Freitag, 9. Juli 2010

Auszug aus Solara's Surf Report für Juli 2010:

Die Neue Dynamik des EINEN WESENS IN AKTION
Der Juli beginnt mit einem Anstieg von Erwartungen, als ob irgendetwas wundervolles und zutiefst lebensveränderndes passieren könnte - jeden Moment.
Dabei erleben wir gelegentlich Wellen einer tiefen, schwermütigen Traurigkeit, die auftritt, wenn wir
zurück blicken und die lange Reihe brennender Brücken hinter uns anschauen.
So vieles von dem, was uns vertraut war, stirbt hinweg.
Unsere Schwermut wurzelt in dem Gefühl, dass sich alles enorm verändert
und nichts mehr so bleibt, wie es einmal war.
Die Brücken brennen nicht nur hinter uns, sondern einige von ihnen brennen unter unseren Füßen
 beim Drübergehen.
Sie warten nicht einmal bis wir die Brücke überquert haben!
Das kann extrem beunruhigend sein.
Wenn der Boden unter unseren Füßen brennt, gibt es keinen komfortablen Sitzplatz mehr.
Die Brücken unter unseren Füßen werden den Juli hindurch noch schneller brennen.
Das verursacht ein erhöhtes Dringlichkeitsgefühl uns aus überholten Situationen zu entfernen und alle alten Teile unseres Selbst wegzureißen, die unecht sind - so schnell wie möglich.
Wir erzeugen die Neue Dynamik des EINEN WESENS IN AKTION.
Diese neue Dynamik muss vorhanden sein, bevor wir als Ein Wesen voll loslegen können
 und das Neue und Wahre in die Welt bringen können.
Die Neue Dynamik des EINEN WESENS IN AKTION benutzt die besonderen Talente und Fertigkeiten der Ersten Welle,
der Zweiten Welle und
der Brückenmenschen,
um ein neues Niveau einer gesteigerten Synergie zu erzeugen, innerhalb derer alles möglich ist.
Jeder von ihnen steuert ganz besonders benötigte Anteile bei:
Die Menschen der Ersten Welle wissen,
wie man Dinge anpackt, sie haben nützliche Erfahrungen und Wissen,
und sie haben keine Angst vor Verantwortung und Führerschaft.
Die Menschen der Zweiten Welle
bringen frische Energie und die verschlüsselten Blaupausen des Neuen Paradigmas.
Brückenmenschen
haben das Wissen und die Fähikgeiten, die alten Herangehensweisen in wesentlich
effektivere und effizientere Methoden zu verwandeln.
Für die Arbeit in der Neuen Dynamik ist es unumgänglich, dass wir unserem eigenen inneren Wissen vertrauen und danach handeln, anstatt auf andere zu warten, die uns dann sagen sollen, was wir tun sollen. Wir können leicht in Situationen kommen, in denen wir keine Anweisungen von aussen mehr erhalten -
aber unsere inneren Anweisungen sind immer mit uns.
Die Rolle des Anführers hat sich ebenfalls enorm gewandelt.
 Früher hat der Anführer uns Rollen zugewiesen und uns gesagt, was genau zu tun sei.
Nun ist alles wesentlich mehr aufgelockert:
Wir erleben den Übergang von der alten oberen Autorität eines herausgehobenen Führers hin zur Zusammenarbeit von Gleichen innerhalb des Einen Wesens.
Selbstverständlich müssen wir zunächst einmal Wahre Eine werden, damit das auch funktioniert ...
Den ganzen Juli über gibt es ein Gefühl zunehmender Beschleunigung.
 Dinge fügen sich richtig zusammen - eines nach dem anderen.
Die Melonen fallen in unsere ausgestreckten Hände ...
Es ist, wie wenn ein kleiner Schneeball von einem grossen Berg herunterrollt.
 Im Rollen sammelt er Eisstücke, Zweige und Steine auf und wird dabei immer größer und schneller.
Mit zunehmender Geschwindigkeit rollt er immer schneller den Berg hinunter.
Obwohl es mit einem bescheidenen kleinen Schneeball begann, ist er jetzt so groß und schnell geworden, dass er nicht mehr aufgehalten werden kann..
Übersetzung: Laya, Gerlinde, Emanáku
Copyright 2010 by Solara.
****
Der vollständige SURF REPORT sowie wöchentliche Updates können abonniert werden
auf English, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Ungarisch und Russisch auf
http://www.nvisible.com/deutsch/indexde.html
 Der ganze original Surf Report enthält insgesamt 12 Seiten Text.
Die Überschriften lauten:
Die Neue Dynamik des EINEN WESENS IN AKTION
Wir erhalten neue Anweisungen
Abstreifen der Häute
- Ausschlaggebende Entscheidungen
- Wer sitzt auf dem Fahrersitz?
- Karmische Beziehungen
- Erkläre dich verantwortlich
- Unterscheidungsvermögen ist der Hauptschlüssel
Erzeugen der Neuen Dynamik des EINEN WESENS IN AKTION
Juli Überblick
- Die Aktivierung des Neunten Tores von 11:11
- Melonen
Alle Informationen zum 9. Tor von 11:11 am 25. Oktober auf Bali siehe:
http://www.nvisible.com/deutsch/indexde.html



"Ein Weltendiener und ein Hüter der Violetten Flamme werden"

