Freitag, 2. Oktober 2020

Chirons Botschaft erreicht uns immer mehr.

Chirons Botschaft erreicht uns immer mehr. 
Dringt immer tiefer in uns ein, sprengt uns auf, rüttelt uns durch.
Chiron - der verletzte Heiler - 
seine Botschaft ist, dass nichts ohne einen Zweck geschieht. 
Wenn wir verletzt wurden, gekränkt, verlassen, bedroht, 
uns Gewalt angetan wurde, 
nun transformiert sich alles in uns zu etwas Positivem. 
Wir können die Energien, 
die solche Erlebnisse in uns gespeichert hat, zur Heilung nutzen.
Der Oktober fängt direkt mit einem Vollmond an. 
Dieser Vollmond steht auch noch direkt neben Chiron. 
Daher werden wir in unsere verletzten Gefühle eintauchen. 
Nun gilt es sich ihnen zu stellen, sie auszuhalten 
und ihnen auf diese Weise erlauben, zu transformieren. 
Alte vergessene, verdrängte Kindheitsgeschichten drängen nach oben - 
sie wollen gesehen werden.
So viele von uns haben dieses verletzte innere Kind, 
das mit Entsetzten weint, schreit, kämpft. 
Wende dich nicht wieder ab! 
Spüre es, halte es - es braucht dich! 
Selbst die besten Eltern haben Spuren in uns hinterlassen. 
Manchmal haben wir unsere Eltern auch nur auf ein Podest gestellt, 
um nicht hinsehen zu müssen, wie sie in Wirklichkeit sind.
 Wir müssen das aber zur Kenntnis nehmen!
Chiron bringt seine heilende Energie in die tiefen, dunklen, 
schwelenden Wunden in uns. 
Nun haben wir die Kraft das, was uns so sehr verletzt hatte an zu sehen. 
Unser Bedürfnis nach Geborgenheit, Heimat, nach Angenommen sein
 und Liebe bricht verstärkt auf. 
Jede Trennung von unseren Gefühlen tritt nun schmerzlich
 in unser Bewusstsein.
Fühlst du dich nicht von hier, 
fremd auf der Erde? 
Es ist der unterbrochene Kontakt zu deiner Seele, 
der solche Gefühle mit sich bringt. 
Dunkelheit, Trauma, Schmerz und Gewalt haben ihn unterbrochen.
Doch bricht der Schmerz auf, ist die Heilung im Gange.
Halte alles aus, was sich dir zeigen mag.
Transformation ist nicht einfach, doch immer lohnend.
Dein Schmerz wird dir den Weg zeigen.

Namaste mit viel Liebe
.•*´¨`
( * Stella
Copyright Stella Maris 2020.
Mit viel Liebe empfangen. 
Bitte teile meine Worte mit Respekt und in meinem Namen. 
Danke
.
Bild Autumn Skye ART "Kin" 

