Montag, 27. Januar 2020

KOSMISCHE EINFLÜSSE IM FEBRUAR

 Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen
NEUER WIND IN UNSEREN BEZIEHUNGEN
Im Februar geht es nun um ein Entdecken der neuen Perspektiven, 
die in diesem Jahr entstehen. 
Wir lernen, die Dinge neu einzuschätzen, neu sehen zu lernen.
Das Weibliche in uns hat nun eine große Kraft ins Aktive zu gehen. 
Die Verbindung von Männlich und Weiblich bringt eine Vielfalt von Impulsen
 und Buntheit in unsere Begegnungen. 
Freiheit, Offenheit, Ausprobieren, sich in einen neuen Umgang 
miteinander hineinbewegen, ist in den nächsten Wochen wichtig.

DAS NEUE LAND RUFT UNS
Die Wahrheit ist, dass die Türen zum neuen weiten Land bereits offen sind 
und wir nach vorne schauen.
Das Alte hat nicht mehr wirklich Macht 

und kann auch nicht mehr ganz auf uns übergreifen.
Es zieht uns hinaus in die Freiheit.
Auch wenn wir zögern oder die Angst uns noch zurückhält, 

weiß ein anderer Teil in uns, dass es kein Zurück mehr gibt.
Das alte Land erscheint uns immer karger 
und unwirtlicher und vor allem unwirklicher…
DU ENTSCHEIDEST
Die scheinbare Realität bröckelt und bricht hinter uns weg.
Der neue Weg wird von uns gebaut durch jeden Schritt den wir tun. 
Es gibt nicht die feste Zukunft. 
Wir setzen einen Fuß auf den Pfad und der Weg erscheint.
Du entscheidest!
Jeder Schritt in das Neue lässt den Weg sich verlängern und verbreitern.
So entsteht ein Weg, der noch nie so da war.

DIE BEFREIUNG 
DER GEFESSELTEN WEIBLICHKEIT
Lilith, der Anzeiger für befreite Weiblichkeit geht am 27. Januar 
in den Widder und zeigt damit einen klaren neuen Weg an,
 für sich selbst einzustehen.
Lilith ist radikal und kompromisslos, 
jenseits von Moral und Anpassung für den eigenen Weg bereit.
Der Auftakt für einen neuen Umgang mit Weiblichkeit, Frausein beginnt nun.
All die blockierten Energien, all die Impulse die wir kultiviert 
und sozialisiert haben, sind dafür zuständig, 
dass wir nicht mehr so richtig lebendig sind. 
Jetzt möchte diese Kraft sich befreien.
Lilith in Widder zeigt an, 
dass das neue Land nun Land erobert werden will.
Die Frage nun ist: 
Bist du in deinen Taten, deinen Worten natürlich, ehrlich, klar?
Kommt das, was du ausdrückst wirklich aus dir?
Spürst du deine Gefühle 
oder versuchst du dich an das Außen anzupassen?
Was tust du nur um anderen zu gefallen?
Nimmst du wahr, was hinter deinen stereotypen Reaktionen liegt?
Denn Lilith, die Sturmbraut, wird uns dieses Jahr nicht ruhen lassen, 
bis wir darauf eine Antwort gefunden haben
 und wir die Stricke zur alten Angst, uns selbst zu leben, durchtrennen.
Sie ruft uns zu: 
Wage es über die Grenzen der Moral 
und der gesellschaftlichen Engen hinauszugehen, 
um mit ganzem Mut du selbst zu sein!

So wird nun alles auf den Plan gerufen um uns in die Freiheit zu begleiten.
 Neben all den Herausforderungen, die wir und auch unser Körper zu
 bestehen haben, geschehen nun auch so viele Öffnungen 
und Wunder wie nie.
Dabei integrieren wir all das, 
was uns scheinbar daran hindert, 
indem wir immer mehr alle Seiten und Facetten des Lebens annehmen.



In Liebe von Eva
Auszug aus Vorausschau Februar 20, zu beziehen über:

EVA DENK - MEDIALE ASTROLOGIE - SALIMUTRA
Bild könnte enthalten: Nacht und im Freien
EVA DENK - MEDIALE ASTROLOGIE - SALIMUTRA

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.