein allgegenwärtiges Wesen, das machtvoller ist als
jedes andere und doch seid ihr genau genommen dieser Gedanke.
Wenn ihr an Dinge dieser Art denkt, erschafft ihr sie.
Ihr habt etwas erschaffen, das wir die Dritte Erde nennen, ein Gedanke Gottes.
Es ist euer kollektiver Gedanke dessen, was ihr haben möchtet und was ihr auf der Erde stattfinden sehen wollt, während sie sich entwickelt.
Eure Gedanken haben ein Hologramm für viele Formen des Lichtes erschaffen.
Mit eurem Licht, wenn ihr einen Gedanken habt und ihr etwas mit eurem Gedanken erschafft, sendet ihr einen Lichtstrahl aus.
Wenn sich viele dieser Strahlen in verschiedenen Winkeln kreuzen, erschaffen sie ein dreidimensionales Objekt, das Hologramm dieses Partikels genannt wird.
Das Hologramm, das ihr von der Dritten Erde erschaffen habt, ist nun dabei,
das ursprüngliche Hologramm der Erde zu überlagern.
Ihr gestaltet den Planeten Erde neu.
Vor einiger Zeit fragte jemand: „Erzählt uns mehr über die kranke Erde.
Wie können wir dem Planeten Erde helfen, zu heilen und sich zu erholen und auf die
nächste Ebene zu gelangen?“
Wir sagten euch sehr deutlich, dass die Erde nicht krank ist.
Sie ist schwanger.
Sie ist dabei, Leben zu gebären.
Genau das seht ihr.
Sie gebiert eure Gedanken.
Die Dritte Erde wird geboren; die Samen strömen nun durch die Partikel herein,
die ihr nun durch die Sonne erhaltet.
Ihr beginnt, neue Entdeckungen von Dingen zu sehen,
die gerade erst begonnen haben zu geschehen.
Aus unserer Perspektive ist dies unglaublich aufregend, denn wir sehen, wie ihr den Schleier in jedem Augenblick des Tages zur Seite zieht um zu sehen, was wirklich stattfindet.
Hologramm höherer Schwingungen überlagert das Ursprüngliche Hologramms
Ihr werdet erleben, wie die Dinge beginnen sich zu entfalten.
Kollektiv betrachtet werdet ihr Veränderungen sehen, die in geschäftlichen Bereichen stattfinden sowie in allen Organisationen und auch bei den Regierungen.
Wenn die Basis einer Firma das Zeitalter der Ermächtigung willkommen heißt und sich anpasst, dann wird sie erblühen.
Die meisten Firmen und Organisationen werden einige Veränderungen durchlaufen,
mit denen sie sich beschäftigen müssen.
Die Art und Weise, wie sie mit diesen Veränderungen umgehen, wird in den meisten
Fällen ihre Zukunft bestimmen.
Wenn sich das Kollektiv nicht an die höhere Schwingung anpassen kann,
wird es sehr schnell auseinander fallen.
Die wirtschaftliche Krise, die ihr momentan erlebt, ist ein Beispiel dafür.
Ihr werdet dergleichen noch mehr sehen, denn wenn ihr einen hoch schwingenden Planeten
habt und einen niedrig schwingenden Planten, dann wird das Hologramm das ursprüngliche Hologramm überlagern.
Die Elemente, die nicht von einer ausreichend hohen Schwingung sind, um den Sprung zu machen, werden Schwierigkeiten haben und in vielen Fällen auseinander fallen.
Und dennoch ist dies perfekt auf eurem Weg,
denn Shiva (männlich) muss hereinkommen und alles zerstören,
damit Shakti (weiblich)es neu aufbauen kann.
Genau das findet in größerem Umfang statt.
Ihr werdet dies überall erkennen – nicht nur in den wirtschaftlichen Systemen und Organisationen.
Ihr werdet es bei Gruppen von Menschen oder Freunden erkennen und auf vielen Ebenen in eurer eigenen Umgebung.
Ohne Vorwarnung wird etwas auseinander fallen oder ihr werdet etwas verlieren, nur damit Raum geschaffen wird für etwas Neues, sogar Besseres.
An diesem Prozess ist nichts falsch, denn er ist genau das, worum ihr gebeten habt und worauf ihr wartet.
Es ist der Aufstiegsprozess und die Entwicklung der Erde, die ihr selbst in Gang gesetzt habt. Nutzt diese Gelegenheit, um euer Licht leuchten zu lassen wo immer ihr könnt.
Dies ist der Impuls, der Moment, euer Licht zu feiern.
Die Erde ist schwanger und sie wird die neue Erde gebären – eure Schöpfungen,
euren Entwurf, einen Ort, der euch unterstützt bei allem, was ihr tut,
egal welche Richtung ihr versucht einzuschlagen.
