Samstag, 12. Mai 2018

Der Schleier der Illusion zerfällt, Heilung fließt

Diese Heilung will uns auf unsere Reise tief in unser Innerstes mitnehmen. 
Auch wenn es dir unwirklich erscheinen mag, 
oder du etwas vielleicht so nie gesehen hättest,
 oder ob du es so ganz nicht wahrhaben willst - 
folgst du diesem Pfad so wird er dich unweigerlich
 zu deinem großen Durchbruch führen!

Schließe deine Augen. 
Wende nun deine Aufmerksamkeit regelmäßig von der äußeren Welt ab. 
Lass ab vom Denken oder Glauben. 
Lasse dich stattdessen in die Welt hinter dieser Welt führen. 
Auch wenn du zunächst nichts zu erkennen oder zu vernehmen meinst - 
deine Seele nimmt deine Bereitschaft wahr. 
Nimm ihre Führung an und sie wird dich führen. 
Vielleicht sollst du auch zunächst nichts erkennen, nichts vernehmen, 
damit du einfach nur still bist, in Leere auszuharren lernst. 
In dieser Stille beginnt deine Initiation, deine Heilung.
Kehre regelmäßig an diesen Ort zurück, 
damit du dich mit der Zeit heimischer, vertrauter zu fühlen beginnst. 
Unwirklich mag es dir anmuten, fremdartig, komisch, eigenartig, schräg. 
Doch Achtung! 
Glaubst du deinen Bewertungen noch? 
Lässt dich gar noch zurückscheuchen durch sie, weg von deinem wahren Wesen?
DU bestimmst, DU entscheidest - niemand sonst!

Komm nun zur Ruhe.
Sieh und spüre, wie dein altes Gewand, gleichsam deiner alten Haut
 im Feuer deiner Seele verbrennt. 
Scheue ihn nicht, diesen gefühlten Tod, 
diese unabwendbare Verwandlung,
 diesen Stillstand,
 der dir letztlich so viel Heilung bringen wird. 
Sorge dich nicht, grüble nicht. 
Vertraue auf all die hilfreichen Helfer und Beschützer deiner Seele, 
während du nun ruhst.
Lange war diese Reise, tiefe Wunden waren dir geschlagen.
 Vielleicht ist auch nun müd´ dein Herz.
 Nun ist Zeit, dass du dich dieser Ruhe hingibst -
 in jenen Momenten da du zu deiner Seele reist.

Erkennen wirst du nur hier, woraus du wirklich, tatsächlich gewebt bist.
 Danach zeige der Welt woraus du gemacht bist!
Dafür bist du hier.

Auf körperlicher Ebene geht es darum, dich gut um dich  selbst zu kümmern, 
dafür zu sorgen, dass dein Energiefeld mit nährenden, positiven Energien
 umgeben ist. 
Mach dies besonders dann, 
wenn du in herausfordernde, zehrende Situationen geraten bist!
Du bist noch dabei dich zu erholen, zu regenerieren.

Der momentane Heilungsprozess ist dermaßen tiefgreifend, umfassend.
Es ist jetzt sogar möglich, dass manch einer auf irgendeine Weise vorübergehend
 "mental abgeschaltet" wird. 
Durch den mentalen Willen können wir vieles blockiert halten,
 uns wehren, weil wir manches weder glauben noch zulassen wollen oder können.
 Aber wenn die Seele sich für Heilung entschieden hat,
 dann findet das Leben einen Weg diese Blockaden vorübergehend auszuschalten,
 damit der bisher gestörte Heilungsfluss endlich ungestört arbeiten kann.
Allerdings sollten wir unsvom Ego 

 nicht 
zu sehr durcheinander bringen lassen. 

Die Methoden des Lebens können in diesen Fällen eher drastisch ausfallen.
 Daher würde das Ego sie vermutlich als etwas Schreckliches einordnen.
 Daher betrachte alles erst einmal ganz genau, 
verschaff dir einen Überblick und hüte dich vor vorschnellen Interpretationen 
oder Projektionen. 
Sie würden dich nur unnötig quälen.
 Es ist klar, dass das Ego anspringt. 
Aber es ist keineswegs nötig, sich hineinzusteigern.

Auf diese Weise 
kann auch das Vertrauen in die göttliche Kraft wieder gewonnen werden.

 Schau daher nicht auf deine (alten) Befürchtungen.
 Erlöse dich und andere von alten Bewertungen -
 denn es kann durchaus sein, dass diese Menschen sich jetzt wirklich verändern.
 Doch solltest du dich grundsätzlich mit Erwartungen zurück halten - 
egal ob positiv oder negativ. 
Lass dich einfach darauf ein, dir etwas zeigen zu lassen.

Dies alles klappt aber nur, wenn du jene Schritte wagst, 
die deine Intuition dir anweist, 
aber die dein Verstand nicht begreifen kann oder will.
Die Sache mit der Intuition ist, 
dass sie eben vom Verstand her grundsätzlich nicht erklärt werden kann. 
Sie ist sozusagen irrational und fordert dein Vertrauen ein.
 Du wirst nicht wissen, 
wieso du die Eingabe hast dies oder jenes genau jetzt zu tun.
 Es wird aus deiner bisherigen Geschichte heraus keinen Sinn ergeben. 
Daher ist es auch so wichtig, dass du damit aufhörst 
die alten Geschichten so wichtig zu nehmen.
 Sie mag zwar aus Erfahrungen bestehen,
 aber sind es Erfahrungen aus einer vergangenen Zeit 
die jetzt nicht mehr ist. 
Übertragungen sind daher in vielen Fällen einfach nicht mehr passend!



Wenn du dir Unterstützung bei der Klärung deiner Gefühlen Emotionen wünschst,
 findest du in meinem Buch "Das Geschenk der Liebe...." 
passend dazu folgende Kapitel: "Herzmeditation", 
"Der Umgang mit den Gefühlen", "Festgefahrene Situationen", 
sowie das Kapitel über "Vergebung" inklusive der Übung dazu.
Für eine energetische Entkoppelung von Fremdenergien könntest 
aus meinem Buch "Die Rückkehr der sanften Krieger" die "Übung, deine Kraft 
zurückholen" und "Befreiung für dein Inneres Kind und dich" ausführen.
Außerdem kann dich "Die Befreiung kraftvoller Weiblichkeit" darin unterstützen,
 deiner Intuition mehr Raum zu geben, hinter den Schleier der Illusion zu blicken
 und deine jeweiligen Seelenaufgaben zu verstehen und zu meistern.
Mehr zu den Büchern findest du hier:
Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.