Sonntag, 25. Februar 2018

Damit es Frieden in dir werde...

 ...und du nach Hause kommst - 
ganz tief in dir selbst ankommst
Du spürst bestimmt, wie sehr dich die Stimme deiner Seele ruft. 
Sie tut es schon so lange, doch andere Stimmen waren eine lange Zeit lang lauter.
 Wir haben diese anderen Stimmen für zu wichtig genommen. 
Wir werden nun aber durch diese Erfahrungen der ganz großen Transformation hindurch geschleust.
 Somit bekommen wir auch gleichzeitig die großartige Gelegenheit 
einer gänzlich neuen Erfahrung geschenkt.
Wir verschmelzen auf diese Weise mit unserer inneren göttlichen Kraft, 
mit unseren tiefsten Seelenwünschen und Sehnsüchten. 
Sie drängen, ja ziehen uns förmlich zu sich. 
Wer sich (noch) in einem abgespalteten, widersprüchlichen Zustand 
zu seiner Seele befindet hat es gerade sehr schwer. 
Die Ängste die da hochdrücken sind enorm. 
Es gibt unzählige falsche Interpretationen das Leben betreffend. 
Sie treten in den Vordergrund, wenn die Verbindung zur Seele fehlt.
 Denn dann fehlt uns gleichzeitig auch genau jene Instanz, die uns immer hilft, 
immer dabei unterstützt, dem Wesen der Dinge auf die Spur zu kommen.
 Insbesondere hilft sie uns auch dabei, unsere Schritte zu erkennen. 
Das Heruminterpretieren über allgemeine Gültigkeiten, 
die Suche nach verallgemeinerbaren "Regeln" hingegen führt nur in die Irre. 
Es gibt immer nur individuelle Lösungen, individuelle Ausprägungen. 
Es gibt kein "tu dies, dann bekommst du",
 das dir irgendjemand erklären könnte.
Es gibt nur deinen individuellen Weg. 
Daher ist es auch so enorm wichtig, 
dass DU die Weisheit in dir wieder spüren lernst.
 Lass ab von der ewigen Sucherei, den ewig gleichen Zyklen aus Ideen suchen, 
Ideen festnageln, Ideen durchsetzen und am Ende doch zu erkennen: 
"Das wars jetzt auch nicht." 
Dieses Spiel ist unnütz und unnötig. 
Es hält dich gefangen in einer Illusion die dir sagt,
 dass du selbst es nicht wissen kannst und das es jemanden gäbe
 der es für dich wüsste - den musst du nur erstmal finden.
Aber lass uns einen Schritt zurück machen. 
Lass uns die Dinge mit Abstand betrachten und locker lassen. 
Lass uns dorthin blicken, wo das eigentliche Chaos entstand. 
Freilich kann auch ich dir nicht sagen, 
auf welche Weise du diesem Chaos begegnen sollst.
 Immerhin kann ich den Finger in diese Wunde legen,
 damit deine Seele wieder ein wenig Kraft schöpft,
 was verloren war wieder auflodert 
und damit dieses Wissen allmählich wieder erwacht oder auch gestärkt wird.
Es liegt in der unendlichen Weisheit des Lebens selbst, 
dir sodann alles zuspielen zu können was du brauchst. 
Und es wird dann deine Aufgabe sein, 
diesen Weg auch anzunehmen und zum Meister deines Lebens zu werden.
Das innere Chaos erkennen
Es ist unglaublich wichtig, dich mit deiner Seelenkraft zu verbinden.
 Dafür aber solltest du dich mit ihr erst wieder aussöhnen. 
Man hat uns zahllose Abwehrhaltungen und Abwehrmechanismen vorgelebt
 und antrainiert. 
Die reine Seelenkraft aber enthält einfach schon alles, sie ist vollkommen. 
Diese Vollkommenheit trägst du in dir - immer schon. 
Nur deine Abwehrhaltungen sind dir im Weg. 
Blindheit und Erstarrung sind die eigentlichen Krankheiten der Menschen. 
Doch all diese sind zum Großteil nur übernommene Muster der Ahnen 
oder des Kollektivs - es sind nicht wirklich DEINE Muster. 
Daher kannst du dich energetisch davon auch entkoppeln und lösen lassen. 
Du bist nicht verpflichtet, dieses bisherige Spiel fortzuführen - 
doch dies musst du erst einmal wirklich begreifen.
Und JETZT ist ein unglaublich guter Zeitpunkt 
genau hierfür!
So viele bemerken es schon, 
haben bereits mit folgenschweren Reaktionen zu kämpfen.
 Doch erkenne auch worum es wirklich geht!
Alles will sich verändern, ganz neu werden. 
Doch manchmal müssen wir erst in die tiefsten Löcher geschubst werden 
um dort zu erkennen, dass wir um so vieles kraftvoller sind,
 als wir es je für möglich gehalten haben. 
Diese Haltung will sich ändern. 
Kein Wunder ist es, dass sie entstand. 
Alle anderen mimten das Spiel der Kraftlosen so erfolgreich, 
sodass keiner auf die Idee käme, er könnte das plötzlich doch, 
wovon alle anderen glauben (und erzählten) es nicht zu können.
Nur mit der echten Begegnung mit dem Leben selbst wirst du die Dinge erfahren, 
die dir helfen deine Seelenkraft zu entfachen, sie zu erneuern 
um schließlich vereint mit ihr zu SEIN, zu tun, zu lieben, zu lachen und so viel mehr.
Befreie all deine verkümmerten,
 in die Verbannung geworfenen Seelenanteile. 
Erlaube dir das Glück wieder, erlaube dir auch trotz Schmerz deine Größe zu spüren.
 Erlaube deinem inneren Krieger wieder seinen angemessenen Platz 
in deinem Leben.
 Insbesondere erlaube dir auch deine innere Weisheit, Hingabe, dein liebevolles Geben und Empfangen, deine Fähigkeit Liebe wirklich zu spüren, zu bejahen
 und zu integrieren.


Viel Unterstützung für diese Befreiungsprozesse kannst du in meinen Büchern finden - du wirst dich immer von jenem innerlich angezogen fühlen, was für dich gerade wichtig ist!
zu den Büchern gehts hier:
Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.