Donnerstag, 1. Oktober 2020

VOLLMOND im WIDDER - AUFBRUCH -NEUE Schritte wagen mit der Kraft der LIEBE

VOLLMOND im WIDDER - 
AUFBRUCH - 
WILLENSKRAFT - 
SCHÖPFERMACHT - 
HINGABE - 
BRÜCKEN bauen -
 NEUE Schritte wagen mit der Kraft der LIEBE!!!
Juhu - der 01.10.2020 ist da - 
und das letzte Quartal dieses BESONDEREN 4er-Jahres hat Einzug gehalten.
 Wir dürfen ERNTEN - was wir GESÄT haben - 
so der goldene Oktober und das Rad des SCHICKSALS jeweils mit der 10.
 Fühlst du dich wie ein GLÜCKSKIND - weil du IN DIR spüren kannst - 
dass du in den letzten Monaten einen Quantensprung 
in deiner Entwicklung hingelegt hast? 
Jaaa - ich fühle mich wie ein Glückskind - 
denn Glück ist eine Frage der EINSTELLUNG.
Mit der 1 steht dieser VOLLMOND mal wieder auf NEUBEGINN - 
auf NEUE Schritte wagen - 
auf MUTIG VORAN gehen - 
auf BRÜCKEN bauen 
in eine total NEUE Zeit hinein. 
Doch nicht ALLEINE - sondern stets ONLINE mit deiner SEELE - 
mit deinem BAUCH - mit deinem HERZEN - 
und mit der Kraft der göttlichen LIEBE in dir. 
Natürlich holt der MOND auch wieder alte Muster 
deines verletzten INNEREN Kindes hoch - 
konfrontiert dich mit deinen WAHREN Bedürfnissen - 
mit unterdrückten EMOTIONEN und mit Themen deiner WEIBLICHKEIT - 
aber nur - um sie endgültig zu HEILEN. 
Doch IDENTIFIZIERE dich nicht zu lange damit - 
sondern nimm es LIEBEvoll an 
und schick es ins LICHT mit der Bitte um WANDLUNG.
Die Quersumme der Energie des heutigen Tages ist die 6. 
Auch daran kann ich sehen - dass es hinein geht in etwas ganz NEUES - 
denn da ist keine Zahl mehr VOR dem Querstich. 
Die Summe der Energie des heutigen VOLLMOND-Tages ist einfach - 6 - 
eine EINstellige Zahl und KLARE Energie - 
so wie bei den Kindern der neuen Zeit. 
Da in der Numerologie die Zahlen VOR dem Schrägstrich meistens
 noch Karma belastet sind - können wir HEUTE sehen - 
dass sich das alte Karma langsam AUFLÖST - 
denn die NEUE Zeit ist von IDEELLEN Werten geprägt - 
da die Menschen BEWUSSTER leben - 
ACHTSAMER sind
 und LIEBEvoller miteinander umgehen.
Ja - es geht um die LIEBE (6) - 
um das sich ÖFFNEN - 
um das AUFFÜLLEN deines Energiefeldes mit dieser göttlichen Liebe - 
so dass diese Liebe in dir ÜBERFLIESST - 
damit du sie dann weiter VERSCHENKEN 
und in die Welt hinaus tragen kannst. 
Es geht um SINNLICHKEIT - 
um INNEREN Frieden - 
um hingebungsvolle GÜTE - 
um GENUSS - 
um BALANCE - 
GLÜCK - WOHLGEFÜHL und AUSSTRAHLUNG - 
aber auch um das notwendige UNTERSCHEIDUNGS-VERMÖGEN. 
Das SPIEL ist noch nicht ganz zu Ende - 
der OKTOBER hat noch Einiges für uns parat - 
es ruckelt wieder und wird hoch energetisch - 
was sich im INNEN und auch im AUSSEN zeigen wird. 
Deshalb bleib ganz bei DIR - geh IN DICH - FÜHLE und LAUSCHE - 
wann du mal wieder "nur" im KOPF unterwegs bist - 
zu viel DENKST - GRÜBELST - und NULL Vertrauen in dich hast.
Lerne auf deinen BAUCH zu hören - auf deinen 6. SINN - 
auf deine INTUITION - auf dein HERZ - auf deine SEELE - und ERLAUBE dir - 
Unterstützung von deinem GEISTIGEN TEAM zu EMPFANGEN. 
Sei KREATIV und FANTASIEVOLL und wirke aus deinem HERZEN heraus -
 statt dich wieder und wieder in die KRISE 
oder ins CHAOS der MATERIELLEN Welt hineinziehen zu lassen. 
Wandle FALSCHEN Selbstwert - deine KONTROLLE - 
deine KOPF-LASTIGKEIT - deinen PERFEKTIONISMUS 
oder deine HARMONIE-SUCHT - sowie deine HOCH gesteckten IDEALE. 
Bring alles in eine NEUE Form - und unterdrücke dabei niemals
 deine GEFÜHLE - denn nur mit deinem EHRLICH- und AUTHENTISCH-SEIN -
 kannst du andere Menschen liebevoll im HERZEN berühren. 
LACHE so oft wie möglich - 
denn deine FREUDE ist ansteckend.
Das FEUER-Zeichen WIDDER - ist das erste Zeichen im Tierkreis -
 und steht für AUFBRUCH und DURCHSETZUNGSKRAFT - 
denn der Widder sagt - "ich will". 
So ist er TATKRÄFTIG - STOLZ - DYNAMISCH - WILLENSSTARK - MUTIG - 
aber auch EIGENWILLIG und ein wenig HEISSBLÜTIG. 
Wenn es nicht so geht - wie er es sich vorstellt - 
gehen schon mal die "Pferde" mit ihm durch. 
Er darf lernen - seine starke MÄNNLICHE Kraft 
mit der göttlichen LIEBE zu kombinieren. 
In ihm steckt der MAGIER - noch stark VERBUNDEN mit der Quelle - 
doch JETZT ist er auf der ERDE und darf wirken 
als MITTLER zwischen den Welten. 
Er ist der URBEWEGER - er wird mit jeder Situation fertig - 
steht für ERFOLG und HINGABE - 
schöpft aus der Quelle der UNENDLICHEN Möglichkeiten - 
und gestaltet sein Leben SCHÖPFERISCH. 
Aber nur - wenn er mit dem ALL-EINEN Bewusstsein in Verbindung ist - 
denn dann TRANSFORMIERT er mit der Kraft seines GEISTES 
und ist so WEGBEREITER und IMPULSGEBER für seine Mitmenschen. 
Das sind alles Qualitäten 
des neuen Wassermann-Zeitalters.
Lerne - die Dinge der KRISE - als LERNAUFGABE zu sehen - 
und dir mehr ZEIT - RUHE und MUSSE zu gönnen - 
um ruhiger - gelassener - geduldiger und mitfühlender zu werden - 
denn in dieser INNEREN Gemütsruhe des Friedens im Herzen - 
kannst du deine GELEBTEN Erfahrungen TIEFER verarbeiten 
und als GESCHENK in dein Leben integrieren. 
Hör auf - dich von dir selbst ABZULENKEN 
und immer wieder in äußerliche Aktivitäten zu FLÜCHTEN - 
oder dich um die Probleme Anderer zu kümmern. 
Das macht dich niemals glücklich - 
weil du dort NICHT das findest - 
wonach du wirklich suchst. 
Die NEUE Zeit ist mehr als EINGELÄUTET - 
und noch einmal - DU darfst WÄHLEN - und dich frei ENTSCHEIDEN - 
ob du dabei sein magst - und zwar voller FREUDE - HINGABE 
und BEGEISTERUNG - 
denn nur das lässt dein INNERES LICHT aus deinem Herzen heraus
 ERSTRAHLEN und macht dich ANZIEHEND für deine Mitmenschen.
Übernimm VERANTWORTUNG und REFLEKTIERE immer wieder selbst - 
wo tauchen noch "sogenannte" Probleme auf? 
Und WIE gehst du damit um? 
Erkenne - dass DU dir diese Dinge SELBST in dein Leben hineingezogen hast.
 WÄHLE deine EINSTELLUNG - deinen BLICK auf dich - 
auf deine Mitmenschen und auf die Welt - NEU. 
Wähle DEINEN Weg - und dann BLEIB DRAN - GEH DURCH - 
bleib BESONNEN - egal was sich dir da draußen zeigt - 
denn wenn du den Weg des LICHTES und der WAHRHEIT gehst -
 dann bekommst du IMMER Unterstützung aus der geistigen Welt. 
Auch die SONNE hilft dir - 
denn sie ist in der Zwischenzeit ins Zeichen der WAAGE gewandert - 
und die Waage sorgt immer wieder für AUSGLEICH - 
wenn du dir traust - DU SELBST zu sein - 
denn es wird immer wichtiger - 
deine WAHRE Essenz zum Ausdruck zu bringen und zu LEBEN.

