Sonntag, 31. Juli 2011

Monatsbotschaft August 2011

von Gott in dir durch Jona Mo http://www.gott-in-dir.de/
*Nicht später - jetzt!*
Geliebter Menschenengel,
du hängst in einer Schleife fest, und diese Schleife heißt ... Gewohnheit.
Du bist so sehr darin gefangen, dass du in einer Zeit lebst, die in Wahrheit nicht existent ist.
Diese Zeit, die du dir in deiner Vorstellung geschaffen hast, heißt "später".
Du weißt inzwischen, dass du ein grandioser Schöpfer bist.
 Du weißt, dass du mit Gedanken, Worten und vor allem Gefühlen deine Wirklichkeit erschaffst.
Was meinst du nun erschaffst du mit den Gedanken an ... "später"?
Du wirst es sicher vermuten, oder etwa nicht?
 Ich will es dir sagen:
Du erschaffst dir immerfort nur dieses nicht vorhandene "Später" und wirst auf diese Weise niemals wirklich beginnen ...
 mit all dem, das du in dieses Später verlegst.
Auf diese Weise entsteht in dir ein großes Hindernis ... das Paradigma des Gefangenseins.
Ja, du bist buchstäblich gefangen in der Illusion einer Zukunft, die niemals Wirklichkeit wird.
Lieber Menschenengel, wie wäre es, wenn du dieses Später, von dem du so oft erzählst,
jetzt - in diesem Moment - erschaffst?
Wie wäre es, wenn du alles, was du später tun willst, jetzt sofort beginnst?
Es gibt keinen Grund, damit zu warten, bis du vielleicht später die Gelegenheit dazu bekommst.
Es gibt wahrhaftig keinen Grund, es nicht jetzt zu tun ... diesen ersten Schritt zu gehen ... diese neue Möglichkeit zu erkennen ... deine Veränderung zu beginnen.
Nichts und niemand kann dich davon abhalten, all deine Vorhaben und Wünsche jetzt
- in diesem Moment - zu realisieren.
Es beginnt niemals später, sondern immer nur jetzt!
Was also gibt es in deinem Leben, das du auf später verschiebst?
Was gibt es, das du später gerne tun würdest.
Was gibt es, das später möglich sein könnte?
Und was gibt es, das dich davon abhält, es jetzt zu tun?
Ah ... du wirst vielleicht sagen, dass du jemanden nicht im Stich lassen kannst.
 Du wirst dich fragen, ob du vielleicht Schuld auf dich lädst, wenn du dein eigenes Leben lebst.
Oder du wirst sagen, die Umstände sind noch nicht so, wie du sie gerne hättest.
Mein lieber Menschenengel, das alles sind sehr menschliche Gründe und sie
entspringen deiner eingeschränkten materiellen Sichtweise.
 Denn aus göttlicher Sicht würdest du es anders sehen.
Du würdest sehen, dass es so etwas wie Schuld nicht gibt,
dass es eine menschliche Illusion in einem menschlichen Spiel ist.
 Du würdest erkennen, dass jeder Menschenengel, jede einzelne Seele
 nur für sich selbst verantwortlich ist.
Du würdest all die anderen Potenziale, all die anderen Möglichkeiten sehen, die im Raum stehen ...
und die erst dann in Erscheinung treten können, wenn du eine Entscheidung triffst - für DICH!
Ja, so perfekt ist alles im Universum gestaltet.
Beginne die Welt aus göttlicher Sicht zu sehen.
Beginne zu erkennen, dass es mehr gibt ...
ja sogar sehr viel mehr als nur den begrenzten menschlichen Körper.
Beginne diese Schein-Welt, in der du lebst,
als das zu sehen, was sie ist:
ein göttliches Spiel der Illusionen.
Jeder Menschenengel ist in wahrhaft ein großartiger Magier, auch wenn du das nicht so sehen kannst.
Jeder Menschenengel - ja, auch DU - kann ganze Universen bewegen.
 Auch wenn du es nicht glauben kannst mit deinem eingeschränkten Bewusstsein:
DU bewegst jetzt in diesem Moment DEIN Universum!
Und es ist perfekt, wie du es tust!
Später gibt es nicht und hat es niemals gegeben!
 Es gibt nur eine einzige Realität, und die existiert JETZT!
Was ist es also, das du verändern willst - nicht später, sondern jetzt?
Was ist es, das du voller Freude erleben willst - nicht später, sondern jetzt?
Was ist es, das du einem anderen Menschenengel sagen willst - nicht später, sondern jetzt?
Und was ist es, das deine Seele durch DICH leben will - nicht später, sondern jetzt?
Es gibt kein Später, lieber Menschenengel,
sondern immer nur das Hier und Jetzt!
Es gibt kein Hindernis, das dich aufhalten könnte - außer du selbst!
Beginne also zu leben - nicht später, sondern jetzt!
 Beginne all das jetzt in dein Leben zu holen, was du auf später verschiebst!
Denke immer daran, ICH lebe durch DICH - nicht später, sondern jetzt!
Dies sagt dir voller Liebe und Dankbarkeit dafür, dass es dich gibt ...
Gott in Dir

(G) geschrieben von Jona Mo in Verbindung mit ihrem Göttlichen Selbst. Diese
Botschaft ist Bestandteil der Webseite http://www.gott-in-dir.de/ , wo sie auch auf CD –
gesprochen von JonaMo und Peter – erhältlich ist. Sie darf gerne in Textform als
Geschenk von Gott zu Gott weiterverschenkt werden. Doch bitte immer zusammen
mit diesem Vermerk! Herzlichen Dank!
Ein kleiner HINWEIS: 40 Monatsbotschaften gibt es als wunderschöne Aufstiegsboten-
Heftversion mit zusätzlichen Extras bei www.aufstiegsbote.de. Eine Leseprobe davon

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.