Ihr habt für euch selbst eine magische Umgebung erschaffen.
Habt keine Angst davor, jetzt wo dies endlich geschieht.
Macht einen Schritt nach vorn und macht daraus genau das, was ihr braucht.
Während ihrer Schwangerschaft wird die Erde durch einige verdrießliche Zeiten gehen,
so wie jede Frau ihre Schwangerschaft durchläuft.
Sehr wahrscheinlich wird sie öfter einmal Schluckauf haben während dieser Schwangerschaft, aber ihr könnt sie nähren und mit ihr arbeiten.
Ihr könnt daran arbeiten, die Erde durch diese Schwangerschaft zu geleiten und dazu beitragen, diesen nächsten evolutionären Prozess eures eigenen Entwurfs genau hier hervor zu bringen, genau jetzt.
Dies ist die Erschaffung des Himmels auf Erden.
Es wird für euch unumgänglich, nun in eure eigene Kraft und in eure höchste Schwingung zu gelangen, die auf euch gewartet hat, um eure Energie zu halten.
Nur ihr könnt dies tun.
Niemand anderes kann diesen Schritt für euch tun.
Wir können so viel schieben wie wir wollen,
doch wenn ihr nicht bereit seid,
an den Rand der Klippe zu gehen und eure Flügel auszubreiten,
werdet ihr niemals erfahren, dass ihr fliegen könnt.
Ihr werdet niemals verstehen, dass ihr nichts unternehmen könnt, ohne etwas Magisches
darum herum zu erschaffen.
Ihr werdet es immer haben.
Ihr könntet glauben, ihr wäret einfach in dies oder in das hineingeraten, aber wir sagen euch, dass ihr dies nur erleben könnt, wenn ihr da draußen steht und euch fallen lasst.
Also macht einen Schritt und fallt.
Tretet hinaus und macht Fehler.
Wenn ihr sie Fehler nennen möchtet, dann ist das vollkommen in Ordnung.
Was auch immer es ist, die Vorwärtsbewegung an diesem Punkt in eurem Leben wird den Unterschied machen bei der Erschaffung eurer Realität so wie ihr sie möchtet, anstelle der vorgegebenen Antwort, die jenen gegeben wird, die nicht ihre eigene Realität erschaffen.
Neue Regeln
Die Zeiten haben sich geändert, ihr Lieben.
Ihr seid nicht länger hier als ein Ergebnis von Umständen.
Ihr seid hier aufgrund eurer eigenen Abmachung.
Alles in eurem Leben ist gemäß eures eigenen bewussten Entwurfs.
Übernehmt die Verantwortung und füllt euch zuerst mit Licht, Liebe und Lachen.
Füllt diesen Becher zuerst mit eurer Leidenschaft und die Türen werden sich für
euch öffnen, um diese Leidenschaft im ganzen Universum zu verteilen.
Die Türe werden sich für euch öffnen, um die Dritte Erde zu erschaffen.
Sie werden sich für euch öffnen,
um etwas Magisches zu erschaffen, das es noch niemals zuvor gab.
Jetzt ist die Zeit.
Wir sind alle unglaublich aufgeregt, denn alle Augen im gesamten Universum richten
sich auf den Planeten Erde.
Skeptiker waren der Meinung, der Planet Erde könnte niemals ohne Regeln funktionieren, ohne Richtlinien und die Dinge, die ihr glaubtet zu benötigen, um euch an Ort und Stelle zu halten. Stattdessen habt ihr die Regeln entfernt und gesagt:
„lasst uns ein Spiel ohne irgendwelche Regeln spielen, ein Spiel ohne vorgegebene Richtung. Lasst uns ein Spiel spielen so wie es uns gefällt und herausfinden, ob wir unsere Leidenschaft finden, herausfinden, ob wir all das finden können, was wir finden möchten“.
Es liegt nun vor euch, direkt auf eurem Weg, in welche Richtung auch immer ihr euch bewegt. Schaut in diesem Augenblick nach rechts und sagt:
„Nun, hier ist die Richtung, in die wir gehen und das hier,
wo ich in 5 Jahren von heute an sein werde“.
Wir bitten euch, nicht mehr länger die alten Formen der Schöpfung zu benutzen, denn sie werden euch sehr stark begrenzen.
Wenn ihr erwartet, an einen bestimmten Punkt zu gelangen, dann muss Spirit den Plan für euch herunterschrauben, damit dies geschehen kann.
Lasst es sein.
Setzt euch selbst keine Begrenzungen oder sorgt euch über die Richtung.
Die Richtung ist die Illusion.
Es ist die Reise, all die Erfahrungen, die ihr macht von einem Punkt zum nächsten,
die eine Rolle spielen.