Von HERZ zu HERZ
Eure Monika
01.10.2020
Foto Pixabay/Dankeschön

Mittwoch, 30. September 2020

VORAUSSCHAU OKTOBER 2020

von@www.evadenk.de   ::   www.salimutra.de



KOSMISCHE EINFLÜSSE IM OKTOBER
DER WIND DER WANDLUNG NIMMT AN FAHRT ZU
Der September war eine Übergangszeit in der wir vieles geordnet haben. 
Wie ein Anhalten inmitten des Sturms, damit man mal kurz alles ordnen 
und wieder auf Vordermann bringen kann, ehe es weitergeht. 

Viele haben es als Blockade oder Stockung empfunden,
 wie eine Leere in der nichts weitergeht. 
Fast könnte man sich wieder im Alten gemütlich machen, 
denn wie war das mit dem Wandel? 
Gab es da was?
Nun, im Oktober geht es weiter 
und die Winde nehmen wieder an Fahrt zu... 
Nun zieht es uns in ein neues Feld. 
Gott sei Dank werden einige sagen, 
andere werden aufschreien: 
ch hab doch noch gar nicht fertig aufgeräumt! 
Nun, wir sind nie ganz und perfekt fertig, 
es herrscht immer ein Element von Chaos. 
Genau dies ist die Lilithenergie die uns aufruft in allem Durcheinander, 
den vielen Herausforderungen und Verwirrungen das Leben so zu nehmen
 und damit zu tanzen.

HEILUNG DES INNEREN KINDES
Der Oktober beginnt aussagekräftig mit einem Vollmond in Widder/Waage 
in Konjunktion zu Chiron. 
So ist vor allem die erste Hälfte des Oktobers eine Zeit, 
sich den eigenen inneren verletzten Anteilen zu stellen, 
um kraftvoll und in Frieden weiterzugehen.
Mond in Verbindung mit Chiron bringt alte Kindheitsgeschichten nach oben.
 Jeder trägt dieses verletzte innere Wesen in sich, 
selbst wenn die Eltern noch so sehr versuchten gut und liebevoll zu sein. 
Ihre eigene Erziehung und die Gesellschaft hat in uns Spuren hinterlassen.
Mit Mond in Widder begehren wir dagegen auf 
und haben nun die Kraft, dem was da ist, zu begegnen. 
Mit Chiron direkt beim Mond geht es auch immer wieder weiter zurück 
in unsere Urwunde und unser Bedürfnis nach Geborgenheit und Heimat. 
Von den eigenen Gefühlen getrennt zu sein, 
kann nun schmerzlich ins Bewusstsein kommen. 
Auch das Gefühl auf der Erde fremd zu sein, fern der inneren Quelle. 
All dies ist momentan in Heilung. 
Chiron bringt immer Heilung unserer schwelenden,
 lang verdrängten Wunden. 
Wenn der Schmerz aufbricht, ist die Heilung im Gange.
Der Vollmond in Widder weist uns daraufhin, 
dass wir uns zeigen dürfen
 mit all unserem Schmerz. 
Unsere Kraft für Neuanfänge wächst nun dadurch, 
wenn wir unsere Mauern fallen lassen. 
Wir machen alle die gleichen Gefühle durch. 
Es wird Zeit die Scham und das Verdecken zu durchbrechen. 
Der Mut ist nun da und die Sonne in Waage beschenkt uns mit Ausgleich 
und Frieden, wenn wir es wagen ganz wir selbst zu sein.

DABLEIBEN UND DURCHGEHEN
Mit dem rückläufigen Mars sind wir in der Bewegung hin zu neuem 
etwas ausgebremst. 
Dennoch ist die Energie wieder mehr am Fließen 
als in der ersten Septemberhälfte. 
Gerade Anfang Oktober wirken Saturnenergien 
zusätzlich korrigierend auf unsere spontanen Impulse.
Dennoch wird gerade dadurch alles klarer, eindeutiger,
 etwas ernsthafter und konkreter. 
Es geht darum, Farbe zu bekennen, nicht mehr zu flüchten 
und dir klar zu werden, wie dein Weg weiterhin aussehen soll.
Die Frage ist nun immer wieder:
Wann hast du deine Wahrheit zurückgehalten?
Wie oft warst du nicht in der Lage, dich durchzusetzen?
Bei was reagierst du über?
Hältst du deine spontanen Impulse zurück?
In welchen Beziehungen fühlst du dich noch nicht ganz frei, 
dich zu zeigen wie du bist?
Bringt es dich in deine eigene Wahrheit?
Ist es der höchste Plan deiner Seele?
Nährt es dich auf tiefster seelischer Ebene?
Erst wenn du diese Fragen mit Ja beantworten kannst, 
ist es dein Weg.
Alles andere wird nun nicht mehr unterstützt. 
Besonders Anfang Oktober können sich kurzzeitig 
die Energien nochmals sehr engen und verdichten. 
Es kann alles etwas intensiv und aufwühlend sein, 
doch auch das geht vorüber und wird sich rasch wieder abkühlen. 
Wichtig ist dabei, sich auf das Naheliegende und Wesentliche 
in deinem Leben zu konzentrieren. 
Lass dich in den Strudel nicht hineinziehen, 
es ist nicht alles so wie es im ersten Moment scheint. 
Geh raus aus extremen emotionalen Feldern 
und lass es dir einfach gutgehen!

