Samstag, 18. Juni 2011

Meisterschaft für den Alltag

von marganeeraj am 16.Juni.2011  http://www.isis-mysterienschule.com/
Neumond 1. Juli 2011
Annahme und Ausdruck der inneren und äußeren Wahrheiten
In einer wunderschönen Abendstimmung im Park durfte ich Kanal sein für den ISIS-Vollmond-Satsang! Alles war perfekt, nur der Mond, der ja eine rötliche Färbung haben sollte,
war etwas scheu und versteckte sich hinter den Wolken!
Eine Freundin und ich saßen an einer sehr kraftvollen Stelle im Park, wo ich hin und wieder meditiere.
Die ersten fünf Minuten hörten wir nur die Blätter rauschen und die Vögel zwitschern.
Plötzlich kamen ein paar junge Leute und es war aus mit der Ruhe!
Sie saßen gleich neben uns und waren ziemlich laut.
Was nun, dachte ich mir, und schon kam in mir die Antwort: „Annehmen, einfach annehmen!“
So gab ich mich der veränderten Situation hin und konnte annehmen.
Ich segnete die Neuankömmlinge und siehe da, sie wurden ruhiger!
Ich konnte die tiefe Verbindung zu Mutter Erde spüren und nahm wahr,
wie sich mein Hals-Chakra entspannte!
Ein tiefgründiges Dunkelblau floss durch meine Kehle und es wurde unglaublich ruhig und weit in mir.
Dieses Gefühl breitete sich aus in die Unendlichkeit!
Meine Freundin sagte nachher, sie hätte einen tiefblauen See gesehen und es sei ganz weit in ihr geworden.
Schon seit ein paar Tagen hab ich das Gefühl, meine innere Wahrheit und Wahrhaftigkeit und mein Gott/Göttin-Vertrauen erweitert sich auf subtilen Ebenen.
Trotz vielen, zum Teil dramatischen Veränderungen und Erschütterungen in meinem Freundeskreis,
finde ich immer wieder den Raum des „Es ist in Ordnung“ – der Raum der Ruhe.
ISIS spricht:
„Liebste Menschen!
Liebste Seelen – seid gegrüßt in tiefer Liebe!
Dieser rote Vollmond hatte es tatsächlich in sich!
Während viele Menschen sich dem Spektakel am Himmel öffneten,
 flossen die lichtvollen kristallinen Energien der „Wahrhaftigkeit des Seins“ in Strömen!
Es war wunderbar, wie im Kollektiv die nährenden Energien von Gott/Göttin verankert werden konnten.
Wir danken Euch für Eure Offenheit!
Denn Ihr seid die Träger der Neuen Energien!
Vermehrt wird sich auf Erden Wahrheit zeigen!
Wahrheiten, die vielleicht nicht immer angenehm sind, weil sie alte Strukturen aufbrechen lassen.
Der Wendepunkt ist JETZT!
Der Same, des Ur-Vertrauens ist am wachsen und nimmt sich seinen Raum.
Vielleicht könnt Ihr ganz sanft bemerken, wie viel Ihr im letzten halben Jahr loslassen konntet,
wie sehr Ihr innerlich ruhiger geworden und gewachsen seid.
Schaut mal in Euren Leben!
Vieles ist nebensächlich geworden.
 Eure Prioritäten haben sich verändert.
Vieles konntet Ihr abschließen und hinter Euch lassen.
Dies gehört zum Prozess der nächsten Aufstiegsstufe!
Mit dem nächsten Neumond am 1. Juli, schließt sich ein Zyklus ab.
In der Zeit der Juni/Juli Sonnen- und Mondfinsternisse
ist Mutter Erde in der Fünften Dimension angekommen.
 Immer noch sind die alten Energien zu spüren, aber das Licht der Neuen Zeit strahlt stärker!
 ...Ihr könnt dies bis in Eure Zellen wahrnehmen!
Der Neumond am 1. Juli ist ganz der Energie der Göttlich-Weiblichen-Kraft geweiht!
 Meine kraftvolle Nährende Mutterliebe strahlt ganz besonders in dieser Zeit auf Mutter Erde
 (Neumond in Krebs).
Perlmutfarbenes Licht flutet Lady Gaya!
Vermehrt wird Göttlich-Weibliche-Kraft integriert.
Heilung der Mutter- und Frau-Themen aller Art dürfen geschehen!
Freuet Euch!
Bis dahin können sich wieder alte Ängste zeigen.
Nehmt sie an und seht das Geschenk in ihnen!
Nehmt die Kraft der Wahrhaftigkeit als Segel, das Euch durch bewölktere Momente führt!
Im Alltag kann es sein, dass sich eine neue Klarheit zeigt.
Dass Ihr „Aha-Erlebnisse“ habt, weil sich Situationen in einem völlig neuen Licht zeigen.
Seid offen für neue Wahrheiten!
Während dieser Zeit steht ein größerer Wandel im Kollektiven an.
Die Kollektiv-Seele wird angehoben in die Fünfte Dimension!
 Zu sehen dürfte dies auch in der Welt-Politik sein!
Meine Lieben, Ihr seid große Lichter!
Erkennt dies!
– Erkennt das Licht in Euch und erkennt das Licht im Andern!
Ihr seid ein Licht-Gitternetz, Ihr seid alle miteinander verbunden!
Es ist sehr schön zu sehen, wie dieses Licht-Gitternetz immer leuchtender wird!
In tiefster Liebe sende ich Euch mein Perlmutfarbenes Licht und meine Hochachtung!
Mein Segen ist mit Euch!
Herzlichst Eure ISIS, die Mutter allen Seins!“
In tiefer Dankbarkeit, Licht, Liebe und Segen!
Herzlichst
Marga Neeraj Kade
Friede, Licht und Liebe allen Wesen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.