Freitag, 3. August 2018

SEHT IN JEDEM DIE LIEBE


„Mehr und mehr 
öffnet sich der Raum der Wahrheit, 
die Materie zieht sich zurück und verlässt den eisernen Griff auf Eure Wahrnehmung, auf Euren Verstand. 
Je mehr das zurückweicht, was ihr kennt 
und als normal erachtet in den äußeren Formen, 
umso mehr kann das wirken, was in Wahrheit ist. 
Und in Wahrheit seid ihr nur von Schwingung umwoben, 
durchtränkt, erfüllt.

Alles, was ihr teilt mit anderen in jeder Begegnung, 
es sind nicht die Worte, es ist nicht der Austausch über den Körper. 
Es ist das Erfassen der Grundschwingung.
Durch die Worte reduziert ihr diese Schwingung und kanalisiert sie 
in eine Form, die ihr noch braucht um euch verständlich zu machen. 
Doch tritt all dies zurück,
 je mehr ihr den anderen in ganzer Pracht, 
in ganzer Freiheit erkennt.
 Ihr seid umso erwachter, umso näher an der Wahrheit, 
wenn Ihr nicht mehr seht, wie der andere aussieht, 
was für ein Kleid er trägt auf der Erde, 
welche Worte er spricht.

Es beginnt nun mehr und mehr 
die Zeit des Austausches auf anderen Ebenen, 
der Schleier ist entfernt. 
Seht genau hin, seht einander an, geht tiefer und fühlt, 
was der andere ist und ihr werdet miteinander in ein Schwingen kommen, 
das alles übersteigt, was ihr kennt. 
Dann gibt es keine Vorwürfe, keine Verletztheiten, keinen Mangel, 
kein Haben-Wollen, kein Besitzen, 
dann ist jeder Moment ein Miteinander-Fließen, 
reich, wunderbar, gesegnet. 
Dann achtet Ihr einander und es streicheln sich die Seelen. 
Ihr erkennt einander und gebt einander das Beste, 
die Essenz von Liebe, dem größten Dienst aneinander. 
Und nur so, Ihr Geliebten, 
versteht dies sehr gut, 
nur so ist Heilung möglich. 
Nichts wird Euch mehr heilen 
in der neuen Zeit 
als bedingungslose Liebe.
All eure Methoden und Übungen wurden nur erschaffen 
um diesen Zustand herzustellen, 
aber all dies ist in dieser Zeit nicht mehr wirklich nötig.

Je feiner die Schwingung auf der Erde nun wird, 
umso leichter und klarer werdet Ihr Schwingung erkennen 
und umso einfacher wird sie in Euch transportiert, 
wenn Ihr Euch öffnet. 
Es kommt immer darauf an, auf welcher Ebene Ihr agiert 
und für welche Schwingung Ihr Euch öffnet.

So achtet die nächsten Wochen auf das, 
was Ihr erfühlt und seht mit allen Sinnen. 
Achtet darauf, erkennt Euer Fühlen an, 
seid spielerisch damit, aber seid bewusst, 
was das Wesentliche ist. 
Geht tiefer hinein in eurem Austausch 
und denkt, fühlt, verbreitet Liebe. 
Seht in jedem die Liebe 
und Eure Schwingung wird sich so enorm erhöhen, 
dass Euer Umfeld, jeder Mensch von dieser Liebe berührt wird,
 sich ebenso weitet und ausdehnt und geheilt wird..."


in Liebe von EVA

EVA DENK - MEDIALE ASTROLOGIE - SALIMUTRA -
URWUNDENHEILUNG mit Christopher Amrhein

aus Newsletter August 18, kostenlos zu beziehen unter:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.