Liebe zu euch von EVA

aus Vorausschau Oktober 20, zu abonnieren über:

https://www.salimutra.de/netzwerk/newsletter/

EVA DENK - MEDIALE ASTROLOGIE - URWUNDENHEILUNG

www.salimutra.de - salimutra@gmx.de 


 

Ein hochenergetischer und emotional aufwühlender Oktober, beginnend und endend mit einem Vollmond

Ihr Lieben,
ein hochenergetischer und emotional aufwühlender Oktober, 
beginnend und endend mit einem Vollmond (1.10 und 31.10), erwartet uns.
 Dies zeigt sich im Inneren wie auch im Aussen.
Diese Phase unterstützt uns ganz besonders alles zu beleuchten 
und transzendieren was uns unfrei macht. 
Sie unterstützt uns, unsere göttliche Essenz, 
unsere Seele tiefer zu fühlen-
doch sie zeigt auch auf das innere Kind 
mit den nicht transzendierten Energien von Unsicherheit, 
vielleicht auch den tiefen Ohnmachtsschmerz.
Dies wird gespiegelt im derzeitigen weltweiten Geschehen 
niemand kann sich dem entziehen.
Durch die innere Arbeit der Tiefentranszendenz, 
indem Du alle inneren Ketten sprengst, 
sendest Du ein kraftvolles Signal nach Aussen-
denn wir sind alle miteinander verbunden.
Mehr denn je: 
prüfe alles was Dich im Aussen triggert und blende dies nicht aus-
denn dies nützt nichts, es ist trotzdem da und fühlbar-
sondern durchfühle Deine Gefühle und Emotionen 
welche sich zeigen als Resonanz zum Geschehen. 
Verbleibe weder in der Ohnmacht, noch in der Wut,
 in der Traurigkeit oder in was auch immer-
sondern nutze Deine Gefühle der inneren Resonanz 
zum äußeren Geschehen um Dich tiefer in die Freiheit 
Deines Lichtes hineinzubewegen. 
Doch verliere Dich nicht in den Emotionen
 sondern durchfühle sie aus dem Lichtbewusstsein 
Deines göttlichen Selbstes-so kann sich Dein inneres Lichtkraftfeld aufbauen.
Sende Signale des göttlichen Lichtes in alles Geschehen hinein 
und halte Deinen Fokus gerichtet auf das vollkommene Bild: 
die Welt in Liebe und Frieden, 
in FREIHEIT und im erwachenden Lichtbewusstsein.
Dieses Bild der Liebe und Vollkommenheit darf im gesamten
 morphogenetischen Feld Raum nehmen-
lasst uns dieses Bild immer wieder aus unserem Lichtbewusstsein nähren-
verweilt immer wieder meditativ in diesem Bild , f
ühlt das Licht, die Liebe, die Freiheit, der Frieden und sendet es aus.
Dies ist und bleibt wichtig.
Der Oktober, durchdrungen von der Magie des Vollmondes zu Beginn 
und zu Ende des Monats zeigt uns zudem auf das das Licht zu Beginn
 und zu Ende steht. 
Das Licht nimmt immer mehr Raum auf dem Planeten 
und der Planet wird im Licht erblühen, 
so wie der volle Mond in seiner Lichtkraft 
am Ende des Monats erblühen wird. 
Dieser Monat hat deswegen auch eine starke Symbolkraft.
Himmlischer Segen der göttlichen Quelle allen Seins 
und der Muttergöttin möge Euch begleiten 
und jeden Tag des Monats lichtvoll erhellen und liebevoll nähren.

Von Herzen Gabriele Sherina Astaria



Dienstag, 29. September 2020

Es gab eine größere Klärung von Problemen, von denen ich dachte, ich wäre damit durch.