LM-07-2010, Erzengel Michael, durch Ronna Herman http://www.ronnastar.com/
übersetzt von Catherine Grogorenz
Geliebte Meister, Ihr, die Vorhut, die Anführer, macht den Weg frei, der in die Zukunft führt,
so dass jene, die hinter Euch folgen, schneller und anmutiger voranschreiten können.
 Äußerst wichtig ist jede Anstrengung, die Ihr aufbringt und die dem Lichtquotienten der Massenbewusstseins-Glaubensstruktur hinzugefügt wird.
Ihr seid die Mutigen, die das verfeinerte Licht der neuen Schöpfung verankern.
 Ihr seid diejenigen, die helfen, die beschränkenden, verzerrten und schädlichen Lehren der Vergangenheit zu klären,
die erschaffen wurden, um die Menschheit durch Angst und Einschüchterung zu kontrollieren.
 Ihr seid diejenigen, die die neuen Lehren, Techniken und Richtlinien verfeinern und sie zugänglich machen,
was anderen helfen wird, ihre Fertigkeiten zu perfektionieren und was sie ermächtigt,
 ihre latenten Talente der Selbst-Meisterung zu nutzen.
Alles im Omniversum wurde aus der Herzessenz des Höchsten Schöpfers hervorgebracht,
 wo alles perfekt war; doch war diese Perfektion in der Großen Leere ver-/eingeschlossen.
Der Schöpfer wünschte, sich selbst auszudehnen und einiges vom niemals endenden Potential im Innern zu manifestieren.
Jeder von Euch ist ein Funke der Schöpferessenz,
 und Ihr wurdet mit einer Gotteszelle von großem Potential beschenkt.
Das Universum, in dem wir derzeit alle existieren, ist inmitten eines monumentalen Transformationsprozesses. Planeten ändern ihre Positionen und bewegen sich dichter an die Sonne des Sonnensystems heran,
von dem sie Teil sind;
Galaxien weiten sich aus und bewegen sich nach oben, nach außen oder nach unten,
was vom Standpunkt des Beobachters abhängig ist.
Neue Galaxien befinden sich in Formationsphasen, da der Antrieb für die Expansion von einer großen Infusion von Schöpferpartikeln des Lichts / Lebens entzündet wurde, und die Saatgedanken für die neue Schöpfung durchdringen das Bewusstsein aller fühlenden Wesen.
Lasst uns Euch wieder daran erinnern:
wenn Ihr tiefer in die Selbst-Meisterung hineingeht, werdet Ihr ein Hüter kosmischer Energie / Diamantener Partikel, der Essenz reiner Schöpferliebe.
Wenn Ihr Eure Fähigkeit, bedingungslose Liebe zu projizieren, perfektioniert, werdet Ihr auch ein Hüter des Göttlichen Willens werden, was als Krafteinheiten geheiligter inspirierter Gedanken beschrieben werden könnte, Euch übersandt vom Kosmischen Lichtrat der höheren Reiche.
Um ein Mitschöpfer im Reich der Form zu werden, muss eine Anstrengung unternommen werden und gehandelt werden; und wie Euch bewusst ist, gibt es auf jede Aktion eine Reaktion.
Versuch und Irrtum führen zu Bewusstsein von dem, was funktioniert und was nicht.
Eine falsche Entscheidung zu treffen oder eine Handlung ohne Absicht, einen Schaden anzurichten,
sind keine schlechte Dinge, denn das ist Teil des Lernprozesses.
Intelligente, bedingungslose Liebe entsteht, wenn die Seele die innere dominierende Kraft wird
 und der Ego-Wunschkörper und die Persönlichkeit unter Kontrolle gebracht sind.
Wenn Ihr nach innen geht, werden Eure Gedanken harmonischer und weniger kritisch und resonieren auf einer höheren Frequenz, was Eure Energetische Signatur verfeinert.
Ihr müsst den Kommunikationskanal zwischen der Seele und dem Gehirn offen halten – über den Geist.
Das initiiert den langsamen Reaktivierungsprozess der Zirbeldrüse und das Öffnen des Portals
zum Heiligen Geist, das sich im Rückteil des Gehirns befindet, dicht am Scheitel.
Wenn Eure Frequenzen eine bestimmte Ebene der Kompatibilität erreicht haben, beginnen die Lichtmembrane, die den Eingang zu Eurem Heiligen Herzen und Eurem Heiligen Geist bewachen,
sich aufzulösen, und Ihr erhaltet langsam Zugang zu den Schatzkisten der Liebe und der Weisheit,
 die darin gelagert sind.
Als ein Anwärter auf dem Pfad werden Euch immer größere kosmische Wahrheiten enthüllt.
 Doch Ihr solltet Euch bewusst sein, dass die niederen Prinzipien zeitloser Weisheit beständig ausgedehnt werden, um die einzigartigen Regeln, Gesetze und Wahrheiten der nächsten Ebene der Existenz zu berücksichtigen, in einem niemals endenden Zyklus des Aufstiegs im Bewusstsein.
Aufstieg ist geist-erweiternd, ist das Übergehen von einem Bewusstseinszustand in einen höheren Seinszustand.
Wir bemühen uns, Euch dabei zu helfen, Euer Bewusstsein langsam dahingehend zu erweitern,
die ganze Menschheit, die Erde, das Sonnensystem und sein Funktionieren,
die Galaxie und sogar noch mehr einzubeziehen.
Ihr entzieht langsam Eure Aufmerksamkeit und Eure Energie Eurer alten, funktionsgestörten drei- / vierdimensionalen Realität; darum wird sie langsam verblassen und aufhören zu existieren,
denn Ihr gebt ihr nicht länger Energie.
Der Fokus wird nicht länger auf dem kleinen Selbst liegen.
Das letztendliche Ziel ist es, ein galaktisches Wesen zu werden
 und schließlich ein universelles Bewusstsein zu erlangen.
 Ein Selbst-Meister sucht seine / ihre höchste Wahrheit und lebt dann diese Wahrheit nach seinen / ihren besten Fähigkeiten.
Ein Meister ist bemüht, die Welt und ihre größten Dramen von einem höheren Standpunkt aus zu sehen,
so dass ein größeres Bild zugänglich ist.
 Allmählich wird die Zeit formbar werden, denn Ihr werdet über das lineare Zeit- / Raum-Kontinuum hinausgehen.
In nicht allzu weit entfernter Zukunft wird Eure natürlich Art zu sehen panoramahafter werden,
und Eure periphere (= Rand-) Sicht wird sind um einen Grad erhöhen.
Dieses Phänomen ist bereits einigen Führern des Weges passiert.
Es gibt eine große Besorgnis, dass sich die Verwüstungen auf der Welt beschleunigen werden.
Wir erkennen an, dass dies wahr ist und dass dies noch etwas anhalten wird, da die Erde negative Muster und enge Energien loslässt, denn Eure Mutter Erde ist bemüht, den Schaden zu reparieren, der ihr während vieler Äonen durch negative Gedanken und Handlungen der Menschheit zugefügt wurde.
Die Menschheit ist verantwortlich für den gegenwärtigen Zustand der Erde, und es liegt an jedem von Euch, zusammen mit der Hilfe der Wesen aus den Höheren Reichen, soviel vom Schaden wie nur möglich zu beheben.
Ihr wurdet mit den Werkzeugen und der Heiligen Feuer-Energie ausgestattet, um diese Aufgabe zu erfüllen, doch Ihr müsst die Energie aufnehmen und sie angemessen dirigieren.
Euer Aufstieg und der Aufstieg der Erde sind unausweichlich miteinander verbunden, und wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Euch auf jede mögliche Art und Weise zu unterstützen.
Ihr Lieben, wir wissen, es ist schmerzhaft zu erleben oder zu beobachten,
wie bevölkerte Gebiete zerstört werden und viele Leben verloren gehen.
Je näher am eigenen Heim solch ein Ereignis stattfindet, desto schmerzhafter und beunruhigender ist es;
doch wenn Ihr Weltendiener werdet und Träger des Heiligen Feuers der Transformation und der Diamantenen Partikel aus Schöpferlicht, müsst Ihr Euch über das, was in Eurem persönlichen Gebiet,
 Eurer Stadt oder sogar Eurem Land geschieht, erheben.
 Ja, wir verstehen, dass die Verwüstung, die entlang der Golfküste der Vereinigten Staaten von Amerika stattfindet, eine Tragödie ist, wie auch die zerstörerische Flut, die Tornados, die Dürre und das Leid und der Schmerz, verursacht von Kriegen, die derzeit auf der ganzen Welt stattfinden.
Um ein Weltendiener zu werden, müsst Ihr weiterhin bemüht sein, die transformatorischen Veränderungen in Euren persönlichen Leben vorzunehmen, die notwendig sind, um zum Selbstmeister-Zustand der Balance und Harmonie im Innern zurückzukehren.
Ihr müsst jedoch auch etwas von Eurer Zeit und Energie dem Weltendienst widmen, indem Ihr Eurer Seelengruppe in der fünfdimensionalen Weltpyramide beitretet, wo Ihr affirmieren werdet:
“Ich bitte um mein höchstes Wohl,
 um das wohlwollendste Ergebnis für die gesamte Menschheit,
die Erde und alle Schöpfung.”
 Indem Ihr dies tut, richtet Ihr Euren Willen auf den Göttlichen Willen Eures Vater-Mutter-Gottes aus.
Dann verbringt Ihr soviel Zeit, wie Euch angemessen erscheint, mit dem
LICHT EINATMEN UND LIEBE AUSATMEN.
Das ist der Prozess, der Eure Fähigkeit, Zugang zum vollen Metatronischen Licht dieses Universums zu haben, beschleunigt.
Dieses Licht enthält die Diamantenen Partikel des Schöpferlichts, die nun zugänglich sind für jene,
die sich auf dem Pfad des Aufstiegs befinden.
(Eine Erklärung zur Weltpyramide und ihren Nutzen, zusammen mit einer Illustration, auch mehr Informationen zur Violetten Flamme und viele Affirmationen und Übungen können in
REFERENCE &REVELATIONS * GLOSSARY AND ILLUSTRATIONS
http://www.ronnastar.com/*  RH , gefunden werden).
2009 wurden allmählich alle Gruppenpyramiden, die in der ganzen Welt während der letzten 10 Jahre erschaffen wurden, in die eine gigantische Weltendiener-Pyramide aufgenommen, und alle jene, die die Gruppenpyramiden treu besucht haben, wurden in die neue Weltendiener-Pyramide während ihrer nächtlichen Reisen in die höheren Dimensionen geleitet.
Im Januar 2010 war dieses Projekt vollendet und bereit, die fortgeschritteneren Lichtträger, die dienen wollen, zu empfangen.
Im Oktober 2009, am Lake Tahoe, wurde eine fünfdimensionale Amethyst-/Violette Flamme-Pyramide fertig gestellt, und wir begannen jene anzusprechen, die ernsthaft auf dem Pfad des Aufstiegs sind und die es wünschen, der schnell größer werdenden Gruppe von Weltendienern beizutreten, um auch Hüter der Violetten Flamme zu werden.
 Es wurde eine inspirierende und bewegende Zeremonie abgehalten, und alle, die teilnahmen, fühlten eine Erregung und Bewusstseinsausdehnung, die sie während einer langen Zeit nicht mehr erlebt hatten.
Nun ist die Zeit gekommen, den Ruf auszusenden und eine Einladung an alle von Euch zu richten, die fühlen, dass sie bereit und willens sind, der aufsteigenden Menschheit, der Erde und unserem Vater-Mutter-Gott als Weltendiener und Hüter der Violetten Flamme zu dienen.
Der Raum erlaubt uns nicht, durch den gesamten Prozess zu gehen; doch wir werden Euch eine konzentrierte Meditation geben und Euch durch die Initiation nehmen, wenn es Euer Wunsch ist, diesem Aufruf zu folgen und ein Weltendiener und ein Hüter der Violetten Flamme zu werden.
Während Ihr in Meditation seid, geht in die Amethyst-/Violette Flamme-Pyramide in der fünften Dimension in Vorbereitung auf Eure Bitte.
VIOLETTE FLAMME-INITIATION
 * BITTE, EIN HÜTER DER VIOLETTEN FLAMME ZU WERDEN:
Visualisation, konzentrierte Aufmerksamkeit und ein emotionales, ernstes Gefühl der Dankbarkeit sind die Schlüssel zur Aktivierung und effektiven Nutzung der Violetten Flamme.
 Konzentriert Euch auf Eure innere Vision, das Dritte Auge, und wenn Ihr noch nicht die Fähigkeit habt, Farben zu sehen oder zu visualisieren, wird sich das mit der Zeit entwickeln, wenn Ihr treu dabei bleibt, Affirmationen zu sprechen und zu wiederholen, während Ihr über die Violette Flamme meditiert.
Zweimal am Tag wäre ideal; doch jede Zeit, die Ihr dieser Übung widmet, wird nutzbringend sein.
Das Vorstellen mit dem Heiligen Geist, das Zentrieren im Heiligen Herzen und das Im Innern-Fühlen der Gottespräsenz, wenn Ihr die folgende Erklärung sprecht, wird die Aktivierung der schlafenden Saatatome innerhalb Eurer vier niederen Körper auslösen.
Sie werden beginnen zu vibrieren, sich zu bewegen und sich in Euch und um Euch herum zu verändern.
Wenn Ihr geübter darin werdet, wird sich Eure Fähigkeit, die transformierende Violette Flamme auszustrahlen, erhöhen, und sie wird in immer größeren konzentrischen Kreisen von Euch fortfließen.
Nehmt mehrere tiefe Atemzüge oder, wenn Ihr mit der Unendlichkeits-Atmung vertraut seid,
führt eine Serie von zwölf Heiligen Atemzügen aus, bevor Ihr Eure Bitte beginnt.
“Ich bitte darum, dass die Violette Flamme der Vergebung jetzt und fortan durch mich und um mich herum lodert, sich von Moment zu Moment ausdehnend bis zum Maximum, das das kosmische Gesetz erlaubt, bis ich frei bin von allem Glauben, der weniger ist als die Realität meiner perfekten Gottesnatur.
Ich bin die Gegenwart Gottes, die sich in der physischen Welt der Form manifestiert hat,
 und ich akzeptiere jetzt mein Göttliches Geburtsrecht und meine Mission!“
“Umgeben vom Strahlen unseres Vater-Mutter-Gottes rufe ich die Energien des Heiligen Feuers der Transformation aus dem Innern meiner Diamantenen Kern-Gotteszelle, die im Kern meines Heiligen Herzens wohnt.
 Im Namen von ICH BIN das ICH BIN rufe ich das Violette Feuer an, aus dem Saatatom im Zentrum meines Heiligen Herzens hervorzulodern.
Vom Weißen Feuer-Kern meiner ICH BIN-Gegenwart, vervielfacht durch die Siebter Strahl-Qualitäten und Tugenden von Erzengel Zadkiel und Lady Amethyst, und die Göttliche Macht, gewährt durch die gesegneten Aufgestiegenen Meister St. Germain und Lady Portia, erkläre ich hiermit:“
“Ich stimme hiermit zu, ein Hüter der Violetten Flamme zu werden.
Ich rufe das Göttliche Heilige Feuer, damit es mein physisches Gefährt bis ins Innerste durchdringt und meine Seelenerinnerung des vollen Gottesbewusstseins und die original Blaupause meines universellen Schicksals aktiviert.
 Ich rufe die Violette Transmutierende Flamme, damit sie meinen mentalen, emotionalen, physischen und ätherischen Körper, meine Seele, meine DNS und RNS durchdringt, um Ursache, Kern, Aufzeichnung und Erinnerung aus jedem vergangenen, gegenwärtigen oder zukünftigen Leben zu transmutieren, in dieser oder jeder anderen Realität, die weniger ist als Perfektion, und all das, was nicht in Übereinstimmung mit dem Willen unseres Vater-Mutter-Gottes ist, zu meinem größten Wohl und dem größten Wohle aller.“
“Ich ersuche auch den Kosmischen Lichtrat, über meine Bitte um Beitritt in die Gruppe der Weltendiener nachzudenken.
Ich werde treu die maximale Menge an Diamantenen Lichtpartikeln und der transformierenden Violetten Flamme, die mein Körper aufnehmen kann, aufnehmen und in die Welt hinausstrahlen.
Ich werde immer nach meinem höchsten Wohl, nach dem höchsten Wohl der Menschheit,
der Erde und aller Schöpfung streben.
Ich werde alles in meiner Macht Stehende tun, treu zu dienen und dieser großen Ehre wert zu sein.“
Indem Ihr Weltendiener werdet, schließt Ihr Euch anderen Anwärtern an, die danach streben, Gruppenbewusstsein zu erreichen und die den brennenden Wunsch haben, der Menschheit zu helfen.
Intuitive Gedanken und Führung von Mitgliedern des Kosmischen Rates werden die Norm werden,
und Euer Wissen der höheren kosmischen Wahrheiten wird sehr schnell anwachsen, aber auch der Aufstiegsprozess wird beschleunigt.
Die Meister des Kosmischen Lichtrates lehren nicht öffentlich.
Sie übermitteln inspirierte Konzepte durch ihre Jünger und Eingeweihten an jene, die bereit sind,
die höheren Weisheitslehren zu empfangen.
Die fortgeschritteneren Eingeweihten arbeiten meist im Hintergrund; doch eine ausgewählte Gruppe lehrt
aktiv draußen in der Welt, denn die Inspiration von Weltendienern ist ihre wichtigste Aufgabe.
Ihr Lieben, es gibt in jeder Unterebene der fünften Dimension Weltendiener-Pyramiden, aber auch in den unteren Unterebenen der sechsten Dimension.
 Wenn Eure Energetische Signatur in einer höheren Frequenz resoniert, werdet Ihr Zugang zu der nächsten höherdimensionalen Weltendiener-Pyramide erlangen.
 Wenn Ihr angehoben werdet, so werden auch jene angehoben, die Euch nachfolgen.
Wenn Ihr danach strebt, Eure Fertigkeiten als ein Weltendiener zu perfektionieren, haben wir eine Göttliche Dispens erteilt, um jedem von Euch bis zu dem Limit zu helfen, das das universelle Gesetz erlaubt.
 Wisst, dass wir jede wohlwollende Anstrengung, die Ihr unternehmt, vergrößern.
Wenn Ihr auf dem Pfad voranschreitet, wird Eure Ausstrahlung einen nachhaltigen Unterschied machen,
da wir alles einsammeln, um die Welt zu erhellen und den Weg für die Menschheit leichter zu gestalten.
 ICH BIN mit Euch jetzt und für immer.
Ihr werdet zutiefst geliebt.
ICH BIN ERZENGEL MICHAEL

MAYA-ZEITbeGLEITER 09.-21.Juli 2010

von KAMIRA Eveline Berger http://www.lichtkraft.com/  
Vom 9.-21.7 lässt uns EB der GELBE MENSCH
 zur Höchstform auflaufen.
Immerhin trägt dieser Archetyp den Namen unserer Spezies!
Jetzt wird meist bei jeder Gelegenheit ego-geglänzt, analysiert, bewertet und kontrolliert was das Zeug hält. Oder wir entsinnen uns wieder unserer wahren Natur, nutzen den einzigartigen menschlichen freien Willen und setzen ihn zur Erschaffung eines freuderfüllten Lebens, bester Gesundheit oder einer friedlichen Welt ein.
 Na, ist das eine Alternative?!
Wie das geht?
Einfach beharrlich Glücksgefühle aussenden, dann ist es garantiert unmöglich, erfolglos zu bleiben.
Da sich das gesamte Universum in jeder unserer Körperzellen mit seiner Fülle verewigen wollte,
sind wir alleine schon durch unsere Existenz wie ein prall gefülltes Sparschwein.
Ich denke es ist schön langsam an der Zeit, das Notgroschen-Bewusstsein hinter uns zu lassen
und sich der Reichtums-Dimension hinzugeben.
Glaubt mir, es ist anstrengender, im Mangel zu verharren,
als den natürlichen Zustand von Überfluss zuzulassen.
Zur Feier der Mensch-Tage ein Glas Champagner gefällig? ;-)
In diesem Sinne wünsche ich Euch wie immer viel Spaß und Erfolg beim Zeitgleiten!
In Lak`ech, Eure KAMIRA
© 2010 - KAMIRA Eveline Berger - http://www.lichtkraft.com/  