Diese Erfahrungen sind das, worum es im Leben geht.
Ihr seid keine Spirits, die versuchen, aus dem Traum zu erwachen.
Erwachen ist leicht.
Ihr sterbt einfach und geht nach Hause, und das wars.
Kein Problem.
Hier zu bleiben und in euren täglichen Erfahrungen das Licht in eurem physischen Körper zu tragen, darin liegt die Herausforderung, und ihr tut dies unglaublich gut.
Vorbereitung für ein kosmisches Ereignis
Ihr werdet Zeuge kosmischer Ereignisse.
Ihr werdet die Aufregung der Wissenschaftler erleben, die diese kosmischen Ereignisse verfolgen; denn sie können sehen, dass sich etwas Großes bildet.
Sie wissen noch nicht, was es ist oder in welche Richtung es exakt gehen wird, aber auch sonst niemand wird dies wissen, denn ihr habt die Schöpfung noch nicht beendet.
Ihr habt einfach nur die Tür geöffnet.
Dies ist eure Aufgabe, nicht die unsrige.
Wir sind nicht hier, um euch zu helfen, auf eurem Pfad zu bleiben.
Wir sind jedoch hier, um euch zu helfen euch zu erinnern, wer ihr wirklich seid
und wofür ihr von Anbeginn gekommen seid.
Es ist eine ermächtigte Gesellschaft, die ihr aufbaut, nicht zu vergleichen mit jenen Gesellschaften, die ihr zuvor aufgebaut habt.
Könnt ihr euch eine Gesellschaft vorstellen,
die mit Hilfe von Sitten aufgebaut wird statt mit Gesetzen?
Das ist es, was ihr erschafft, ihr Lieben, einen Ort, an dem jeder Einzelne dazu ermuntert wird, seine eigene Ermächtigung zu tragen ohne das Bedürfnis nach Führern, die uns hierhin oder dorthin leiten.
Aus diesem Grund haben wir euch darum gebeten, gott mit einem kleinen „g“ zu schreiben.
Auf diese Weise findet ihr eine Wesenheit, die eure Hand nimmt und einen Schritt nach dem anderen mit euch unternimmt, anstatt auf einem hohen Sockel zu sitzen und euch zu sagen, welchen Weg ihr einzuschlagen habt.
Die Zeit ist reif für neue Beziehungen...
Es ist an der Zeit, auf jede nur erdenkliche Art und Weise eure Macht zu übernehmen, um in diesen Bereich der Leidenschaft gelangen zu können, und sogar in die Bereiche, vor denen ihr euch irgendwie fürchtet.
Wenn ihr dies jedoch tut, wenn ihr einfach nur eure Hand ausstreckt,
werdet ihr auch all die anderen sehen.
Ein weiser Mann sagte einmal:
„Ich habe herausgefunden, wie ich alles, was ich in meinem Leben möchte, erhalten kann.
Ich tue dies, indem ich anderen Menschen dabei helfe, in ihrem Leben zu bekommen,
was sie möchten.“
Dies ist der Kreislauf.
Dies ist der Prozess, mit dem ihr gekommen seid,
denn ihr seid diejenigen, die man Lichtarbeiter nennt.
Es ist ein gewählter Titel, keiner, den wir euch verliehen haben.
Es ist ein Titel, den ihr euch selbst verliehen habt.
Ihr seid diejenigen, die zugestimmt haben, diese Türen zu öffnen.
Ihr seid diejenigen, die zugestimmt haben, Spiegel für die Menschen zu sein, wenn sie beginnen zu erwachen, damit ihr ihnen ihre Herrlichkeit reflektieren könnt auf die gleiche Weise,
wie wir eure Herrlichkeit reflektieren.
Ihr seid schon so weit gekommen, so schnell.
Nichts davon war erwartet worden und wir lieben euch so unvorstellbar, denn ihr seid wir.
Ihr seid die Hand gottes auf dem Planeten Erde.
Ihr besitzt göttliche Fingerfertigkeiten in eurer Welt.
Es ist eure Natur.
Wir fühlen uns so geehrt, in einem Raum mit euch zu sein, nicht anders herum.
Ihr habt bereits unsere größten Hoffnungen und Träume erschaffen und nun führt ihr das Ganze sogar noch weiter.
Wir möchten euch nur an drei Kleinigkeiten erinnern.
Behandelt einander mit dem größten Respekt,
denn ihr schaut in die Augen gottes.
Nutzt jede sich euch bietende Gelegenheit, um einander zu nähren und wenn euer Pfad schwierig wird, teilt dies mit anderen, damit deren Pfad leichter wird.
Wisset, es ist ein wunderbares Spiel, das ihr hier auf Erden spielt und spielt schön miteinander.
Espavo
Die Gruppe

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.