Dienstag, 29. August 2017

ALLE KÖRPER WOLLEN NUN IN DER EINHEIT SCHWINGEN

© EVA DENK - MEDIALE ASTROLOGIE 
evadenk.de - salimutra.de
"Nun ist alles in euch darauf angelegt, 
sich für das Feld der Liebe, 
ihr nennt es auch die fünfte Dimension zu öffnen. 
Der innerste Punkt, der Zellkern des Einen, was ihr auch Gott nennt,
verströmt sich in alle Zellen und Teile eures Lebens hinein. 
Ihr seid da in diesem Einen geborgen um euch in der Welt zu verströmen 
und um nun tief in euer innerstes Reich zurückzukehren.
 Jetzt schwingt sich alles ein auf diese innewohnende Wahrheit eures Seins.
 Alle Anteile die wie verstreut waren, kehren in das Gesamtselbst zurück. 
Alle eure Körper wollen in Einheit schwingen.

Ihr seid da mit verschiedensten Körpern in dieses Leben gegeben. 
Ihr habt einen physischen, einen emotionalen, einen mentalen, einen spirituellen Körper und noch einige mehr, die in alle Ebenen hineinreichen 
und die ihr nach und nach nun erkennen und erreichen werdet. 
Jeder einzelne eurer Körper reicht in alle anderen Körper hinein, 
keiner ist vom anderen getrennt. 
Alles, was ihr ausdrückt oder zurückhaltet, 
ausstrahlt und in die Erde hineinverströmt
 ist nur in der Verbindung mit allen Körpern zu bewerkstelligen. 
Stellt sich ein Teil des Körpersystems dagegen 
wird ein klarer eindeutiger Erfolg eurer Bemühungen
 auf Erden etwas umzusetzen und Fülle zu manifestieren ausbleiben.

Oft beobachten wir, dass ihr glaubt im Leben etwas umsetzen
 oder euch ganz und voller Freude fühlen zu können, 
obwohl ihr wichtige Anteile eures Ganzkörpersystems außer Acht lässt 
und einzelne Körper nicht entsprechend ihren Bedürfnissen wartet,
 ölt und nährt.
 Diese Form der Vernachlässigung ist ein euch tief eingetrichtertes
 gesellschaftliches Modell.
So ist es in dem Wichtigen in diesen Zeiten, ihr Geliebten,
 jeden eurer Körper mit der ihm zuständigen Nahrung sozusagen zu füttern, 
um ihn zu stabilisieren, denn jeder eurer Körper ist ein wichtiger Anteil 
eures Gesamtsystems. 
Wird einer vernachlässigt so sind alle anderen nicht in der Lage 
sich zu befreien und sich zu erheben. 
Jeder von euch weiß, was es braucht, es gibt keine Vorgabe.

Nun, ihr Geliebten, ihr befindet euch seit Jahren in einer tiefen Reinigung, in einem tiefen Reinigungsprozess, der all eure Körper betrifft. Ihr bekommt dadurch mehr 
und mehr Schwierigkeiten wenn ihr an alten, euch nicht unterstützenden Gewohnheiten, alten überholten Glaubensmustern festhaltet.
Eure Körper werden gereinigt, weil sie einen leichten, 
unbeschwerten Flug antreten werden in die neue Zeit. 
Alles ist in Vorbereitung, ihr Geliebten, alles wartet auf die freudigen Tänze 
und jeder eurer Körper sehnt sich mit jeder Zelle, jeder Faser
danach Freiheit zu atmen. 
Du, als Gesamtsystem einer unendlich großen Seeleneinheit, 
du möchtest fliegen und um dein Fluggerät startbereit zu machen, 
musst du dir bewusst sein, dass alles miteinander verzahnt ist
 und dass alles, was das Gesamtsystem ausmacht, 
miteinander schwingen und gesund, gereinigt und in sich stark sein muss. 
Nur dann ist das Gelingen gewährleistet. 
Dann könnt ihr euch vom Boden erheben und der Adler sein,
 der ihr in Wahrheit immer wart.

So, reinigt euch, reinigt euer System auf allen Ebenen.
 Beginnt euren Körper zu achten
 und seht Nahrung als eine lebendige Zellform die in eurem Körper wirkt
 und die ihn optimal unterstützt in kraftvoller Weise zu schwingen.
Und so seht, für einen gesundenden Emotionalkörper die unabdingbare Voraussetzung: die Angst, die immer wieder in Vergangenheiten wühlt
 und euch die Verletzungen vor Augen hält, loszulassen. 
Verändert euren Fokus immer wieder auf das Vertrauen, 
erkennt die Wirkung auf euer System 
was Angst, Vergleichen, Misstrauen, Neid bewirkt. 
Spürt hinein, ihr habt viel mehr Möglichkeit des klaren Empfindens 
als noch vor einigen Jahren. 
Eure Öffnung schreitet rasch voran.

Durch die Reinigung eurer Körper, die von vielen Ebenen unterstützt werden, 
wurden bereits viele Schleier entfernt. 
Ihr Geliebten, ihr seht soviel besser, als ihr oft vermutet 
und ihr wisst genau, was eure Körper benötigen um frei zu schwingen. 
Es geht nur darum euren Fokus in der Klarheit auf euer innerstes Spüren zu legen. 
Je tiefer ihr empfindet, je weiter ihr werdet in eurer Wahrnehmung umso einfacher ist es euch, die richtige Nahrung für all eure Körper zu wählen.

Wenn euer Gesamtsystem in Einheit schwingt, 
bekommt ihr ein Vielfältiges zurück. 
Es kann Freude einziehen, Leichtigkeit und ein Fließen in all euren Körpern,
 die sich verbinden können in strahlender Einheit. 
Und so seid ihr mit der Schöpfung verbunden 
und ihr schöpft aus der einen Quelle und alles ist euch möglich…
So, ihr Geliebten, es liegt in euren Händen, was geschieht die nächsten Jahre.
Es liegt in euren gesegneten Händen.
So seid euch dessen bewusst.
Seid bewusst.
Seid gegrüßt in der Liebe des Einen.“

Liebe von Eva
Auszug aus Durchgabe Newsletter September 17
die ganze Vorausschau ist kostenlos zu beziehen unter: denk_eva@hotmail.com


EVA DENK - MEDIALE ASTROLOGIE 
evadenk.de - salimutra.de




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.