Menschwelle 09.07. bis 21.07.2010

Nun werden wir wieder etwas mehr auf den Teppich kommen, geerdeter sein,
und im Jetzt bewusster leben können - bewusst den natürlichen Zustand erleben im Jetzt.
Darum geht es in der Menschwelle.
Es geht um Spüren und Erfahren, Ausdrücken und Probieren…
Ein passendes Mantra, das in diese Zeitqualität passt:
„ICH LASSE VERGANGENHEIT UND ZUKUNFT UNWICHTIG WERDEN,
 ICH TAUCHE IN DIE GEGENWART EIN UND BLEIBE DORT!
IN DIESEN MOMENT BLEIBE ICH, NUN HALTE ICH DIE EWIGKEIT FEST!
HIER ERHASCHE ICH EINEN BLICK INS EWIGE,
IN GOTTES REICH, IN MICH SELBST ALS SEELE!
 IN DIESEM MOMENT IST MEIN „ICH“ TRANSZENDIERT!“
Nun hast du wieder mehr Kraft, dein Leben/deinen weiteren Weg in die Hand zu nehmen,
 dass in den letzten drei Transformationswellen oft nicht leicht umzusetzen war.
Du findest nun mehr zu Leichtigkeit, Ruhe und „Normalität“.
Du entdeckst ein neues Gefühl vielleicht sogar für dich selbst, dass du durch die letzten stärkeren Transformationswellen erlangen konntest.
Nun sollst du deine gewonnenen Erkenntnisse der letzten Zeit im Jetzt ausrichten.
Haben die letzten Wellen der Transformation bei dir viel beseitigen können?
 Dann fange an, deine neue Leichtigkeit und Freiheit zu genießen.
Du kannst jetzt damit rechnen, dass Fülle dir immer mehr zufließen wird.
Wie empfänglich bist du dafür jetzt?
Du kannst nun erkennen, was du tust, wirkt sich ins ganze Universum aus!
Wie setzt du deinen freien Willen ein?
Achtest du den freien Willen des anderen?
Wo handelst du immer noch aus deinem niederen Ego heraus?
Werde dir deiner Ziele, Absichten und Wünsche bewusst(er).
Ich habe noch einen wichtigen Aufruf erhalten, den ich hier mit einbauen soll,
da viele (bzw. sogar alle) von uns noch damit Probleme haben und es passt gerade zur Menschwelle.
Wichtiges Thema ist also DAS (VERTRAUENSVOLLE) SPRINGEN INS UNSICHTBARE
In einigen vorherigen Botschaften habe ich davon geschrieben,
dass bei vielen von uns noch sehr das Rationalisieren des Herzensweges im Weg steht.
Wir sind dabei, in die neue Dimensionsebene uns völlig zu verankern, dabei sind wir jedoch noch zu einem gewissen Teil in der alten (dritten) Dimension, auch wenn wir mittlerweile ein stärkeres Auseinanderlaufen erkennen können zwischen diesen beiden Ebenen.
Sicher hast du schon bei dir gemerkt, dass sich doch wesentlich viel bei dir verändert hat,
da du auch mehr in der neuen Dimension verankert bist, als es zuvor der Fall war und dass du auch bestimmte Dinge gar nicht mehr anziehst, weil sie gar nicht mehr zur neuen Ebene passen.
Jedoch stößt jeder von uns noch so ziemlich an seine Grenzen (die er selbst errichtet hat einmal).
Die neuen Energien wollen diese Grenzen durchbrechen und fordern uns dazu auf, es zuzulassen!
Diese Grenzen zeigen sich z.B. folgendermaßen:
wir wollen alles mit unserem Verstand rationalisieren, wohin uns unser Herz führen will,
daraus entsteht oft ein (starrer) Kontrollzwang,
wir wägen dauernd zwei Seiten ab – ist dies richtig oder doch dieses? (ein dauerndes Hinterfragen also),
wir fahren eine Art Gedanken-Karussell (drehen uns dauernd im Kreis) und das,
weil wir nicht glauben können, nicht (be)greifen können oder der neuen Ebene noch nicht ganz vertrauen,
 weil wir in irgendeiner Weise Angst haben, zu fallen…
Manchmal geht das so weit, dass wir glauben, verrückt zu werden oder wir fühlen uns total zwiegespalten als würden wir aus zwei Teilen bestehen…
Wir erkennen, dass unser Verstand kontrollieren will, dass er Sicherheiten sucht, dass er an seine Grenzen stößt…
wir glauben, dass wir erst handeln oder ins Unsichtbare (neue Ebene) springen können, wenn wir genug Sicherheiten gefunden haben (oder praktische Beweise).
Aber wir befinden uns dann in einem Teufelskreis, weil wir NIE GENUG Sicherheiten finden können und
finden werden, denn sie lassen sich nicht finden und wir würden immer weiter suchen…
Diese Gedankenstarre wirkt sich oft auch auf den Körper aus in KÖRPERLICHER STARRE (Unbeweglichkeit) UND KÖRPERLICHER ERSCHÖPFUNG SOWIE GEISTIGER ERSCHÖPFUNG (keinen klaren Kopf mehr haben können)!
Damit „zwingt“ dich dein Körper, auszuruhen und loszulassen,dich hinzugeben (lernen).
Es gibt bei uns allen noch eine tiefste Unsicherheit, wir trauen uns nicht in das Unsichtbare zu springen und suchen nach einer Art Sicherheitsnetz, so wie wir es in der bisherigen Dimension gekannt haben.
 Aber dieses Netz war nie ein sicheres Netz und du kannst es in der neuen Ebene/Dimension
 nicht mehr finden.
 Es ist längst ein viel größeres da, nur kannst du es noch nicht aus deiner jetzigen Position aus sehen.
Wir müssen nun verstärkt lernen,
WAHRHAFTIG ZU VERTRAUEN UND INS NEUE UNSICHTBARE ZU SPRINGEN!
(Hierbei begegnete mir die Spinne als Botschaftstier und brachte mir diese Botschaft…)
Das SPRINGEN IN DAS UNSICHTBARE verlangt von uns
ETWAS IN UNSER LEBEN HINEIN ZU NEHMEN, WAS WIR NICHT SEHEN!
MIT ETWAS UMZUGEHEN, WAS WIR NICHT (BE)GREIFEN (KÖNNEN)!
UNS VON ETWAS FÜHREN ZU LASSEN, WAS WIR BISHER NICHT KANNTEN!
Genau darin liegt die große Herausforderung!
Zu jeder Zeit müssen wir bereit sein, zu springen, zu vertrauen
und zu jeder Zeit müssen wir echt und aufrichtig sein!
Du musst immer bewusst zu deiner Entscheidung stehen, in der neuen größeren Dimension zu leben!
Denn SOBALD DU DICH WIRKLICH ZWIEGESPALTEN FÜHLST,
ALS BESTÄNDEST DU AUS ZWEI TEILEN,
STEHST DU MIT DEINEN EINEN FUSS IN DER NEUEN DIMENSION
UND MIT DEINEM ANDEREN FUSS IN DER ALTEN DIMENSION!
Mittlerweile sind aber beide Dimensionen für dich zu verschieden geworden,
 du spürst ganz sicher selbst, wie stark sie bereits auseinander laufen.
Dieser Spagat kann dir viel Kraft kosten.
Was kannst du in diesem Fall tun?
Du musst zuerst erkennen, wo du gerade bist und es bedingungslos annehmen, es akzeptieren.
Dann mache dir wieder mehr bewusst, was du wirklich willst und wohin du willst,
 daraus entscheidest du dich, für die neue Dimension.
Diese Entscheidung musst du immer wieder treffen, wenn du sie vergessen hast und dabei bist,
deinen Kurs zu verlieren, solange bis du angekommen bist.
Und du musst wahrhaftig erkennen, wo dein Gedanken-Karussell dich noch begrenzt
 und dir bewusst werden, dass dies keine Wahrheit ist, der du folgen kannst.
Denn DIES HÄLT DICH (NOCH) DAVON AB, GENAU DIE DINGE ZU TUN,
VON DENEN DU WEISST, DASS SIE WAHR SIND!
SPRINGE INS UNSICHTBARE SICHERHEITSNETZ!
Werde dir klar darüber, dass du nicht darauf warten kannst, genug Sicherheiten finden zu können.
DU KANNST NICHT MEHR ERST SPRINGEN, WENN DU GENUG SICHERHEITEN GEFUNDEN HAST, DIES ENTSPRICHT DER ALTEN DIMENSION!
DU MUSST INS UNSICHTBARE SPRINGEN UND DAZU GEHÖRT VOR ALLEM,
DIE DINGE ZU TUN UND DEN DINGEN ZU VERTRAUEN,
VON DENEN DU WEISST, DASS SIE WAHR SIND!
DU WIRST BELOHNT WERDEN, DU WIRST SEHEN!
SOLANGE DU ABER NOCH DIE ALTE VARIANTE VERSUCHST,
WERDEN SICH DIE UMSTÄNDE NICHT ÄNDERN KÖNNEN UND DU WARTEST UND WARTEST AUF DIE DINGE/EREIGNISSE,
VON DENEN DU WEISST, DASS SIE WAHR SIND, VERGEBENS!
VON WELCHEN DINGEN/EREIGNISSEN WEISST DU,
 DASS SIE WAHR SIND UND HAST DAS GEFÜHL, DASS SIE BALD EINTREFFEN WERDEN?
ABER DU KANNST SIE NOCH NICHT SEHEN?
UND SIE VERLANGEN VON DIR, INS UNSICHTBARE ZU SPRINGEN,
UND EBENSO VERTRAUEN ZU LERNEN?
ABER DURCH DEINE SELBSTBEGERENZUNG DARIN, KOMMEN DIESE DINGE NICHT UND DU WARTEST UND WARTEST, UND GLAUBST IRGENDWANN, DASS SIE NIE EINTRETEN WERDEN UND FÄNGST SOGAR ZU ZWEIFELN AN, OB SIE ÜBERHAUPT WAHR SIND!?
GENAU HIER MUSST DU DIR ÜBER ALL DAS BEWUSST WERDEN!
SIEH DIESE SACHE, UM DIE ES BEI DIR GEHT, ALS LERNTHEMA
UND ALS DIE GROSSE HILFE, UM DICH IN DIE NEUE EBENE ZU PUSHEN!
UND UM EBENSO DEINE EIGENEN NOCH VORHANDENEN GRENZEN
ZU DURCHBRECHEN!
DIESE SACHE, UM DIE ES BEI DIR GEHT, KANN NOCH SO VERRÜCKT UND AUSSERGEWÖHNLICH SEIN!!!
JA, SIE IST MIT DEM VERSTAND NICHT ZU FASSEN!!!
SOLANGE DU ABER AUS DER EBENE DER DUALITÄT VERSUCHST, DEINE PROBLEME ZU LÖSEN bzw. DEINE GRENZEN AUFZUBRECHEN ODER AUCH DEINE INNEREN KNOTEN ZU LÖSEN, WIRD DIR DAS NICHT GELINGEN!
SOLANGE DU DIES VERSUCHST, WIRST DU IN DEINER BEGRENZUNG BLEIBEN!
DU KANNST ES NUR AUS DER NEUEN EBENE SCHAFFEN!
DAS ALLES IST UNSERE PRÜFUNG, UND DIES IST ÜBERHAUPT DIE WICHTIGSTE PRÜFUNG FÜR UNS ALLE!
JE MEHR DU IN RICHTUNG „PRÜFUNG BESTANDEN“ KOMMST, DESTO FREIER WIRST DU DICH FÜHLEN!
UND WENN DU DIESE PRÜFUNG RICHTIG BESTANDEN
HAST, WIRST DU ENDGÜLTIG FREI SEIN!
ERST WENN DU VERTRAUENSVOLL INS UNSICHTBARE SPRINGST, WIRD FÜR DICH DIE NEUE EBENE SICHTBAR WERDEN, NICHT VORHER!
UND DIE DINGE, VON DENEN DU WEISST, DASS SIE WAHR SIND, WERDEN WIRKLICHKEIT!
SIE KÖNNEN SICH NUR IN DER NEUEN EBENE MANIFESTIEREN!
 ALSO ERKENNE DEINE NOCH VORHANDENEN GEDANKENGRENZEN
UND LASS SIE GEHEN!
SOBALD DU DIES AUFGELÖST HAST, WERDEN GENAU DIE DINGE SICHTBAR WERDEN, VON DENEN DU BEREITS WEISST, DASS SIE WAHR SIND!
UNSERE LERNAUFGABE IST, UNS VON NICHTS ABHALTEN ZU LASSEN,
BEIM SPRINGEN INS UNSICHTBARE!
DIES GLEICHT EIN WENIG DEM BUNGEE JUMPING!
HABE KEINE ANGST DAVOR, DIE KONTROLLE ZU VERLIEREN
ODER VERRÜCKT ZU WERDEN!
UND SEI DIR AUCH DESSEN BEWUSST:
SOLANGE DU NOCH AN DEN DINGEN ZWEIFELST,
VON DENEN DU WEISST, DASS SIE WAHR SIND, HANDELST DU NOCH NICHT ALS WAHRER LIEBENDER!
DAS LOSLASSEN DEINER EIGENEN GEDANKENGRENZEN WIRD DICH ZU EINEM GUTEN MAß LEEREN, DAMIT DU GEFÜLLT WERDEN KANNST VON DER NEUEN ENERGIE-EBENE – UND SOMIT WERDEN SICH DIE DINGE, VON DENEN DU WEISST, DASS SIE WAHR SIND, VON SELBST OFFENBAREN!
INDEM DU INS UNSICHTBARE ZU SPRINGEN WAGST,
WIRST DU FLIEGEN MIT (DEINEN) ENGELSFLÜGELN!
ENTSPANN DICH UND VERTRAUE!
Passende Hilfsmittel für das „Springen ins Unsichtbare“
Ätherisches Öl: CYPRESSEN-ÖL, WEIHRAUCH (OLIBANUM)
Heilstein: SODALITH, SAPHIR, LAPISLAZULI, AZURIT, CHRYSOKOLL, CHRYSOPRAS
Bachblüten-Essenz: WHITE CHESTNUT
(Möchte mich hiermit für eure Erfahrungen bedanken, die ihr mir schreibt. Ich finde es immer wieder beeindruckend, wie viele von uns doch das Gleiche durchmachen und es erleichtert mir auch etwas, die passenden Themen anzusprechen.)
© Urheberrechte Dana Demartini, 2010
Alle Rechte vorbehalten - www.dayalemoon.de
Inhalte dürfen NUR mit Angabe der Quelle und des Autors veröffentlicht werden!http://dayalemoon.de/botschaften/2010/menschwelle2010_neumondkrebs2010.htm

