Samstag, 22. Juli 2017

Rückzug

Bild Elisabetta Trevisan
Mich in mich zurück zuziehen 💓
wenn ich es brauche ist ein Luxus, den ich mir erlaube,
 ist eine Freiheit, die ich mir nehme.
Ich erschaffe dann einen Raum in mir ein sicheres Nest der Geborgenheit.
Ich erbaue einen Platz in mir, der es mir erlaubt in meine Mitte zurück zu finden,
 ohne äußeren Einfluss.
Eine Höhle der Ruhe und des Friedens, und vor allem der Heilung.
Dort beginnt Frieden langsam in mir aufzusteigen, 
tiefe Ruhe kehrt langsam wieder ein.
Meine Gedanken werden langsamer, neue Ideen beginnen in mir zu keinem.
Ich sehe Situationen, die ich vorher nie sah. Ich höre Dinge, 
die vollkommen neu für mich sind.
Das Universum, das ich in der Unendlichkeit des Seins selbst bin, 
spricht wieder zu mir.
Denn es spricht immer dann zu mir, wenn ich in der Stille bin, in der Ruhe, im Frieden.
Der Fluss des Lebens beginnt wieder in mir zu fließen.
Stella


Copyright Stella Maris 2017.

Mit viel Liebe empfangen. 
Bitte teile meine Worte mit Respekt und in meinem Namen. 
Danke




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.