Dienstag, 25. September 2018

AUFBRUCH … VOLLMOND im WIDDER …

Bildquelle Pixabay Dankeschön 
Der WIDDER steht für AUFBRUCH "Ich will"! 
Er ist tatkräftig - willensstark - stolz - mutig - heißblütig - eigenwillig 
und bisweilen auch ein bisschen aggressiv … 
und der VOLLMOND HEUTE steht im Zeichen des WIDDER's! 
ER fordert dich sehr eindringlich auf … 
ALTES hinter dir zu lassen 
und mutig AUFZUBRECHEN in ein neues Abenteuer. 
Auch der CHIRON ist mit im Spiel … 
der "verwundete Heiler". 
Wie der Name schon sagt … 
ERKENNE deine tiefste innere VERLETZUNG … 
und entdecke gleichzeitig deine INNERE GABE/dein GESCHENK 
hinter dieser Verletzung. 
Gib deinen inneren WIDERSTAND auf
 und NIMM dein Leben AN so wie es ist … 
damit die tiefen Verletzungen aus alten Zeiten HEILEN können … 
in dem du dir zutraust NEUES Terrain zu erforschen. 
Sage ganz klar NEIN zu all dem was nicht mehr zu dir passt … 
und JA zu dem was du gerne in deinem Leben sehen möchtest.
Der MOND steht also im Zeichen des WIDDERS 
und der Widder sagt 
"Ich bin jetzt bereit". 
Dem Widder ist die LUNGE zugeordnet. 
Durch den ATEM geben wir ebenfalls ALTES ab 
und nehmen NEUES in uns auf. 
Auch steht der ATEM für den freien FLUSS der Energie. 
Die Lungenenergie schenkt uns also - 
sofern wir sie strömen - 
VITALE Lebenskraft und MUT für einen NEUBEGINN.
Auch die ENERGIE des heutigen Datums ist wieder sehr spannend … 
25.09.2018 … die 7 als Tageszahl 
= SIEG des HERZENS über den Verstand - 
über das Ego - und die Täuschung. 
Die 9 als Monatszahl = HEILUNG … 
die Summe der Jahreszahl 2018 ist 11 … 
geh' über das IRDISCHE hinaus und ERHEBE dich … 
blicke aus der GEISTIGEN Ebene auf dein Leben …
und die Quersumme des gesamten Datums ergibt noch einmal die 9. 
Sie steht für VOLLENDUNG … für WEISHEIT … für INTEGRITÄT 
und sie ist auch immer eine karmische Zahl. 
11 ist auch die Zahl der LILITH … der schwarzen Mondin … 
die über Jahrtausende ihre WEIBLICHE Kraft verleugnet hat. 
Es ist Zeit … 
die HARMONIE der Kräfte 
in uns wieder herzustellen. 
Ihr seht also …das UNIVERSUM sendet genügend Zeichen … 
deutlicher geht es nicht … 
all diese Zeichen weisen auf einen HÖHEPUNKT hin 
und auf eine klare Entscheidung ... 
WOHIN du deine Aufmerksamkeit künftig richten möchtest.
Mache dir immer wieder BEWUSST … 
WER und WAS du BIST … 
und dass du NICHT deine Probleme bist … 
denn nur die Identifikation damit … 
bringt dir Leid - Ärger - Stress - Streit oder Zweifel. 
Schau dir dein Leben aus einer HÖHEREN Perspektive an 
und VERTRAUE dir selbst und deinem HERZEN. 
Verwandle deine UNSICHERHEIT in liebevollen SELBST-WERT. 
Die Basis dafür ist absolute EHRLICHKEIT 
und auf dieser Basis wirst du etwas ALTES zu ENDE führen. 
Erforsche deine INNERE Welt und zünde dein LICHT an. 
Finde das … was DICH ausmacht 
und schenke es an andere Menschen weiter.
Die 9 BEENDET einen Zyklus und ist eine sehr LICHTVOLLE Zahl …
 aber da wo viel LICHT ist … ist auch viel SCHATTEN. 
Deshalb SCHÜTZE dich … 
indem du dich immer wieder mit der ERDE 
und der göttlichen QUELLE verbindest. 
Sieh dich in deiner LICHTSÄULE und lass das kristalline Licht 
durch dich hindurch strömen. 
Halte dir so oft und so lange es geht den RING-FINGER … 
denn er verwandelt VERSTELLUNG und SCHEIN … 
in FREUDE und LIEBE.
Im Tarot ist die 9 "Der Eremit" … 
und er fordert dich auf zu RÜCKZUG und INNERER EINKEHR. 
Es geht darum, deine INNERE Herzensstimme zu hören 
und danach zu handeln, notfalls auch im Alleingang. 
Überprüfe deine Ansichten und Ziele 
und schließe Freundschaft mit dir SELBST!
Wow … ich bin selbst immer wieder begeistert … 
wie unser KÖRPER funktioniert … 
wie der KOSMOS schwingt … 
und wie das ALLES immer wieder zusammenpasst … 
weil alles EINS ist. 
Erkenne selbst die LÖSUNG … 
die LIEBE ist die WAHRHEIT … 
die VEREINIGUNG von Gegensätzen 
bringt dich in deine innere FREIHEIT … 
und das ANNEHMEN von ALLEM was ist … 
führt ins WAHRE Sein und zur HEILUNG. 
Genießt die kraftvollen Vollmond-Energien 
und bleibt trotz aller Turbulenzen in eurer MITTE … 
denn nur von da aus … 
können wir wahre Herzens-Entscheidungen treffen. 

DANKE Monika Blencke   



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.