Donnerstag, 8. Juli 2010

Die Zeit hat sich geändert:Harmonische Konvergenz

Die „Harmonische Konvergenz“
 fand am 16. und 17.08.1987 statt
und ist auch gemeinhin unter dem Namen 11:11 bekannt geworden.
 Es war eine Zeit der Absprache mit anderen Anteilen unserer selbst 
auf der anderen Seite des Schleiers, eine Art Planungssitzung.
Weiter wurde eine Art kosmische Messung vorgenommen.
Der Planet Erde mitsamt seinen Bewohnern hatte eine bestimmte Schwingungsfrequenz erreicht, 
so dass nun eine schrittweise Erhöhung der Frequenz des Planeten
 und auch in unseren Körpern stattfinden konnte. 
Ohne diese Schwingungserhöhung wäre die Erde 
auf einer dreidimensionalen Ebene verblieben,
 oder sie wäre – wohl durch eine gewaltige Naturkatastrophe – 
von ihren Bewohnern befreit worden und hätten den Aufstieg allein bewältigt.
Bei vielen Menschen stellte sich 1987 und danach ein plötzliches Interesse
 an spirituellen Erfahrungen ein. 
Rund 80% der Weltbevölkerung spürten auf irgendeine Weise 
die Auswirkungen der Harmonischen Konvergenz.
Die markantesten Veränderungen stellten sich zunächst bei den Lichtarbeitern ein
 den Menschen,  die eingewilligt haben, anderen Menschen bei diesem Übergangsprozess ins Neue Zeitalter zu helfen.
 Bei ihnen zeigte sich der Transformationsprozess stärker und beschleunigter.
Ziel ist der Dimensionswechsel,
wenn die Erde in die fünfte Dimension geht.
Der Mensch wird dann vollentwickelt und bewusst sein.
Sein physischer Körper, der mit einer 12strangigen DNS ausgestattet ist,
 nicht wie bisher mit zwei,
wird heller strahlen und Licht verstoffwechseln.
Der fertige galaktische Mensch wird hellfühlig, hellhörig und hellsichtig sein, telepathisch kommunizieren können, sich auf Telekinese, Teleportation, Materialisierung und Dematerialisierung verstehen, 
seinen Körper verjüngen können, bzw. 
keinem Alterungsprozess mehr unterstehen.
Er öffnet sein Herz auf spirituelle Weise.
Alle Programmierungen, Glaubensmuster und Blockaden,
 die keine Herzqualitäten haben, werden in diesem Prozess gelöscht.
Die alten Programmierungen befinden sich in Form von Kristallen in unserem Ätherkörper und im physischen Körper und warten darauf,
 mental und emotional bearbeitet und ausvibriert zu werden.
Das ist Karma-aufarbeiten und geschieht auf wunderbarer Weise, 
wenn wir die Eigenverantwortung für alle unsere hellen und dunklen Seiten 
aus allen Inkarnationen übernehmen.
 Wo immer Kristalle aufgelöst und Karma erlöst wird, 
erhöht sich unsere Frequenz. 
Dieser Prozess wird dazu führen, 
dass wir aus dem Karma- und Reinkarnationszyklus aussteigen. 
Ausdruck dafür ist die neue Information, dass es Karma eigentlich nicht gibt, 
und dass das Konzept des Karmas uns früher nur diente, 
um die Getrenntheit in der Dualität (Polarität) zu erfahren.
 Im Laufe dieses Prozesses werden wir außerhalb von unserem physischen Dasein existierende Seelenanteile von uns integrieren, um vollständig zu werden.
Durch die höhere Schwingung des Planeten gelingt es uns,
 unsere eigene Schwingung zu erhöhen und so Seelenanteile wieder zu integrieren,
 die normalerweise schwingungsmäßig unseren physischen Körper gesprengt hätten.
 Diese Transformation ist der Lichtkörperprozess, 
der ursprünglich ein Prozess der Erleuchtung war,
 den nur die großen Meister machten.
 Heute ist das nicht mehr nur den Meistern 
und einigen auserwählten Menschen vorbehalten, 
sondern der ganzen Menschheit. 
Es bedeutete: 
die Einleitung des 1000 -jährigen Reiches des Christus-Bewusstseins,
 auch das „goldene Zeitalter“ genannt.
Mit der harmonischen Konvergenz
 wurde auch ein neues Magnetgitter der Erde erstellt.
 Lichtwesen Kryon und Erzengel Michael halfen dabei 
und haben ein bewussteres Dasein der Erde und ihrer Bewohner eingeläutet.
 Je bewusster wir damit umgehen können, 
desto schneller werden wir die entscheidenden Schritte
 in das Neue Zeitalter tun können.
 In wenigen Jahren wird die Entwicklung des Bewusstseins der Menschen so weit fortgeschritten sein, dass wir uns kaum mehr daran erinnern werden können,
 wie wir zum heutigen Zeitpunkt gelebt haben, 
auch wenn wir uns das im Moment noch nicht vorstellen können. 
Es wird uns vorkommen wie ein Traum, den wir einmal gehabt haben
 und der uns noch vage in Erinnerung ist.
Matthias Wicklein