 @Grace Solaris Übersetzung Stella Maris
Filmfoto aus dem Film „Maria Magdalena“
Tiefe Schichten an Rückständen wurden zugänglich.
 In den letzten Tagen wurden verschiedene Themen 
in Bezug auf das göttliche Weibliche oder vielmehr das programmierte
 archetypische-Schamprogramm "Hure" geklärt. 
Dieses Programm habe ich schon einmal angesprochen.
Wir Frauen wurden mit zwei Archetypen programmiert, 
dem "jungfräulichen" unberührten und dem der "Hure", 
die wahres Maria Magdalena in der Bibel darstellte, 
die seit Tausenden von Jahren verurteilt und verfolgt wurde, 
weil sie als minderwertig, weniger wert als Schmutz angesehen wurde 
und daher liegt eine enorme Menge von Schande über ihrer Sinnlichkeit,
 ihrer Sexualität, ihrer Weisheit, ihrer Schönheit und ihrem Licht. 
Wie wir wissen, war Maria Magdalena sowohl ein Adept
 als auch ein Lehrer für Jeshua. 
Sie wurde von ihm als sein göttliches Gegenstück angesehen 
und als das göttliche Weibliche geehrt und verehrt.
Als Kind wurde ich von männlichen Personen unbewusst 
mit meiner sexuellen Energie gefüttert. 
Dies war sehr beschämend und führte dazu mein Licht zu verbergen
 und mich verstecken zu wollen. 
Ich schloss mein Herzchakra wegen des Schmerzes, 
der Beschämung und nicht ehren zu können was mein Herz ist, 
weil ich mein Licht und meine Heiligkeit und meine göttliche Unschuld 
und Reinheit nicht ehrte und mich für egoische Lust "nehmen" ließ,
 nicht geehrt und geliebt wurde als Seele und heiliges Wesen. 
Ich entwickelte einen leicht gerundeten oberen Rücken / Schulter.
Ich erinnere mich, wie meine Mutter sagte, wenn du nicht gerade bleibst,
 müssen wir einen Bambusstock stecken, um ihn gerade zu halten !!! 
(was ein erschreckender Gedanke war!) 
Da ich mich jedoch verletzt von der Energie der Männer
 und auch von einem ziemlich missbräuchlichen und explosiven Vater fühlte, 
musste ich mein Herz schützen und dabei nahm der Körper 
die verzerrte Haltung ein (Schultern drehten sich leicht nach vorne)
 um mein offenes kleines Herz zu schützen und zu verschließen.
Ich habe viele, viele Jahre daran gearbeitet, all diese Wunden zu beseitigen,
 die sowohl kollektiv als auch persönlich sind. 
Nach meinem Erwachen erkannte ich mich als reine bedingungslose Liebe
 wieder und kehrte zu meinem göttlichen Reinheitszustand zurück 
und erlangte meine göttliche Unschuld und Reinheit zurück. 
Maria Magdalena war maßgeblich an dieser Heilung beteiligt. 
Es waren jedoch noch Rückstände im physischen Körper enthalten. 
Ich kann auch heute noch das emotionale Gedächtnis der Schande nutzen, 
die ich aufgrund all dieser negativen Projektionen erfuhr.
Heute fühlte ich plötzlich, wie ich groß wurde 
und meine Seele völlig frei durch mich strahlen konnte,
 und mein Herzchakra war noch nie so offen, so offen wie jetzt. 
Ich danke auch meinem göttlichen Gemahl, 
dass er mir die Gelegenheit gegeben hat, 
das göttliche Männliche zu erleben, das mich ehrt 
meine Reinheit als die Göttin, die ich bin. 
In meinem Körper hat sich viel gelöst 
und mein Schulterbereich hat sich geöffnet. 
Es ist ein erstaunliches Gefühl. 
Nie mehr mein Licht verdunkeln, die Liebe fühlen, die ich bin, 
völlig nackt in der Lichtreinheit und Unschuld meiner göttlichen Seele.
 Infolgedessen hatte ich gestern auch eine tiefe Gebärmutterreinigung. 
Ich habe meine Periode und habe sofort festgestellt, 
dass eine Lichtung stattgefunden hat. 
Ich spüre auch, dass dies mit dem kollektiven Mutterleib verflochten ist, 
der jetzt in Übereinstimmung mit dem Löschen des Stummen 
massiv geklärt wird.
Das göttliche Weibliche erhebt sich 
und gewinnt ihre Würde und Reinheit zurück, 
um ihre wahre Position als die wahre Führerin der Menschheit einzunehmen,
 die vom Mutterleib aus regierende Intelligenz der kosmischen Mutter 
als die Bewahrerin der Weisheit, zu der sie bestimmt ist.
Es werde Licht.
Lass es von jeder Zelle deines Seins ausstrahlen, 
wage es, in deiner wahren Seelenstrahlung gesehen, gefühlt 
und bezeugt zu werden. 
Du bist hierher gekommen, um zu glänzen und Liebe zu sein.

 Danke für Dein Sein, liebe Grace Solaris

Rückzug

Bild Elisabetta Trevisan
Mich in mich zurück zuziehen 💓
wenn ich es brauche ist ein Luxus, den ich mir erlaube,
 ist eine Freiheit, die ich mir nehme.
Ich erschaffe dann einen Raum in mir ein sicheres Nest der Geborgenheit.
Ich erbaue einen Platz in mir, der es mir erlaubt in meine Mitte zurück zu finden,
 ohne äußeren Einfluss.
Eine Höhle der Ruhe und des Friedens, und vor allem der Heilung.
Dort beginnt Frieden langsam in mir aufzusteigen, 
tiefe Ruhe kehrt langsam wieder ein.
Meine Gedanken werden langsamer, neue Ideen beginnen in mir zu keinem.
Ich sehe Situationen, die ich vorher nie sah. Ich höre Dinge, 
die vollkommen neu für mich sind.
Das Universum, das ich in der Unendlichkeit des Seins selbst bin, 
spricht wieder zu mir.
Denn es spricht immer dann zu mir, wenn ich in der Stille bin, in der Ruhe, im Frieden.
Der Fluss des Lebens beginnt wieder in mir zu fließen.
Stella

Copyright Stella Maris 
Mit viel Liebe empfangen. 
Bitte teile meine Worte mit Respekt und in meinem Namen. 
Danke

Starke Frauen

© Elisa Schlemmer
Starke Frauen vs. belastbare Frauen
Starke Frauen
tun das, was Ihnen gut tut,
belastbare Frauen tun das, was Anderen gut tut.
Starke Frauen 
treffen Entscheidungen,
belastbare Frauen fügen sich den Entscheidungen anderer.
Starke Frauen 
stehen zu ihren Fehlern,
belastbare Frauen wollen Fehler vermeiden.
Starke Frauen 
kennen ihren eigenen Wert,
belastbare Frauen beziehen ihren Wert über andere.
Starke Frauen 
zeigen ihre Gefühle,
belastbare Frauen halten ihre Gefühle zurück.
Starke Frauen 
zeigen ihre Angst,
belastbare Frauen verstecken sie hinter Aktivität.
Starke Frauen 
stehen zu ihren Schwächen,
belastbare Frauen sind immer abrufbereit.
Starke Frauen 
können weinen,
belastbare Frauen müssen funktionieren.
Starke Frauen 
können auch allein sein,
belastbare Frauen haben Angst vorm nicht gebraucht werden.
Starke Frauen 
leben ihr Leben,
belastbare Frauen leben das Leben anderer.


