Dienstag, 1. August 2017

BIST DU SCHON ... ANKOMMEN …

Ohne den Kontakt zu unserem WAHREN SEIN … 
sind wir immer wieder auf der SUCHE nach ETWAS … 
wir fühlen uns dabei ständig von unseren entgegen wirkenden Bedürfnissen ZERRISSEN.
 Da gibt es die Sehnsucht nach FREIHEIT … 
genauso wie den tiefen Wunsch nach NÄHE. 
Kaum erleben wir unsere LEIDENSCHAFT … 
folgt auch schon die ANGST davor! 
Emporgehoben von unseren TRÄUMEN …
 landen wir direkt vor unseren unüberwindbaren BLOCKADEN. 
Eine Menge WIDERSPRÜCHE ... aus heiß GELIEBTEN … und strikt ABGELEHNTEN …
 aus BEWUSSTEN und UNBEWUSSTEN Seiten … 
lassen uns HIN und HER gerissen sein … 
TREIBEN uns AN …
 lassen uns SUCHEN … 
JAGEN uns durchs Leben. 
Da möchten wir schon mal WEG ... von all dem … 
fühlen uns aber VERPFLICHTET … uns zu kümmern!
 Da will alles in uns LOSBRAUSEN … und WILD sein … 
aber unsere Erziehung ERLAUBT uns das nicht … oder wir SELBST?
Während wir versuchen … unser Glück in einer Beziehung zu finden … 
suchen wir eigentlich nach AUSGLEICH und HARMONIE … in unserem INNEREN …
 wir suchen nach der Rückkehr zu unserem eigentlichen SEIN … 
wir suchen nach der GANZHEIT unseres Samenkorns … 
zu dem uns in der Zwischenzeit ... der Zugang VERSPERRT ist. 
Meist wissen wir nicht einmal um seine Existenz … 
sonst würden wir ja nicht suchen. 
Unser kostbarster SCHATZ … ist VERSTECKT … 
hinter einer Nebelwand aus Stress … Hektik … aus INNERER Anspannung …
die daher rührt … dass viele unserer GEFÜHLE … ANGESTAUT … und UNVERDAUT
 … in uns EINGESPERRT sind …
und weil ... von unserem einstigen ganzheitlichem SEIN … abgespaltene …
 verkümmerte Persönlichkeitsanteile … in unserem Unterbewusstsein …
miteinander KÄMPFEN … 
Wir FÜHLEN ... das da etwas FEHLT … zu unserem SEELEN-FRIEDEN ...
 zu unserem GLÜCKLICH-SEIN. 
Oftmals fragen wir uns dann in unserer Lebensmitte …
 WAR DAS ALLES … IN MEINEM LEBEN?
Wir SUCHEN ... Abhilfe … indem wir uns nach Vervollkommnung … 
und ERGÄNZUNG im AUSSEN … umsehen.
 Wir suchen nach der „besseren Hälfte“ … der großen Liebe … 
nach dem EINEN Menschen … der für uns bestimmt ist …
 und wann immer wir … mit anfänglichem Überschwang … eine Beziehung eingehen
 … SEHNEN wir uns nach EINS-SEIN.
Wir suchen nach einer Partnerschaft … 
in der wir hoffen … dass der „ANDERE“ Teil … uns ERGÄNZT … 
uns STÄRKT … uns VERSTEHT … uns ANZIEHT ... und AUSGLEICHT.
Doch das kann NICHT gut gehen!!!!! 
Auch ... und gerade in einer BEZIEHUNG … 
triffst Du immer wieder nur auf DICH SELBST … 
denn Du selbst bist es … der all das … wonach Du Dich SEHNST … 
IN DIR SELBER finden muss …
 und Dein Partner ebenfalls … IN SICH SELBST … 
und erst dann … wenn zwei BEWUSSTE Menschen … aufeinander treffen … 
die um dieses GEHEIMNIS wissen …
 die die universellen Gesetze kennen und verstehen … 
kann BEDINGUNGSLOSE Liebe … in der Beziehung ERBLÜHEN … 
wachsen und reifen. 
Diese Beziehung ist dann geprägt von ACHTUNG … 
VERSTÄNDNIS … von gegenseitigem RESPEKT … von AKZEPTANZ und TOLERANZ
 … es ist ein MITEINANDER … und ein FÜREINANDER … die Basis ist REINE Liebe …
 und alles … was diese Beiden aussäen … wird gedeihen.
 Diese Art von Beziehung … hier auf ERDEN … ER-LEBEN zu dürfen … 
ist wohl das aller größte GESCHENK … des Himmels ... denn dies ist GÖTTLICH.

Aber egal … ob mit … oder ohne Partner … 
stets bist DU es selbst … 
Du selbst bist in der Lage … Dir den Himmel auf Erden … zu schaffen
 (auch ohne Partner) ... 
indem Du erkennst … was DU in WAHRHEIT bist … 
und AUFHÖRST ... zu SUCHEN ... 
dann bist DU angekommen ... 
zu Hause ...




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.