Logbuch der Erde von Celia Fenn 28.06.2010

Über den Zwischenraum…..
oder das Kochen im Schnellkochtopf der (bewussten) Weiterentwicklung
Wenn Ihr Euch in so einem Raum befindet, in dem ich mich im Augenblick befinde, dann entsendet Ihr vermutlich gerade einen spirituellen Hilferuf!
Was ist geschehen?
 Wo bin ich?
Warum bin ich im Schnellkochtopf gefangen?
Ja, wahrhaftig, der Druck findet jetzt gerade in hohem Maße statt.
 Wir befinden uns im Zwischenraum…. zwischen der Mondfinsternis und der kommenden totalen Sonnenfinsternis am 11. Juli.
In diesem „Zwischen-“ Raum der Veränderung und des Wandels findet der Druck statt.
Die Veränderungen, welche von den Mond- / Sonnenfinsternisperioden hervorgerufen wurden,
bieten eine Gelegenheit, Lichtkodierungen zu verändern und den „Planetencomputer neu zu starten“,
sodass dem Kollektiv der Menschheit mehr aktuelle Informationen von der kosmischen Quelle ausgehend
 zur Verfügung stehen.
Das Große Kreuz bietet eine starke Energiebündelung und das diamantene Licht verstärkt diese Bündelung. Im Augenblick ist sie so intensiv, dass wir den Herausforderungen, uns mit sehr rascher Geschwindigkeit
zu entwickeln und zu wachsen, nicht entkommen können.
Ich bin vom heiligen Geist darüber unterrichtet worden, dass wir jetzt dabei sind, in eine Phase einzutreten,
 in der Wachstum und Weiterentwicklung keine Möglichkeiten mehr sind, die wir wählen können oder nicht. Wir müssen uns nach vorn bewegen und Entscheidungen treffen, und diejenigen von uns,
die Lichtarbeiter/innen sind, sind diejenigen, welche von der sprichwörtlichen Klippe herab gestoßen werden, um zu sehen, ob wir fliegen können…oder nicht!
 Die intensiven Wellen des Lichts und die neuen Lichtkodierungen sind dabei,
auf besonders heftige Weise hereinzukommen.
Wie geht es uns also dabei.
 Wenn ich für mich spreche: ich habe starke Kopfschmerzen, da die Zirbeldrüse (wieder) auf Schnellstufe geht, und mein Körper ist sowohl den vereinten elektromagnetischen Energien von den kosmischen Wellen unterworfen, als auch dem hochgradigen Ärger und der hochgradigen Beunruhigung im Kollektiv.
 Ah ja, ein weiterer Tag auf dem Planeten Erde, im Schnellkochtopf der Weiterentwicklung!
Ich bin auch vom heiligen Geist darüber unterrichtet worden, dass wir / ich uns verändern müssen.
 Es gibt jetzt keine Wahlmöglichkeiten, wir haben keine Zeit mehr
und der große, bedeutende Sprung muss gemacht werden.
Dies gilt für die persönliche und für die weltweite Ebene.
Und im Augenblick scheint es zwei Wahlmöglichkeiten zu geben, entweder wir erkennen an, was gerade geschieht und konzentrieren all unsere Aufmerksamkeit darauf und geben alles dort hinein, was wir haben, weil es das ist, wofür wir inkarniert sind und weil es das ist, was wir tun müssen,
oder wir können mit einer Lebensauffassung weiter machen, in der alles in Ordnung und wundervoll ist und sich bald verändern wird, Ihr wisst schon, es ist gleich hier um die Ecke und steht ganz kurz bevor....bald....und wir können ignorieren, was gerade geschieht und unser Hauptaugenmerk auf die Handlung unseres eigenen kleinen Stücks richten und versuchen, sicherzustellen, dass wir unseren eigenen, persönlichen Anteil vom Wohlbefinden und Glücklichsein bekommen.
Auf weltweiter Ebene funktioniert das so nicht mehr,
es wird immer schwieriger, die ganz offenkundigen Hinweise zu ignorieren, dass unser Planet dabei ist,
 durch eine riesige Krise zu gehen, während die Erde das Alte abwirft und sich in das Neue hinein wiedergebärt.
Und es ist banal und unreif, zu sagen, dass "einige sterben werden, weil sie es so gewählt haben".
Ja, ich habe diese Überzeugung von Menschen gehört, die sich selbst als spirituell entwickelt bezeichnen, dass wir alle unser Leben so wählen, sodass wenn du in Afrika oder im Gazastreifen oder in der Golfregion lebst und dein Leben den Bach runter geht, tja, dann ist das ja einfach zu schade, aber dann musst du es eben so gewählt haben, während wir es wählen, ein glückliches Leben im Überfluss zu leben, schönen Dank.
Ja, ist es nicht Zeit, dass wir aufhören würden, Ausreden zu finden, um unserer Verantwortung für die energetische Ausgewogenheit des gesamten Planeten aus dem Weg zu gehen.
Liebe und Dankbarkeit an das Wasser von Kai
Ja, für den ganzen Planeten!
Nicht nur das kleine Stückchen, wo Ihr lebt, sondern das Ganze.
Es kann nicht sein, dass ein kleines Stückchen das "Paradies" ist,
während die anderen Stücke "die Hölle" sind.
Es ist alles Teil des Einen, und jetzt ist von uns verlangt, aufzuwachen
und den Planeten auf diese Art zu betrachten.
Wir sind alle Teil der Erde, und was im Golf von Mexiko geschehen ist, ist unglaublich schrecklich
 und wird jede Person auf dem Planeten auf irgendeine Art betreffen.
Ich glaube nicht, dass dies die Apokalypse im eigentlichen Sinne ist, doch ich glaube sehr wohl,
dass es ein größerer Weckruf und auf eine gewisse Weise ein Wendepunkt ist.
Wir müssen erkennen, was wir derzeit tun und wir müssen eine andere Art und Weise, zu sein, finden.
Worin die besteht?
 Ich habe keine Ahnung, nicht mehr als Ihr, oder Obama, oder die BP ....
oder als irgendjemand im Augenblick hat.
 Unsere DNS ist aktiviert worden und ist dabei, uns Möglichkeiten hierzu anzubieten,
doch bis jetzt ist noch nichts zutage getreten.
Wir sind immer noch dabei, uns zu entwickeln...das Neue ist dabei, sich zu entwickeln.....
Die Arbeit ist auf den höheren Ebenen getan worden, wir haben Zeremonien und Heilungen visualisiert und durchgeführt...jetzt...müssen wir erkennen, was sich auf der materiellen Fläche entwickelt.
Und ja, wir müssen vertrauen, und immer weiter vertrauen und beten und arbeiten und unsere ganze Aufmerksamkeit konzentrieren...weil... darin die oben erwähnte andere Art und Weise besteht!
Ich führe seit 1995 aktiven Aufstieg und höherdimensionale Arbeit durch, und ich kann Euch sagen,
dass dies hier der Augenblick ist!
Ich habe noch nie so sicher gespürt, dass jetzt die Zeit ist und dass wir unter solch einem starken Druck stehen, diesen Wandel durchzuführen!
Wir haben alle jahrelang die Arbeit an uns selbst vollzogen, nun ist es Zeit, etwas aus unserer Bewusstheit und aus unserem Herzensfeuer zu machen, damit das zu tun, wofür wir hierher kamen.
In meinem eigenen Leben verbrachte ich die meiste Zeit dieses Jahres in einem wunderschönen Zustand von Traum und Illusion, vielleicht eine "Vorschau" darauf, wie das Leben in einer anderen Zeit und an einem anderen Ort sein könnte, und dann wurde ich abstürzend zu der "Realität" zurück gebracht,
 dass wenn wir zu dieser Zeit und zu diesem Ort hin kommen wollen, alle von uns,
 wir dann anfangen müssen, andere Entscheidungen zu treffen, für alle von uns.
Diese Spielwiese ist nicht ausschließlich für eine Elitegruppe vorgesehen, sondern für alle, die auf ihr leben.
Und das fängt mit unserem Leben an.
Einige der Entscheidungen, die ich in den letzten Monaten getroffen habe, sind sehr schwierig gewesen und haben mir keine Freude bereitet.
Doch es waren die einzigen Entscheidungen, die ich in Integrität mit mir selbst hätte treffen können.
Der heilige Geist stimmte mit meiner Einschätzung überein und sagte mir, ich solle durchhalten und bei dem bleiben, was ich für mich für richtig halten würde.
Weiterentwicklung wird nicht geschehen, indem du einen Kompromiss eingehst bei dem, für was du bist und was du glaubst, was du sein solltest oder was andere denken, dass du sein solltest.
Es läuft auf felsenfeste Ehrlichkeit mit dir selbst hinaus, was dich befähigen wird, zu sehen, was gesehen werden muss und dich zu einer neuen Wirklichkeit zu entwickeln.
Ich weiß, es ist eine verbreitete Ansicht gewesen, dass wir, wenn wir in die fünfte Dimension hinein wechseln würden, alle telepathische Fähigkeiten bekommen würden und heilen könnten und zu anderen übersinnlichen Fähigkeiten fähig sein würden.
Ja, das ist so, weil solche Fähigkeiten bereits in das menschliche Grundmuster hinein programmiert sind.
Sie sind nichts Neues!
 Es sind Gaben und Talente, welche verloren waren und dabei sind, wieder hervorzutreten, und wir haben es alle genossen, zurück zu gehen und Teile von uns selbst hervorzuholen, an denen wir uns in Lemurien und Ägypten und Atlantis erfreut haben, und diese vergangenen Leben zu integrieren.
Doch das war nichts NEUES!
Was neu ist, wird sich noch entwickeln...ist im Augenblick dabei, sich zu entwickeln..... worin wird es bestehen?
Nun, vielleicht wird es in einem bewussten Menschen bestehen, welcher sich der Verbindungen zwischen Himmel und Erde und Geist und Materie bewusst ist.
Doch es wird ein vollständig geerdeter Mensch sein, der weiß, dass die Erde auf allen Ebenen zu fördern
und für sie zu sorgen der Grund dafür ist, hier zu sein, und nicht der Versuch, sobald wie möglich
 und auf alle möglichen Wege zum heiligen Geist zurück zu kommen.
Der neue Mensch wird wissen,
dass auf der Erde zu leben bedeutet,
 den menschlichen Körper und die Menschheit vollständig anzunehmen und mit dem Versuch aufzuhören, dem Leben zu entkommen, durch Drogen, Alkohol, Unterhaltung oder gar durch übertrieben häufige, übermäßige Meditationspraktiken.
Das Leben muss auf allen Ebenen gelebt und erlebt werden, und es muss in jedem Nerv und in jeder Sehne des Körpers wahrgenommen werden...
und diese Wahrnehmungen müssen mit Freude und Dankbarkeit einhergehen.
Jede Herausforderung, der wir gegenüber stehen, ist eine Gelegenheit, zu wachsen und uns auszudehnen
und zu mehr zu werden.
 Jede Herausforderung ist eine Gelegenheit, die Liebe auf immer tieferen und kraftvolleren Ebenen zu entdecken und zum Ausdruck zu bringen.
Wie wäre es, wenn wir das Leben als einen kontinuierlichen Prozess weiterentwicklungsbezogenen Aufstiegs betrachten und uns selbst an einem Punkt sehen würden, an dem wir so kraftvoll und vielschichtig geworden sind, dass die Herausforderungen selbst komplizierter und vielschichtiger sind und jedes Bisschen von unserem kollektiven Hauptaugenmerk, von unserer kollektiven Absicht und von unserem kollektiven Mitgefühl erfordern, um uns auf die nächste Seinsebene anzuheben, die wir alle gegenwärtig anstreben.
In den nächsten drei Jahren wird es Schlüsselmomente geben, an denen wir uns selbst wirklich in neue Ebenen hinein anheben können, hin zu einer ganz neuen Seinsart.
Jetzt ist einer dieser Schlüsselmomente.
 Beziehungsweise, wenn wir scheitern, dann werden wir höchstwahrscheinlich den nächsten großen
Zeitraum von 26000 Jahren auf dem gleichen Stand verbringen, auf dem wir uns jetzt befinden!
Also werdet Ihr in den nächsten zehn Tagen höchstwahrscheinlich auf irgendeine Art mit diesem Aspekt der Aufforderung, zu wachsen, in Berührung kommen.
Dies wird sowohl auf der persönlichen, als auch auf der weltweiten Ebene stattfinden, und es wird nicht einfach sein.
Die Entscheidungen, die getroffen werden müssen, werden oftmals schwierig sein, weil sie aus völliger Aufrichtigkeit und aus einer klaren Vorstellung heraus getroffen werden müssen.
Wir sind dabei, uns selbst so zu erkennen, wie niemals zuvor, nämlich durch den Spiegel unseres Planeten und derjenigen um uns herum.
Wir sehen das Licht und die Dunkelheit, den Schmerz und die Freude, und wir nehmen dies alles bereitwillig an, weil sie Teil unseres Wachstums und unserer Ausdehnung und unserer Geburt in den neuen Tag hinein sind, welcher dabei ist, hervorzutreten!
Und wir wissen, dass diejenigen in den Engelsreichen des heiligen Geistes dabei sind, zu warten und zuzuschauen und unseren Entscheidungen und unserem Wachstum zu applaudieren.
 Sie haben ihre Arbeit getan, und sie schauen weiterhin zu und unterstützen weiterhin,
es liegt wirklich an uns, die Entscheidungen zu treffen,
die etwas bewegen und verändern werden!

Dienstag, 6. Juli 2010

2010 - Ein Jahr der Transformation:

Astrologische Konstellationen - es kommt zu einem Quantensprung im Bewusstsein
von Silvan Zülle
Übersetzung a.d. Englischen von: Ruthild Morgenstern
Punkt 1
Ich wurde immer wieder gefragt, ob das Jahr 2012 etwas von einer herausragenden astrologischen Sicht zeigt.
 Das Horoskop des 21. Dezember 2012 präsentiert uns etwas Besonderes -
 im Einklang mit dem Maya-Kalender?
Die Antwort ist nein, und dies könnte enttäuschend für einige Leute sein, die etwas Außergewöhnliches erwartet hätten!
Aber aus astrologischer Sicht haben wir auf einem längeren Zeitraum bei der Interpretation einen Blick für die Entwicklung der für die Menschheit entscheidend sein könnte.
Und hier finden wir einige sehr wichtige astrologische Hinweise unter Berücksichtigung eines Zeitraums zwischen 2008 und 2015.
Aus meiner Sicht macht es mehr Sinn bei einem solchen Zeitrahmen - auch wenn wir den Maya-Kalender zu verstehen versuchen.
Eine Frist ist eine Entwicklung von einer neuen Energie, der Aufbau ist in einer Art Prozess und nicht etwas, dass Veränderungen in nur einem einzigen Tag - mein Verständnis von dem Maya-Kalender ist so gut wie. Daher macht es durchaus Sinn, über einen Zeitraum von Weitblick über mehrere Jahre bei dem Versuch, eine Vorstellung bekommen, was der "Long Count" Kalender der Maya über uns alle bringen könnte.
Aber was sagt uns die Astrologie
zu diesem bestimmten Zeitpunkt?
Es gibt zwar viele Hinweise, dass diese Zeit eine Menge zu tun hat, mit Veränderungen, Krisen und jede Art von neuen Strukturen.
 Ich möchte darauf hinweisen das einige astrologische Aspekte (es gibt auch andere, aber ich möchte den weiten Fokus), die uns viele Angaben über diese besondere Zeit in der wir leben und das Jahr 2010 ein wichtiges Jahr sein könnte, was passiert in diesem Jahr 2010,  einen signifikanten Einfluss
 auf die kommenden Jahre haben wird.
Pluto im Steinbock (2008 - 2024)
Pluto zog in das Tierkreiszeichen Steinbock im Jahr 2008 und bleibt dort für ca. 16 Jahre.
Pluto ist der Gott der Unterwelt und in der Hauptsache ist er zu sehen im Zusammenhang mit der Transformation.
Ich glaube, die nächsten Jahre haben viel mit der Art und Form, wie wir was machen,
Arten von Werten (oder ein anderes neues Verständnis von Wertfragen) zu tun.
Diese Sicht könnte dramatische Veränderungen hervorbringen.
 Viele Astrologen sind davon ausgegangen, dass die Zeit von Pluto im Steinbock Auswirkungen des Finanzsystems von dieser Welt bringen wird, was sie auch taten - und immer noch tun -
weil Pluto etwas mit Schulden und Verschuldung zu tun hat.
Jede Art von festen oder bestimmten Formen und Strukturen könnten auseinander fallen und durch neue Strukturen in der Gesellschaft ersetzt werden, die Politik, die Finanzwelt, Familiengebilde, Schulsysteme
 und so weiter.
 Aber für all diese neuen Strukturen müssen viele alte Sachen, die nicht mehr dienlich sind, in unserer Gesellschaft zuerst vergehen.
Dies ist eine Art von plutonischem Prozess und nicht alle Menschen werden diese erleben -
 vor allem diejenigen, die noch in dem Genuss der alten Welt stehen!
Wir sehen bereits viele Aspekte, die Hand in Hand gehen mit Pluto im Steinbock,
 vergessen Sie es nicht, es ist ein Prozess, der mehrere Jahre dauern kann.
Uranus im Widder (2010 - 2018)
Punkt 2
Bis Ende Mai 2010 bewegt sich Uranus (Herrscher der Tierkreiszeichen Wassermann) in den Widder und wird von Jupiter im Juni begleitet sein.
 Das Eindringen der beiden Planeten in den mächtigen und aktiven Widder und ihre jeweiligen Verbindung hat etwas.
Astrologen haben einen direkten Blick darauf.
Es ist eine Menge von Yang-Energie beteiligt und dies kann eine Art von Reformen bringen
 oder sogar Revolutionen.
Dieses Potenzial, hat er Hand in Hand zu gehen mit vielen Pausen (jeglicher Art)und der Überraschungseffekt ist enorm - was ist gut für Uranus.
Es ist eine große Chance für neue Strukturen (wieder - siehe oben mit Pluto),
der Beginn einer Art von einem neuen universellen Bild.
 Es ist nicht so einfach, diese sehr aktive Energiekontrolle, könnte sehr mächtig sein.
Power (Strom)ist jedenfalls eine gute Metapher für diese astrologische Konstellation,
da Uranus zu tun hat mit der Elektrizität.
Uranus könnte uns schließlich freie Energie für die Menschheit bringen - es wäre eine gute Passform.
Das Eindringen eines sich langsam bewegenden Planeten in ein neues Zeichen des Tierkreises ist sehr oft etwas Bemerkenswertes. Aber wir sollten nicht vergessen, Uranus wird ein paar Jahre im Sternzeichen Widder sein. Also nicht erwarten, dass alle solche Dinge sofort geschehen - aber mit Uranus kann man nie wissen .....
Kardinal Climax (2008 - 2015)
Der Zeitraum von Juli / August 2010 ist das intensivste für dieses Jahr.
Wenn Sie auf der Suche sind nach irgendeiner Art von Horoskopen für 2012 - ist dies vielleicht auch etwas, was Sie für sich suchen!
Das astrologische Thema macht, dass es sehr intensiv und anspruchsvoll ist, eine besondere Konstellation zwischen den drei Planeten Saturn (in der Waage), Uranus (im Widder) und Pluto (in Steinbock).
Sie sind alle im kardinalen Zeichen Form und eine Gestalt oder nur Form, die so genannten T-Square (Uranus ist in Opposition zu Saturn und Pluto sowohl Quadratur).
Dies wird der Höhepunkt und der Kardinale Zeitrahmen, in dem diese Konstellation steht,
 wird aus einer banalen astrologischen Perspektive aktiv zwischen 2009 und 2012,
oder durch die Ausweitung von 2008 bis 2015.
Das letzte Mal hatten wir diese Konstellation während der 1930er Jahre(große Wirtschaftskrise WS). Obwohl - um astrologisch zu sprechen - können wir schon fühlen, das sich viele dieser Auswirkungen in der Intensität, in den Sommermonaten 2010 um eine bestimmte Menge erhöhen.
Dies liegt daran, das anderen Planeten dieser Zahl (z.B. Mars beitreten werden, Venus und Jupiter).
Juli und August 2010 haben das Potenzial, ein Zeitfenster,
dass entscheidend für die Menschlichkeit in sich ist.
Diese Dinge sind zu intensivieren und es gibt eine Menge Druck.
Viele Strukturen haben den Anschein einer Instabilität, sie könnten zerfallen oder zusammenbrechen,
für beispielsweise die (weltweite) Wirtschaft oder Länder mit hohen Schulden.
Aber jede Art von (alten) Strukturen können nicht angefochten werden.
 Immer mehr Menschen spüren, dass wir unterwegs sind, oder richten sich nach einer solchen Entwicklung. Ich möchte nicht bestimmte Dinge vorhersagen - die Mayas haben auch Vorsicht im Hinblick auf klare Voraussagen.
Aber was könnte passieren, während der Sommer Monate 2010 sie haben das große Potenzial,
eine große Wirkung für die kommenden Jahre - auch wenn es ungern das Wichtigste ist, auf den ersten Blick. Und wir wissen nicht, was uns erwartet, dies geschieht in der "Außenwelt", es kann auch etwas erschaffen,
 in unserer "inneren Welt", welches dann später erhebliche Folgen zeigen wird, in der physischen Welt.
Also das Zeitfenster vom Juli / August bietet eine gute Gelegenheit, etwas mit dem Bewusstsein zu arbeiten (Bewusste oder Kosmische Konvergenz - benennen Sie es wie Sie es bevorzugen).
Punkt 3
Es gibt ein großes Potenzial, in Zusammenarbeit etwas zu erarbeiten, etwas Neues unterstützt unsere Strukturen.
Wie Quanten Ärzte sagen, wir haben das Potenzial, Mitschöpfer werden durch die Beobachtung des Prozesses selbst.
Aus meiner Perspektive ist es nicht so wichtig, den besonderen Tag können Sie wählen.
Die Energien welche ich oben beschrieben habe, sind während der Sommermonate 2010 und auch in den Jahren aktiv zu kommen.
Ich kenne andere Astrologen, diese könnten unterschiedlicher Meinung auf der Suche nach einem bestimmten Tag- wie z.b. der 21. Dezember 2012 – sein, ist aber ein bestimmtes Datum so wichtig?
Ich glaube, der Zeitraum Juli / August 2010 ist ein gutes Zeitfenster für die Aktivierung der bewussten Konvergenz.
Silvan Zülle - Schweiz - 13 – Lamat / Q’anil 4. April 2010
Biografie Silvan Zülle
Geboren 1964, verheiratet mit Rita und Vater von Paloma Marama. Ich studierte Wirtschaft undarbeitete fast 20 Jahre lang in der Bankenbranche. Eine tiefe persönliche Krise hat komplettmein Leben verändert und öffnete meine Sicht auf viele Dinge jenseits der materialistischen Welt. Heute habe ichArbeit als Astrologe, führe die Menschen in die Natur und halten Vorträge über die Bewusstseinsänderung der Menschheit.
Ich fühle mich in der Nähe der Maya-Welt, ebenso anderen indigene Völker, wie die Maori / Waitaha in Neuseeland.