Abstand und Trennungen

Abstand und Trennungen fallen uns oft sehr schwer. 
Wir möchten die Grenze zwischen uns und dem Anderen überwinden,
 wir möchten Eins-Sein erleben.
Wir leiden an der Trennung aus einer ursprünglichen seelischen Einheit
 und suchen diese durch eine Einverleibung wieder zu überwinden.
Um dies zu erreichen, identifizieren wir uns mit einem Anderen. 
Darüber machen wir uns ihm gleich oder ihn uns gleich.
Wir versuchen gemeinsam mit dem Anderen einen Platz einzunehmen 
und nennen das gerne „Wir“, 
ein Wir um den Preis des Ich´s, 
ein Wir durch Angleichung.
  • In unserer Sehnsucht nach der seelischen Einheit verteufeln wir sogar, 
  • als ein im Wege stehendes Einheitshindernis, 
  •  das Ich.
Nur kann es ohne ein Ich auch nie 
ein tatsächliches Wir geben.
 Für ein Wir bedarf es mindestens zweier Ich´s. 
Und dieses Ich wehrt sich dann auch wieder vehement 
gegen die Vereinnahmung durch andere.
Schließlich hat das Ich uns in der Welt des materiell voneinander Getrennten 
das Leben oder Überleben ermöglicht.
 Es hat also eine Wichtigkeit und es will auch weiterhin wichtig bleiben.
Wäre unser Überleben niemals gefährdet gewesen, 
dann wäre das Ich auch nicht wichtig
 und ein Wir, ohne den Verlust eines Ich´s wäre uns gänzlich selbstverständlich.
Dann hätten wir von Anfang an die Begrüßung
 und Anerkennung unserer Einzigartigkeit erfahren. 
Wir hätten ohne Anpassung und jenseits von Erwartungen
 im freien Werden aufwachsen können. 
Es wäre nicht notwendig gewesen Vater oder Mutter ähnlich zu sein, 
sich mit ihnen zu identifizieren.
  • Als wir uns mit unseren Eltern identifizierten, 
  • damit diese uns annehmen konnten,
  •  trennten wir uns damit ein Stück weit von uns selbst 
  • und genau das machte das Ich dann erst so wichtig.
  • Nicht das Ich ist unser Problem,
  •  sondern dessen errungene Wichtigkeit, und unsere Gewohnheit der Identifikation mit anderen, um eine Trennung zu überwinden.
Hier schließt sich der Kreis.
Wir trennen uns durch Identifikation ein Stück weit von uns selbst,
 was dann das Ich als Überlebensgarant so wichtig macht, 
und versuchen dann wiederum einen Abstand zwischen uns 
und dem Anderen durch Identifikation mit ihm zu überwinden. 
Dies ruft jedoch auch dessen Ich auf den Plan
 und führt dann nicht selten wieder zur Trennung voneinander.
Identifikation bedeutet, 
den Abstand zu verlieren,
den Abstand, den Du brauchst, um Dich selbst zu erfahren, 
um Dir selbst nahe zu sein.
Dass Du diesen Abstand verloren hast, bemerkst Du daran,
 dass Dir Dinge wichtig werden, es wichtig ist, sie vom Anderen zu erhalten 
und Du nicht in dem Vertrauen leben kannst, 
immer auch alles zu erhalten, 
dessen Du bedarfst.






Montag, 28. September 2020

Achte Botschaft der Plejader zur aktuellen Lage [25. Sept. 2020]

