Montag, 15. Juli 2019

GLÜCK-lich SEIN

Wenn wir jetzt, in diesem Moment, glücklich sein wollen, 
müssen wir nur eines tun: 
unser Augenmerk auf die Dinge lenken,
 die uns ein angenehmes Gefühl schenken. 
Dies bedeutet nichts anderes, 
als den Augenblick, den wir jetzt gerade erleben, einfach nur zu genießen. 
Jetzt, in diesem Moment, in dem du deinen PC oder Handy in der Hand
 hältst und liest. 
In dem du vielleicht einen Tee trinkst, 
dem Regen lauschst oder in die Sonne blinzelst. 
Spüre einfach einmal nach, wie reich dieser Moment ist, 
wenn du ihn bewusst erlebst. 
Vielleicht hörst du in weiter Ferne einen Hund bellen 
oder einen Vogel zwitschern. 
Vielleicht ist es spät in der Nacht, und dein Partner schläft bereits, 
während du in deinem Buch liest. 
Dann schenk diesem behaglichen Augenblick 
deine ganze Aufmerksamkeit. 
Vielleicht lauschst du für eine kleine Weile 
dem sanften Atem deines Partners. 
Der Mensch an deiner Seite ist voller Vertrauen. 
Er weiß, dass er neben dir beruhigt schlafen kann. 
Vielleicht hast du auch Lust, ihn zu streicheln. 
Vielleicht willst du seine Stirn küssen. 
Genieße einfach ganz bewusst. 
Spüre die ganze Fülle, die dieser Augenblick dir bietet. 
Glück ist kein großes, gewaltiges Gebäude, 
das erst errichtet werden muss. 
Glück ist die Ansammlung vieler kleiner Momente. 
Vielleicht erlebst du jetzt gerade, 
in diesem Augenblick, einen solchen Moment. 
Vielleicht gehst du in die Badewanne und genießt die Wärme
 und Behaglichkeit, die das warme Wasser deinem Körper bereitet.
 Glück ist die Fähigkeit, genießen zu können; 
das tiefe Wissen, dass Genießen dir zusteht – 
genauso wie Freude und Lebendigkeit in deinem Leben. 
Glück ist… 
den Augenblick, den wir jetzt gerade erleben, 
einfach nur zu genießen 



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.