Nightlight July 2010 Chuck Spezzano

Der Juli ist ein Monat der Vergebung.
Es gilt, einfach alles zu vergeben, und ein guter Ansatzpunkt ist die Vergebung uns selbst gegenüber.
Wir sollten uns vergeben, dass wir uns das Leben mitunter so schwer gemacht haben.
Im Allgemeinen fordert uns das Leben in diesem Monat weniger ab und fühlt sich deshalb leicht an.
Vergib Dir selbst.
Vergib Situationen.
Vergebe anderen.
Vergib Gott.
Unterbewusst und unbewusst benutzt du andere,
 um dich von ihnen zu distanzieren und deinen eigenen Weg durchzusetzen.
Auf bewusster Ebene erzeugen solche Situationen Groll in dir, weil du der Meinung bist,
dass andere etwas getan haben, was sie nicht hätten tun sollen, oder weil du meinst,
 dass sie etwas unterlassen haben, was sie hätten tun sollen.
Wenn du dich für dein eigenes Leben verantwortlich zeigst, können sich diese Umstände verändern.
Wenn du die Eigenverantwortung jedoch von dir weist,
 wirst du die Tatsache, dass andere nach deinem verborgenen Drehbuch handeln, verdrängen
und dich weiterhin darüber beklagen, dass andere dir das Leben schwer machen.
Der Ursprung jeder Verstimmung liegt in dem Gegensatz unserer bewussten Wahrnehmung
und unseren unter- bzw. unbewussten Zielen.
Auf bewusster Ebene halten sich andere nicht an unsere Vorstellungen,
 und auf unbewusster Ebene folgen sie haargenau den Zielen unseres Ego.
Diese Spaltung der Ebenen führt schließlich zu Angriff und Selbstangriff.
Und der Angriff ist die Basis des Ego.
Der Juli steht hauptsächlich im Zeichen des Krebses,
 dessen größte Lebenslektion äußerst schwierig zu erlernen ist – wiederum die Vergebung.
 Vergebung bedeutet die Entscheidung, zu helfen, anstatt zu verurteilen.
Vergebung ist Verantwortlichkeit, Unschuld und Verbundenheit.
 Es bedeutet, andere nicht dafür zu verurteilen, wofür wir uns schuldig fühlen.
 In diesem Monat sind wir aufgerufen, ununterbrochen zu vergeben.
Wenn wir keinen Frieden finden können oder ein Problem haben, oder irgendjemand in unserer Nähe
Hilfe braucht, ist Vergebung der beste Weg.
Vergebung hilft allen, dient jedoch hauptsächlich uns selbst.
Die Welt ist eine Reflexion unseres Geistes.
Sie ist ein Film, den unsere Selbstkonzepte erschaffen haben.
Ein Film, der uns zeigt, was wir in dieser Welt wahrnehmen.
Die Welt zeigt uns, was wir auf tiefen Ebenen unseres Geistes über uns selbst denken.
 Sowohl die Welt als auch unsere Erfahrungen brauchen unsere Verantwortlichkeit.
Jedes Mal, wenn du nicht glücklich bist, gilt es jemandem zu vergeben.
Immer, wenn du ein Problem hast, beklagst du dich über andere - entweder offen oder verborgen.
Vergib!
Vergebung ist immer effektiv.
Selbst dann, wenn du es nicht wahrnehmen kannst.
Sie befreit dich von verborgener Schuld und hebt Trennung auf.
Mit der Vergebung machen wir die Erfahrung von Verbundenheit, Frieden und Glücklichsein.
Sie führt dich immer an einen besseren Ort.
Aus Urteil und Groll entstehen Trennung und Leid.
Unsere Freundin Miranda Holden (jetzt MacPherson) bringt letzteres in ihrem Buch Grenzenlose Liebe
wie folgt zum Ausdruck:
 „Unsere Klagen sind wie eine falsche Hoffnung darauf,
dass andere umfallen und an dem Gift sterben,
das wir selbst zu uns genommen haben.“
Wenn du klagst, beschwerst du dich damit nicht nur über eine bestimmte Person.
Jede Klage, die du hast, richtest du gegen jeden einzelnen in deinem Leben.
Angefangen mit deinem Partner, weiterführend gegen deine Eltern und schließlich gegen Gott.
Richte deine Aufmerksamkeit in diesem Monat auf die Vergebung und vergib alles – jeden Tag neu.
Wenn du aufgebracht bist oder dich unglücklich fühlst, nutze diese Emotionen als Wegweiser,
um zu den Orten in dir zu finden, die der Heilung bedürfen.
Auf diese Art und Weise wirst du Schritt für Schritt wiedergewinnen,
was du in deinem Leben verloren glaubtest.
Der Juli bringt eine gewisse Freundlichkeit und Natürlichkeit mit sich, die uns gut tun.
Eventuell kommen wir am ersten Wochenende mit emotionaler Kälte in Berührung,
die durch Liebe und Vergebung transformiert werden kann.
In der dritten Woche finden wir die Energie des Trickser; jedoch ohne den dunklen bzw. schattigen Anteil.
In der ersten Woche geht es vor allen Dingen darum,
Gottes Liebe zu empfangen.
 Öffne dich dieser Liebe, damit sie dich mit Freude erfüllen und Probleme hinwegspülen kann.
Diese Liebe wird die ewigen Eisberge zum Schmelzen bringen und dir Selbstliebe
und viel Angenehmes in deinem Leben bescheren.
In der zweiten Woche sind wir aufgerufen, zu hören.
 Je offener du bist, desto mehr Hoffnung wirst du erfahren.
Die Antworten sind überall, auch in dir.
Wenn du lauschst, wirst du sie hören.
Unser Hören ist ein großartiges Geschenk an unseren Partner und an Gott.
In der dritten Woche geht es um das Geben.
Das Geben ist ein hauptsächliches Prinzip der Liebe und des Glücklichseins, und es hält uns jung.
Vergebung bedeutet, dass wir anderen etwas geben, ein Geschenk machen, anstatt sie anzugreifen.
Dankbarkeit ist das zentrale Thema der letzten Juliwoche.
Dankbarkeit löst Blockaden auf und bringt Bewegung mit sich.
Sie ist der Weg zur Liebe und segnet sowohl uns selbst als auch alle anderen.
Es gibt zwei Arten, dankbar zu sein.
 Einerseits vermögen wir es, dankbar zu sein, wenn uns Liebe entgegengebracht wird.
Andererseits führen uns Probleme auf den Weg der Heilung, und auch dafür können wir dankbar sein. Obwohl wir unseren unter- bzw. unbewussten Anteil an unseren Problemen oft verleugnen,
 kann jede problematische Situation zu einer heilenden Erfahrung werden.
Mein Freund, der Dichter Sam Hazo, schreibt:
„Wenn du dankbar bist, freust du dich an allem zweimal.“
In den letzten Tagen des Monats werden unsere dunklen Geschichten, die uns Niederlagen beschert und uns in den Ruin getrieben haben, sichtbar.
In diesen Tagen haben wir die Möglichkeit diese uralten Skripte, die uns schon viel Kummer eingebracht haben, zu transformieren.
Es ist eine gute Zeit zu erkennen,
dass es einen besseren Weg gibt
und vieles einfach losgelassen werden kann.
Ich wünsche dir einen Monat voller Liebe und Erhabenheit!
Chuck Spezzano
Turtle Bay, Hawaii (Juli 2010)