@gechannelt von Pavlina Klemm -Bild: Amra Verlag
Liebe Lichtbotinnen und Lichtboten,
diese Zeit bringt große Veränderungen für die gesamte menschliche
 Gemeinschaft mit sich. 
Nicht nur die menschlichen Wesen, sondern auch die Tierwesen 
spüren diese Veränderungen. 
Die Tierwesen programmieren ihre Bewusstseinsfelder 
auf positive Wellen um, und sie lassen ihre in vergangenen Zeiten
 durchlebten veralteten energetischen Abdrücke sich in Licht auflösen.
Große Gebiete der Naturreiche haben sich bereits an die neuen Frequenzen
 des beginnenden Goldenen Zeitalters angebunden. 
Pflanzen und Tiere fangen an, 
die Symboliken der Heiligen Geometrie zu nutzen, 
welche auf diesem Planeten wieder sehr stark präsent geworden ist.
Bisher war die Bewusstseinsmatrix der Erde verschoben – 
sie ist von ihrem Urzustand abgewichen. 
Die verschobene, abweichende Matrix hat die Lebewesen, Pflanzen und Tiere,
 nicht ganz und vollkommen ihren wahren energetischen Sinn leben lassen. 
Die verschobene, abgewichene Matrix ließ jegliche Population 
dieses Planeten nicht so leben, wie es ursprünglich 
durch die göttliche Intelligenz geplant war.
Die Korrektur der Matrix – eines energetischen Netzes des Planeten – 
zurück zu ihrem Urzustand, ihrer Urform und zu ihrer ursprünglichen Position
 ist in den Septembertagen 2020 erfolgreich geschehen.
Der ganze Planet erlebt jetzt 
riesige energetische Veränderungen. 
Der Erdkern erhebt sich energetisch und frequenzmäßig immer mehr. 
Vom Erdmittelpunkt treten energetische Strahlen aus, 
die das Innere des Planeten reinigen. 
Der Planet Erde und sein Herz bereiten sich auf die vollkommene 
und energetische Verbindung mit den Strahlen der Zentralsonne vor.
Das hat zur Folge, dass die Energie der Erde
 und der überwiegende Teil der Bewusstseinsfelder der Erdenseele Gaia
 momentan in ihrem Inneren konzentriert sind. 
Der Planet Erde wird in den nächsten Tagen und Wochen 
energetische Portale aktivieren, die sich in den Ozeanen, Meeren und in Seen
 öffnen werden, die mehr als zwanzig Kilometer im Durchmesser betragen.
 Der Planet verbindet sich über diese Portale mit dem Bewusstsein, 
der Energie, der Liebe und dem Licht der göttlichen Zentralsonne!
Dadurch entsteht ein erhöhtes Bewusstsein beim Planeten Erde, 
und die Verbindung mit der fünften Bewusstseinsdimension 
wird beschleunigt. 
Die Feinstofflichkeit verschiedenster Gebiete der Erde
 wird gut wahrnehmbar sein.
Dadurch, dass sich die Erde und ihre Seele Gaia auf weitere 
energetische Schritte vorbereiten und ihre Energie und ihr Bewusstsein
 momentan für begrenzte Zeit in ihrem Inneren konzentrieren,
 ist die Erde in diesen Tagen und Wochen
 auf ihrer Oberfläche sehr verwundbar. 
Sie hat aktuell keine Energie und Kraft zur vollen Unterstützung
 der menschlichen Gemeinschaft. 
Die Menschheit ist somit ebenfalls auf gewisse Art und Weise verwundbar.
In dieser Zeit ist Hilfe durch den Menschen für die Erde 
und für Gaia absolut unverzichtbar! 
Der Planet Erde befindet sich in einer Zeit der Vorbereitung 
auf die majestätische energetische Verbindung mit der göttlichen
 Zentralsonne!
Bis zum Ende des Jahres 2020 wird diese Phase der Verbindung
 abgeschlossen sein, und das Bewusstsein und die Energie der Erde 
werden sich wieder überall verteilen. 
Die menschliche Gemeinschaft wird erneut die volle Unterstützung 
von Gaia und die Kraft der Erde spüren.
Und über die vorbereiteten Portale der Erde, die bereits aktiviert wurden,
 sowie über die Portale, die noch auf ihre Aktivierung warten, 
empfängt die Erde eine unermesslich große Menge an kosmischer Energie. 
Diese kosmische Energie wird sie in neue Bewusstseinsdimensionen
 katapultieren, die für den Planeten Erde durch die göttliche Intelligenz
 schon vorbereitet worden sind.
Das Bewusstsein der Menschheit 
beginnt sich ebenfalls sehr schnell anzuheben. 
Damit die Situation auf der Erde zum Positiven verändert werden kann,
 sind 30 bis 40 Prozent bewusste Menschen notwendig. 
Wenn diese Anzahl erreicht ist, wird das erwachte Bewusstsein 
über morphogenetische Felder in alle Räume des Planeten übertragen 
und die lang ersehnte Veränderung kann kommen. 
Wir behaupten nicht, dass alle Menschen dieses Planeten 
die Gewichtigkeit der Gesamtsituation begreifen werden. 
Aber die genannte Anzahl wird genügen, 
damit das Licht auf diesem Planeten siegt.
Um euch eine Einschätzung zu ermöglichen, möchten wir euch mitteilen, 
welche prozentuale Tendenz an erwachter Bevölkerung 
eben in dieser Zeit erreicht worden ist.
Im Juli dieses Jahres wurden 10 bis 15 Prozent erreicht. 
Jetzt, im September, an diesem Tag, 
wurden 23 Prozent an erwachten Bewohnern erreicht. 
Entsprechend dieser Tendenz könnt ihr sehen, 
dass sich der prozentuale Anteil sehr schnell erhöht. 
Unserer Einschätzung nach 
und nach Einschätzung weiterer Lichtwesen, 
die dem Planeten Erde helfen, wird die benötigte Anzahl erwachter
 Erdbewohner bis zum Ende des Jahres 2020 erreicht sein!
Auch wenn euch die Gesamtentwicklung vielleicht langsam erscheint,
 laufen hinter den Kulissen eurer Wahrnehmung 
riesige Veränderungen und Prozesse ab.
Die Rückkehr der Energiematrix der Erde in ihren Urzustand
war einer der größten Meilensteine, der für die Gesamtentwicklung
 der Erde und ihrer Bevölkerung unabdingbar war!
Man könnte sagen, 
dass jeden Tag und jede Nacht 
Veränderungen geschehen, 
die zur positiven Entwicklung beitragen.
Wir können eure Zukunft aus unserer Sicht beobachten, 
denn wir befinden uns in der Zukunft und eure Gegenwart ist aus unserer
 Perspektive die Vergangenheit. 
Wir befinden uns in einem anderen Zeit- und Raumkontinuum, 
und deshalb können wir euch sicher sagen, 
dass die Zukunft der Menschheit bereits positiv programmiert ist. 
Für die Zukunft der Erde existieren schon alle energetischen Abdrücke,
 welche die göttliche Intelligenz für die Menschheit 
und den Planeten Erde vorbereitet hat.
Es kommt nur noch darauf an, 
wie schnell der prozentuale Anteil bewusster Menschen erreicht wird.
Wir sind überzeugt, dass jeder von euch, 
der sich seiner spirituellen Entwicklung widmet, 
zu diesem prozentualen Anteil gehört 
und jeder von euch mit seinem Licht und der Liebe in seinem Herzen
 zur Gesamtentwicklung der Situation der Weltbevölkerung beiträgt.
Bitte gebt euer Licht und eure Liebe weiter.
Ihr seid diejenigen, 
die die Gesamtsituation positiv unterstützen 
und anderen Bewohnern des Planeten helfen, 
denen die Gewichtigkeit der gesamten Situation nicht klar ist.
Ihr seid diejenigen, 
denen die Situation auf der Erde vollkommen klar ist.
Ihr seid diejenigen, 
die wissen, mit welcher Absicht sie auf diesen Planeten gekommen sind.
Ihr seid diejenigen, 
mit denen wir und eine unendliche Anzahl weiterer Lichtwesen
 zusammenarbeiten und denen wir Lichtinformationen und energetische
 Unterstützung übertragen, damit sie weiter auf ihr Ziel zustreben.
Auf das Ziel der Befreiung der Menschheit und des Planeten 
von dunklen Elementen und Wesen, 
die schon Tausende von Jahren diesen Planeten 
und seine Bevölkerung belasten.
Die Zeit der Befreiung ist gekommen. 
Die Zeit der Befreiung und die Zeit des Beginns der neuen positiven Zukunft.
Bleibt stark. 
Bleibt in eurer Kraft. 
Die nächsten Wochen und Monate könnten turbulent werden.
Die Wahrheit beginnt ans Licht zu kommen. 
Die dunklen Elemente und dunkel errichteten Konstrukte 
werden von Grund auf erschüttert.
Unserer Ansicht und Beobachtung nach sind 
die Wahrheit und der Sieg jedoch unaufhaltbar.
Bleibt in eurem Vertrauen und bleibt im Positiven. 
Dort verbergen sich euer Weg und euer Ziel.
Bald werden wir uns in der positiven Zukunft eurer Raumzeit begegnen. 
Bald werden wir uns auf der Bewusstseinsebene der neu geschaffenen
 energetischen Matrix der Erde begegnen.
Zeit und Raum sind eins.
Die Liebe und das Gute siegen.