Aspekte und Walk-ins verstehen

Meister Kirael, durch Kahu Fred Sterling, Juli 2010,
Übersetzt von Marion Burke http://kirael.info/nl/templates/NL0710.htm
KIRAEL:
 Das Höhere Selbst gibt normalerweise Aspekte seiner selbst in eine Trinität, bestehend aus drei Aspekten, obwohl es keine Garantie gibt, irgendwelche anderen Aspekte auf dieser Erdebene in der gegebenen Zeit zu haben. Spirituelle Sucher haben normal zwei seiner potentialen Aspekte im Erdenplan.
 Wie auch immer, wenn das Höhere Selbst sieht, dass ein Planet eine neue Art des Wandlungsprozesses durchläuft, das Höhere Selbst will von diesem Wissen dieser Erfahrung so viel speichern wie möglich.
Daher arrangiert es, das alle drei Aspekte zur selben Zeit auf dem Plan sind.
An einem bestimmten Punkt kann das Höhere Selbst entscheiden zwei Aspekte nach Hause zum Schöpferlicht zu bringen und einen auf der Erde zu lassen, oder es kann entscheiden alle drei Aspekte komplett in ein anderes Planetensystem zu bringen.
Die meiste Zeit wird das Höhere Selbst drei Aspekte von sich selbst fokussieren auf einer einzelnen Ebene und gleichzeitig eine Dreieinige Lichtformation zu formen von welcher gelernt wird.
[nachzulesen unter Guide to the Unseen Self by Fred Sterling, 2002 Lightways Publishing.]
Aspekt Übertragung
Da sind viele Fälle in denen die menschliche Seelenenergie vollendet hat weshalb es kam und es ist bereit zum Schöpferlicht zurück zu kehren obwohl es ein hoch funktionierendes Körpersystem.
In diesen Situationen wird das Höhere Selbst einen neuen Aspekt seiner Selbst
in den perfekten gesunden Körper einfließen lassen.
 Dieser neue Aspekt wird ein komplett neues Set von Lektionen zu lernen haben welches zur Erweiterung der Evolution seiner Seelenfamilie führt.
So, wenn Menschen eines Tages wach werden und sich fühlen als wären sie nicht sie selbst,
ist es wahrscheinlich die Erfahrung einer Aspektübertragung oder eines Walk-in.
Dieser Prozess kann manchmal Monate oder Jahre dauern um zur Vollendung zu kommen.
Ein anderes Mal kann es über Nacht passieren.
Eine Walk-in Übertragung kann während eines traumatischen Zwischenfalls eintreten,
 in dem der physikalische Körper so überwältigt ist und sich entscheidet mit allem abzuschließen.
Wenn Menschen denken es ist ein Koma könnte es sein, das das Höhere Selbst einen neuen Aspekt in den Körper transferiert.
 Es kommt dann vor, das die Person nach dem Erwachen aus dem Koma wenige Erinnerungen an die Vergangenheit hat.
Es gibt noch eine andere Art des Walk-in, der stattfindet, wenn das Höhere Selbst nicht länger den menschlichen Aspekt motivieren kann, sich zu entfalten.
Zum Beispiel, es kommt vor das eine menschliche Bewegung gefangen ist in einer immer wiederholenden Lektion und wählt die Reise immer wieder neu zu inszenieren.
Dann wird das Höhere Selbst so viele verschiedene Möglichkeiten platzieren wie es kann,
um die Spirale zu brechen.
Wenn die Spirale nicht gebrochen werden kann hat das Höhere Selbst eine andere Option.
Das Höhere Selbst kann den nicht entfalteten Aspekt von sich selbst von der menschlichen Verkörperung entfernen und erlaubt einem Aspekt eines anderen Höheren Selbst den Körper zu benutzen.
Diese spezielle Transaktion wird dann die Reise der Seelenfamilie erhöhen.
[siehe unter Kirael: The Genesis Matrix by Fred Sterling, 2001 Lightways Publishing.]
Die Hierarchie der Energie
Nachdem du die Definition von walk-ins und Aspekten kennst, werde ich dir die so genannte “Hierarchie” der Energie auslegen, welche mit deiner Reise verbunden ist während eines Walk-ins oder wenn ein anderer Aspekt deines Höheren Selbst in dieser oder einer anderen Dimension existiert.
Deine physikalische Präsenz ist das Fahrzeug welches dich durch diese Reise bringt.
Es ist mit deinem emotionalen, mentalen und spirituellem Körper verbunden, deinen zwei anderen Aspekten des Höheren Selbst, dein Höheres Selbst, deiner Monade und ultimativ der Gott-Schöpfer.
Direkt über deinem physikalischen Körper ist dein spiritueller Körper, und direkt über deinem spirituellen Körper ist dein Höheres Selbst – eine wundervolle Reise der Liebe und des Lichts
 unter der Kontrolle von fast allem auf deiner Reise.
Über deinem Höheren Selbst befindet sich die Monade, ein wunderschöner Ring aus Licht welcher alle deine nicht fleischgewordenen Seelenfamilie beinhaltet.
So, diese Monade ist zwischen dem Gott-Schöpfer oder der Schöpferkraft und deinem Höheren Selbst. Aspekte und Walk-ins kommen von der Monade durch dein Höheres Selbst welches es mit auf die Reise bringt.
Mit dem gesagten, glaube ich hast du ausreichend Grundstoff für Fragen.
Frage: Welchen Zweck haben Aspekte in unserer Evolution?
KIRAEL:
Aspekte, welche immer Teil deiner Reise sind, denn sie sind Teil deines Höheren Selbst, haben verschiedene Level des Bewusstseins, was hilft die Reise auszubalancieren.
Jene von dir welche durch die Wandlung im Bewusstsein gehen sind die jüngsten der drei Aspekte deines Höheren Selbst.
 Wenn ich jüngste sage, dann bezugnehmenden auf das Level des Bewusstseins oder Seelenalter.
Hat dein Höheres Selbst Aspekte aus dem universellen Sein, sagen wir, einer auf Andromeda und einer auf den Plejaden, würdest du als der jüngste Aspekt angesehen werden, denn Aspekte von den anderen Königreichen sind generell weiter entwickelt als du.
Sie sind viel höher über deinem Bewusstseins-Level hier auf dem Erdenplan, denn sie arbeiten in einer unbeschränkten Kapazität und besitzen eine viel größere Gehirn – Kapazität.
Sie sind nicht durch die Ying/Yang Reise eingeschränkt und ihre DNA ist ausgedehnter.
Wenn du einen Aspekt in Japan hast, welcher auf einer Bergspitze sitzt und 22 von 24 Stunden meditiert, oder einen Aspekt in Afrika welche die Königin eines entfernten Stammes ist, diese Beiden sind möglicherweise viel älter und erfahrener als du, da sie spirituell weiter entwickelt sind.
Als der Jüngste Aspekt deines Höheren Selbst, hast du die volle Dritt-Dimensionale Reise gewählt nicht um nur die Ying/Yang Balance zu erfahren auch um der Seele ein Alter zu geben und sie an der Wandlung teilhaben zu lassen.
Wenn ein Aspekt deines Höheren Selbst auf der Erde inkarniert wird es seine Kraft reduzieren indem es das Ego einbezieht oder was wir den Schleier nennen, und es wird nur 10 – 20 % seines Gehirnes benutzen,
denn es arbeitet mit nur zwei DNA – Strängen.
 Das ist alles was du verarbeiten kannst auf dieser dritt - dimensionalen Reise beim Wechsel
von Angst zur Liebe.
Du bist speziell hier her gekommen um diese drei – dimensionale Reise zu machen und dein Bewusstseins - Level wurde herab gesetzt um dir diese Erfahrung der Dualität zu ermöglichen.
Wenn die Zeit für diese Große Wandlung im Bewusstsein kommt und du von der dritten in die vierte Dimension gehst wird die Energie so über-kraftvoll das die anderen Aspekte deines Höheren Selbst automatisch aufhören in seiner gegenwärtigen Form zu existieren und wird die Informationen und das Wissen in dich downloaden und dein Bewusstsein erweitern .
 Obgleich du dich als jung betrachtest gegenüber deinen anderen zwei Aspekten bist du nicht jung in einem größeren Bild.
In einem größeren Bild erscheint ihr als mittel-alte Seelen und vielleicht fallt ihr in eine der drei Kategorien: jung-mittel, mittel-mittel oder alt-mittel.
 Du solltest mindestens eine mittel-alte Seele haben um durch die Wandlung zu kommen.
Frage: Kontrolliert das Höhere Selbst alle seiner Aspekte?
KIRAEL:
Dein Höheres Selbst ist die Hauptkraft dieser Reise und wenn es sich von Aspekten trennt und sie zur Erde sendet oder wo auch immer es will das sie hin gehen, ist es immer unter der Kontrolle des Höheren Selbst. Somit ist es egal ob ein Aspekt auf der Erde und ein anderer Aspekt aus den Plejaden und ein anderer Aspekt sich in Andromeda befindet, alle drei Aspekte arbeiten zusammen mit deinem Höheren Selbst.
Dein Höheres Selbst hört uns jetzt und steht in Kontakt mit den anderen beiden Aspekten.
Aspekt Bewusstsein und Vibration Levels
Frage: Wie viel Prozent des Höheren Selbst hat ein Aspekt?
KIRAEL:
Dies ist eine lineare Frage und kann deswegen nicht beantwortet werden.
Die Energie deines Höheren Selbst kann nicht quantitativ bestimmt werden denn es besteht keine Trennung zwischen dir und deinem Höheren Selbst und seinen Aspekten.
Frage: Was macht ein Aspekt – Level des Bewusstseins aus?
Hat Gehirnkapazität etwas mit dem Level des Bewusstseins eines Aspekts zu tun?
KIRAEL:
 Das Level des Bewusstseins eines Aspekts hat mit seinem Seelenalter zu tun, und das Seelenalter reflektiert in seiner Möglichkeit durch viele Lebenszeiten und nicht in der Anzahl der Lebenszeiten.
Zum Beispiel, ein Aspekt welcher die meiste Zeit seiner Lebenszeit in ab originaler Energie verbracht hat wird möglicherweise mehr Spiritualität erfahren haben als ein Aspekt mit weniger solchen Lebenszeiten.
Mit Respekt der Gehirn – Kapazität, als den menschlichen Aspekt, kannst du 10 – 50 % deiner Gehirn – Kraft zu dieser Zeit nutzen, zurzeit nutzen viel weniger als 50% mehr zwischen 10 – 22 %.
 In der Zeit des Wandels in Gewissenhaftigkeit wirst du 50 – 100 % Gehirnkraft nutzen können, ob du die gesamten 100% nutzt liegt an deiner eigenen evolutionären Reise.
Wenn du Meditation täglich praktizierst, wirst du höhere prozentuale Anteile deiner Hirn – Kraft nutzen können, denn wenn du meditierst, kannst du in dein Höheres Selbst auf der Stufe des Begreifens eintreten - was 100% ausmacht.
Normalerweise trittst du nicht in dieses volle Potenzial denn es ist zu belastend für dein Gehirn welches sich dann verschließt.
Eine tägliche fünf – Minuten – Meditation durch den Tag mit verschiedenen Intervallen wird dir helfen dein Gehirn mit höheren Stufen des Bewusstseins anzufreunden.
Walk-ins helfen sich einer größeren Stufe des Bewusstseins anzupassen, denn sie sind generell eine höhere Vibration als die Energie welche sie einnehmen.
Sehr oft erscheint das Bewusstsein entfaltet in der Zeit.
Präsident Obama ist ein Walk-in an der Spitze der Gehirnnutzung auf dieser Erdebene.
Er ist vielleicht der klügste Mann in der jetzigen Existenz.
Du sagst, „Ja, das kann nicht richtig sein. Er kann nicht so klug sein, dann würde er nicht so viele Fehler machen wie er jetzt macht.“
Er macht nicht so viele Fehler.
Er tut alles, was er braucht, um die Erde auf das Wandlungsbewusstsein vorzubereiten.
Du hast es nur noch nicht realisiert.
Frage: Sind die neuen Walk-in – Energien immer auf einer höheren Vibration als der vorhergehende Aspekt oder Seele in einem Körper?
KIRAEL:
Es ist offensichtlich, dass es immer eine höhere Vibration ist.
Warum würde dein Höheres Selbst zu der Monade gehen und sagen, "komm runter.
Ich will das du in diesen Körper und dann rückwärts gehst.“
Das Höhere Selbst würde das niemals tun.
Dein Höheres Selbst ist so mit Weisheit angefüllt, das es in einen Walk-in Aspekt sendet
welcher deine Reise expandiert und erhöht deine Evolution.
Du wirst feststellen dass du eine großartige Unterhaltung mit dir selbst führst
und es wird dich erschrecken so zu reden.
Dein Höheres Selbst würde dir niemals eine niedrigere Energie schicken denn es wäre verschenkte Zeit.
Es ist viel Arbeit für das Höhere Selbst in neuer Energie zu senden, und um in einer niederen Energie zu schicken dürfte das Höhere Selbst viel mehr Zeit für dich aufbringen als es will.
Außerdem ist es dein Kopfnicken und rufen, dein Höheres Selbst mag es zu Reisen
während du deine Reise machst.
Wenn es in einer niedrigeren Energie sendet würde es nötig dich auf deiner Reise mehr zu unterweisen und das fällt dann in seine Reisezeit.
In der Zeit der großen Wandlung, wenn alles beschleunigt, in eine niedrigere Vibration der Seele zu senden, würde das notwendige Wachstums nicht ermöglichen deine Reise zu erleichtern.
Erkennen eines Walk-in
Frage: Wie wissen wir ob wir einen Walk-in hatten?
KIRAEL:
Wenn du einen Walk-in hast wirst du höchstwahrscheinlich mehr Gehirn – Kraft bekommen.
Erinnere dich, Walk-in ist eine höhere Vibration, was heißt, du hast viel zu tun und zu lernen, und solange du lernst wird sich deine Gehirn – Kraft expandieren.
So wirst du Dinge wissen welche du vorher nicht wusstest oder du kannst leichter verstehen welche sonst schwierig waren.