In diesen Tagen und in den nächsten Wochen ist es sehr wichtig, 
Mutter Erde energetisch zu unterstützen. 
Ihre Seele Gaia freut sich über jeden positiven Gedanken,
 jede positive Emotion und jede positive Tat 
eines jeden erwachten Menschen.
Der Planet Erde musste Jahrtausende lang Missbrauch erdulden. 
Nun ist es an der Zeit, sich für sein Durchhaltevermögen, seine Liebe,
Energie und seinen Raum als irdische Heimat eurer Inkarnation
 zu bedanken und ihm zu helfen.
Der Planet Erde ist momentan auf eure Hilfe angewiesen. 
Sein Übergang in neue Bewusstseinsdimensionen 
wird dadurch beschleunigt und harmonischer verlaufen. 
Er wird sich dadurch besser regenerieren und neu starten können.
Deshalb möchten wir dich bitten, 
für Mutter Erde tätig zu werden. 
Gehe für deine energetische Hilfe am besten in die Natur hinaus. 
Wenn du die Möglichkeit hast, 
suche dir einen Platz in der Nähe von Wasser.
Solltest du nicht nach draußen gehen können, 
führe diese energetische Unterstützung dort, wo du bist, visuell durch.
Wenn du dich in der Natur befindest, 
finde einen Platz, der dich sozusagen ruft.
Stelle dich auf diesen Platz 
und entscheide dich mit deiner reinsten Absicht 
für die energetische Hilfe von Mutter Erde.
Atme tief ein und aus. 
Dein Atem verbindet dich mit dem Element Luft.
Verbinde dich gedanklich mit dem Element Wasser. 
Mit allen Wasserreichen dieses Planeten.
Verbinde dich jetzt mit der Sonne am Himmel. 
Dadurch verbindest du dich mit dem Element Feuer.
Konzentriere dich nun auf die Erde unter deinen Füßen. 
Auf das Element Erde.
Durchleuchte dann dein Herz mit goldenem Licht.
Visualisiere vor deinem Herzen die Zahlenreihe 8787. 
Diese Zahlenreihe verbindet dich mit der reinsten göttlichen Essenz,
 die jeder Mensch in sich trägt. 
Sie unterstützt deine Absicht, der Erde zu helfen.
Visualisiere, dass durch dein Kronenchakra 
das goldene Licht der göttlichen Energie zu deinem Herzen strömt.
Lasse dieses mächtige, goldene Licht nun durch deinen Körper 
zum Mittelpunkt der Erde fließen.
Das Herz der Erde nimmt das goldene kosmische Licht 
und das goldene Licht deines Herzens auf.
Das kosmische heilende Licht fließt ununterbrochen 
durch deinen Körper und durch dein Herz zum Erdenherz weiter.
Dein Herz und deine Absicht heilen das Herz des Planeten Erde.
Dein Herz und deine Absicht heilen den Planeten Erde,
 und das kosmische Licht hilft dir dabei.
Das Herz der Erde strahlt und heilt.
Das Herz der Erde nimmt an Kraft, Energie, 
kosmischen Impulsen und Informationen zu.
Lasse jetzt auch Dankbarkeit aus deinem Herzen hinausströmen.
Sende diese wunderschöne, liebevolle Frequenz zum Herzen 
dieses Planeten aus.
Und nun sprich:
»Dankbarkeit, Liebe und kosmisches Licht treten aus meinem Herzen aus 
und heilen das Herz des Planeten Erde.
Die Elemente Luft, Wasser und Feuer unterstützen die Heilung der Erde.
Ich übertrage kraft meiner reinsten Absicht alle Elemente 
und alle Lichtfrequenzen, die in diesem Augenblick
 dem Planeten Erde helfen können.
Die Heilung des Herzens des Planeten Erde verläuft gerade jetzt.
Zeit und Raum sind eins.
Ich segne den Planeten Erde auf allen Ebenen seines Seins.
Danke, danke, danke.«

Dein Herz strahlt weiter 
und wird durch das goldene kosmische Licht genährt.
Wir danken dir für deine Hilfe.
Frieden mit euch, Frieden mit uns.
Eure plejadischen Begleiter 🙏