Um festzustellen ob du einen Walk-in hattest oder nicht, kannst du nach Veränderungen in dir suchen,
egal wie fein es ist.
Hattest du etwas, was du an dir ändern wolltest und du bekommst einen Walk-in, wirst du es fühlen,
das du es änderst, denn das Walk-in ist eine höhere Vibration als deine.
Du wachst morgens auf und du findest heraus das du Erdnussbutter und Geleebrot magst,
was du vorher nicht hattest; oder du siehst in den Spiegel und denkst,” ich sehe gut aus aber bin zu fett.
Wie bin ich nur so fett geworden?“
 und dann beginnst du an deinem Körper zu arbeiten, was du nie zuvor gemacht hast.
Wenn du einen Walk-in hast und du weißt es, achte auf dein Leben für die nächsten sechs Monate.
Du wirst heraus finden, das deine Weisheit wächst und du Dinge verstehst die du nie zuvor verstanden hast. Natürlich, das heißt auch das es eine harte Zeit wird dein Leben auszurichten,
denn du wirst alte Gewohnheiten aufgeben und neue lernen.
Auf der anderen Seite, wenn du morgens aufstehst und du willst etwas an dir ändern, tust aber nichts dergleichen dann hast du keinen Walk-in.
Hast du keinen Walk-in wirst du nicht die Erfahrung dieser wachsenden Lebensveränderung machen
und froh sein den Status Quo aufrecht zu erhalten, denn du folgst deinem Ego und nicht einem Walk-in
Der Walk-In Prozess
Frage: Gibt es eine Standardprozedur für Walk-ins?
KIRAEL:
Die Prozedur ist so eingebunden das dein dreidimensionales Gehirn es nicht begreifen kann.
Dein Höheres Selbst entscheidet wann du einen Walk-in bekommst.
Es weiß wie du leben willst, wie lange du lebst, und was du brauchst und wann du es brauchst.
Wenn dein Höheres Selbst entscheidet dir einen Walk-in zu geben hat es alles berücksichtigt –
deine Lebensabsicht, deine Blaupause, wieviel du beendet hast, wie gesund dein Körper ist,
ob du mehr Wissen brauchst und so fort.
Lass annehmen dass ein Aspekt deines Höheren Selbst zurück gehen will zu der Monade um einen komplett neuen Aspekt oder Walk-in zu gewinnen.
Lass uns auch annehmen dass du einen guten Körper hast mit viel Licht, aber du hast außerhalb deiner Blaupause gelebt und du begreifst eine Menge der spirituellen Gesetze oder Konzepte immer noch nicht. Dein Höheres Selbst entscheidet vielleicht, das du mehr machen könntest um deinen Bewusstseins –
 Level zu erhöhen, und weil dein Körper in guter Verfassung ist, wird es in die Monade gehen und eine Seele heraus ziehen welches deine spirituelle Reise erweitern wird.
Dein Höheres Selbst entscheidet vielleicht auch das du einen Walk-in brauchst wenn deine Reise sich verzögert, weil du feststeckst in einem sich wiederholenden selbst – zerstörerischen Muster.
Wenn das Höhere Selbst entscheidet das ein Walk-in notwendig ist, muss dein Körper mit diesem Prozess einverstanden sein, weil es der Behälter ist für diese neue Energie.
Wenn das Walk-in passiert wirst du entrückt sein.
Deshalb, du kannst nicht herumlaufen oder dein Auto fahren wenn du einen Walk-in bekommst.
Das Eintreten der Monaden – Partikel könnte dir das Gefühl geben du verlierst deine originale Energie. Spirituelle Personen können generell Walk-ins gut annehmen, aber manche nicht und diese fühlen dann den Verlust, so wie diese welche gerade durch die Wandlung gehen, aber nicht das adäquate spirituelle Wissen besitzen, auch den Verlust spüren.
 Es ist nicht leicht für dein Höheres Selbst einen Aspekt von deiner Monade zu bekommen
 um als Walk-in zu verkörpern.
Jene welche sich im Koma befinden sind oder solche mit einem Schlaganfall nehmen Walk-ins leichter,
 als diese mit Bewusstsein und in guter Gesundheit.
Die letzten haben die Möglichkeit dem Walk-in zu widerstehen.
Wenn du einem Walk-in widerstehst wird deine Reise holperig.
Es gibt Ausnahmen in der Regel.
Zum Beispiel , mein Medium hatte einen Schlaganfall, und in diesem Prozess hat er sich einen neuen Walk-in von seiner Monade geholt, aber es war ein anstrengender Prozess den Walk-in zu bekommen, denn er hat dagegen gekämpft und tut es immer noch.
Wenn der Walk-in im Körper ist hast du vielleicht immer noch von deinem alten Licht in deinem Körper. Falls es so ist, wurde es absichtlich von deinem Höheren Selbst und uns, den Führern, dort zurück gelassen und wir werden uns darum kümmern.
Diese alte Energie ist da um dir bei der Beendung zu helfen und besser aus der vergangenen Reise heraus zu kommen.
Du brauchst keinen Walk-in um für die Wandlung bereit zu sein.
Lass die Splinter herein.
Wenn du einen Walk-in bekommst wird dein Höheres Selbst normalerweise sicher gehen, das du alle deine alten Erinnerungen ect. behalten wirst.
 Ab und zu ist der Walk-in so stark, das du persönliche Veränderung erfährst und sogar Erinnerungsverlust, aber das ist selten.
Die Effekte eines Walk-in auf den Körper
Frage: Können wir durch einen Walk-in sterben?
KIRAEL:
Du kannst nicht durch einen Walk-in sterben.
Einhundert Prozent ist durch das Höhere Selbst kontrolliert.
Das Höhere Selbst kann deine Seelenenergie reduzieren oder erweitern.
Es kann dich aus der Reise heraus nehmen in einem Moment, auch durch den Tod oder durch Partikelauflösung.
Dein Höheres Selbst hat diese Art von Kraft.
Es wird deinen Körper nicht auflösen, denn es liebt dich so sehr und will dir alle Zeit geben um das du deine Reise machen kannst.
 Das ist der Grund, wenn angemessen, weshalb es Walk-ins benutzt um deine Reise auszudehnen.
Frage: Was geschieht mit unserem erworbenen Wissen, Angewohnheiten ect., wenn ein Walk-in herein kommt?
KIRAEL:
Die neue Seele oder Walk-in wird das Wissen der verlassenden Seele ausgleichen.
Der Transfer des Wissens, Erinnerung und sogar Angewohnheiten geschieht sanft.
Ich kann eine unausgesprochene Frage von dir hören.
 Du willst wissen ob der Wissenstransfer ein Verlust für die gehende Seele bedeutet.
Ist es nicht.
Nimm erworbenes Wissen ist Teil der Akasha Chronik ist dort gespeichert für die gehende Seele. Manchmal, ist die Menge des Lichts welche die Walk-ins tragen, und ihre Möglichkeiten sind so unterschiedlich von den Originalseelen das eventuell alte Angewohnheiten und Persönlichkeit verschwindet, manchmal schnell aber normal über eine gewisse Zeit.
Frage: Was geschieht wenn der physikalische Körper beschädigt ist und ein Walk-in tritt ein? Heilt der Walk-in den Körper oder verbleibt der Körper in seinem beschädigten Zustand?
KIRAEL:
Die neue Seele hat die Kapazität neues Leben in den Körper einzuflößen.
Wie auch immer, die Zellen sind Teil des physischen Körpers und ob oder nicht, sie verjüngen
oder heilen in dem Gebiet des physischen Körpers.
 Es sagt nicht, dass die neue Lebensführungsenergie keinen Effekt auf den Heilungsprozess hätte.
Es wird, aber nur der Körper weiß wie viel er heilen kann oder Willens ist zu heilen.
Ist das Gehirn beschädigt und ein Walk-in geschieht kommt es vor, das mehr Information verloren geht. Wieviel Heilung geschieht richtet sich nach dem Stand des Gehirns, die Körperheilungs-Fähigkeit, und der Willen und die Kraft des Walk-ins.
Viele Faktoren entscheiden wie viel ein physischer Körper heilt wenn ein Walk-in eintritt,
und in jeder Person wird es anders sein, es kommt auf die Umstände an.
Die Rolle des Höheren Selbst in Aspekt –Übertragung
Frage: Gibt es eine gewisse Anzahl von Walk-ins in einem Menschenleben?
KIRAEL:
 Es existieren keine Zahlen für Walk-ins.
Vielleicht hast du keine oder so viele wie du brauchst.
Es liegt an deinem Höheren Selbst.
Vor Fünfundzwanzig oder mehr Jahren hast du nichts gehört von Walk-ins,
 denn es gab keinen Grund sie auf diese Reise zu bringen.
 Du hattest genügend Zeit an dem Wandlungsprozess zu arbeiten.
 Jetzt ist der Wechsel nah und Walk-ins sind mehr vorherrschend.
Bist du ein wirklicher Spiritualist, dann hattest du möglicherweise einen Walk-in.
Frage: Kommt die Energie von einem Walk-in schnell und in Fülle?
 Welche Rolle spielt das Höhere Selbst um den Walk-in in den Körper zu bekommen?
KIRAEL:
Ein Walk-in könnte in der Monadenenergie für hunderte von Jahren.
Wenn es dafür auserwählt ist tritt es eine große Reise an um hier her zu kommen.
Wenn das Höhere Selbst zu der Monade oder Seelenfamilie geht, muss es die richtige Energie haben
um in dich hinein zu kommen.
Wenn das Höhere Selbst es tut nimmt es die Energie in sich auf und dann begibt es sich in diese Reise.
Die Energie geht nicht freiwillig.
Es lehnt sich zurück zur Monade, denn es will nach Hause gehen aber wenn das Höhere Selbst ruft
antwortet die Monadenenergie.
 Das Höhere Selbst ist niemals runter gedreht.
Wenn der Walk-in hier her kommt, versucht er sich etwas zurück zu lehnen,
es will die Reise nicht verlassen wofür er ausgesucht war.
Der Walk-in will seine Energie aus einmal einbringen, aber das Höhere Selbst lässt das nicht geschehen. Somit kommt der Walk-in langsam, um dir Zeit zu geben sich an diese Energie zu gewöhnen.
Das Walk-in meines Mediums ist so, dass es ihn etwas langsam macht, zwischen den anderen Dingen.
Das Medium wird komplett geheilt sein vom Schlaganfall von 2006 in ungefähr 2011,
wenn er vorwärts geht auf seiner Reise.
Er hat jetzt noch ein und ein halbes Jahr der Heilung vor sich.
 Er ist nicht glücklich mit dieser Aussicht.
Er will jetzt ganz geheilt sein, aber er muss lernen langsamer zu sein, seine Stimme ect.
Wenn er langsamer wird wirst du wissen der Walk-in hat sich voll gefestigt.
Frage: Spielt das Ego eine Rolle bei diesen Walk-ins und kann es einen neuen Walk-in ausschlagen?
KIRAEL:
Wenn du etwas machst auf dieser Reise wird es von dem Höheren Selbst gebilligt und toleriert.
Das heißt dass dein Ego ein Teil deiner Reise ist.
Es existiert keine Separation zwischen deinem Ego, deinem vier – Körper Prozess und deinem Höheren Selbst.
Dein Ego ist der einzige Grund weshalb du in dieser Dimension bist.
 Ohne es, würdest du auseinander fallen.
Dein Höheres Selbst hat einen festen Griff auf dein Ego und den vier Körpern.
Hieraus, wenn neue Seelenenergie herein kommt ist das Ego Teil des Bildes.
Es hat eine Wechselwirkung auf dieser Reise.
Du kannst hier nicht sein ohne es und ein Walk-in verändert das auch nicht.
 Dein Ego kann einem Walk-in widerstehen, kann ihn aber nicht aufhalten oder stoppen.
Lerne das Ego langsamer agieren zu lassen und achte darauf was es tut.
Du kannst mit deinem Ego arbeiten, aber erst solltest du bemerken wenn es aktiv ist.
 Es ist aktiv wenn du dich über deine Reise beklagst.
Wenn du auf dein Ego achtest, kannst du es nicht nur kontrollieren, sondern du kannst Spaß damit haben. Einen Walk-in zu haben macht es leichter das Ego zu kontrollieren, denn der Walk-in ist eine höher schwingende Energie mit einem höheren Level des Bewusstseins.
Schlussbemerkung
Du bist ein Aspekt deines Höheren Selbst genauso wie der Behälter für das Wissen der anderen zwei Aspekte deines Höheren Selbst, und du bist hier die Erfahrung dieser großen Wandlung des Bewusstseins zu machen.
Bevor du vorwärts in vierte Licht gehen kannst, solltest du deine dritt-dimensionale Reise gerade und die Walk-in Energie macht es dir leichter es zu tun.
Sei aufmerksam auf deiner Reise.
Wenn du plötzlich in der Lage bist Dinge zu tun, welche du vorher nicht konntest oder du hast die Fähigkeit jemand oder etwas zu sein, dann füge dich in den Fakt das du vielleicht einen Walk-in hattest und gehe mit der Energie.
Locutus von den Borg sagte es in der Star Trek Serie am besten: “Widerstand ist zwecklos.”
©Kahu Fred Sterling
1) Die Monade ist Teil der neunten Dimension und darüber.
2) Keine zwei Aspekte deines Höheren Selbst werden jemals im selben Raum zusammen kommen, sonst, die Energie des zellularen Bewusstseins würde implodieren.
3) Wahre junge Seelen sind jene, welche sich nur in negativen Handlungen bewegen, wie morden, stehlen, Ärger und Terror. Diese Seelen können es nicht finden oder sind unwillig das Licht anzunehmen welches ihnen angeboten wird.
4) Splinters sind Downloads der Energie von deinem Höheren Selbst, mit spezifizierten Informationen im Gepäck den Anforderungen deiner Reise entsprechend. Der Blick eines Splinters ist normal nicht so breit wie der eines Walk-ins, aber einige Splinter sind groß genug um es als Walk-in anzusehen.