Samstag, 27. Februar 2010

Lichtfluss Nachlese

Soviel geschieht derzeit, so schnell fließt der Fluss, dass ich manchmal Mühe habe mich daran zu erinnern, was gestern geschehen ist.
Also werde ich mich nicht weiter anstrengen sondern zulassen,
dass Spirit zusammenfassend oder neu zu uns allen spricht.
Lasst mich an dieser Stelle all jenen danken, die uns immer wieder Mails darüber schreiben, wie sehr die Nachlesen in ihrem Leben wirken und helfen.
Es erfüllt mich mit Dankbarkeit und es ermutigt mich, mich immer wieder und immer tiefer einzulassen,
um auszudrücken, was im Licht für uns da ist.
Liebe Freunde,
Die Schleusen öffnen sich, stetig und unaufhaltsam strömt der Fluss der Energien in neue Bahnen. Zurückhaltung, Widerstände, Sorgen, Nöte all das löst sich auf und Ihr taucht immer mehr ein in diesen Strom, der Euch erkennen lässt:
ICH BIN ES.
Begleitend mit diesem Strom der Liebe fühlt ihr Erleichterung, Dankbarkeit, Hoffnung und oft auch schon Gewissheit.
Sich von allem Hindernden zu befreien, das Verschmelzen in sich zuzulassen, war keine leichte Aufgabe.
Es hat Jahrzehnte gedauert, bis Menschen sich so weit öffnen konnten, dass das Tor zum Himmel immer weiter aufgehen konnte.
Doch was sind schon Jahrzehnte im Angesicht der Ewigkeit.
Wahrhaftigkeit, Mut, Zulassen, alles Eigenschaften, die ihr nicht einfach aus dem Ärmel geschüttelt habt, die ihr Euch erarbeitet habt in all diesen Jahren, alles zu Euch SELBST zurücknehmend, frei von Wertung und Urteil, habt Ihr erkannt, dass nun der Weg für Euch offen ist – nicht nur für Euch – für alle, die sich Euch anschließen.
Immer mehr „PionierINNEN“ gehen durchs Ziel, wenn wir diese Metapher gebrauchen dürfen, immer leichter wird es für die Nachfolgenden, denn der Weg ist offen.
In den „geistigen Welten“ herrscht reges Treiben, denn viele Spirits sind damit befasst, unterstützend und hilfreich die Menschen zu begleiten und jederzeit mitzuhelfen, dass die Anhebung dieses Planeten erfolgreich geschehen kann – denn, wie wir immer ausdrücken – der Wandel ist global.
 Hilfen sind immer an Eurer Seite, Wunder sind immer anwesend –
 Eure Wahrnehmung wird immer klarer, immer deutlicher könnt ihr erkennen und sehen.
Damit alles Wissen nicht nur im Kopf bleibt, gilt es alle Erfahrungen zu machen,
Gewissheit im Inneren zu erlangen.
Je nachdem, wie MENSCH organisiert ist, verwenden wir jene Worte und Metaphern,
die hilfreich sind, um ihn zu begleiten.
Die Prinzipien gelten für alle, doch wie sie aufbereitet werden, hängt vom Individuum, seinen Glaubenssätzen und seinen Möglichkeiten sich zu öffnen, ab.
Da die Frequenzbänder, auf denen ihr schwingt, sich immer zusammenfinden, finden sich auch die Menschen von selber zusammen, es braucht keine Mühe und Überzeugungsarbeit.
Wer Hunger hat, sucht Essen.
So einfach ist es.
Und nicht in hundert Jahren werdet ihr jemand überzeugen, der sich auf einer anderen Wellenlänge befindet. Und das ist gut so.
Wir wollen Euch vor Augen führen, wofür ihr in der letzten Zeit Dank ausgedrückt habt,
denn es wird Euch klarmachen, wo ihr im Augenblick steht.
Danke dafür,
dass sich mein ganzes Leben verändert hat.
Danke für die innere Gelassenheit und Ruhe.
Danke für die Möglichkeit von Lichtfluss.
Danke, dass ich im Inneren und bei mir angekommen bin.
Danke, dass ich weiß, dass ich mein eigenes Universum bin.
Danke, dass es mir immer leichter gelingt mein Energielevel zu halten.
Danke für alle Heilung.
Danke für die Erkenntnis, dass ich es bin, der sein Leben gestaltet.
Danke für die Wunder, die in meinem Leben geschehen.
Danke, dass ich hier bin und nichts brauche, weil mir alles gegeben wird.
Danke für alle Hilfen.
Danke für die Gewissheit in mir.
Danke für die Tiefe und Schönheit, die ich in mir finde.
Danke, dass ich auf dem Grund der Dinge gelandet bin.
Danke, dass ICH ES BIN.
Danke, dass ich erkannt habe, wie reich ich bin.
Danke für mein wunderschönes Leben.
Wenn Ihr diese Sätze der Dankbarkeit lest, werdet ihr erkennen, dass Ihr Eure innere Meisterschaft
immer mehr ausdrücken könnt.
Auch an Euren Bitten erkennt ihr, wo ihr steht:
Ich bitte darum,
dass aller Schmerz aus meinem Leben geht.
Ich bitte darum, dass ich innere Gewissheit erlange.
Ich bitte darum, dass es mir möglich ist, inneren Frieden zu erlangen.
Ich bitte darum in Harmonie zu kommen.
Ich bitte um Freiheit, Freude.
Ich bitte um Erfolg.
Ich bitte darum, mein Potential zu verwirklichen.
Ich bitte darum, wirksam und hilfreich zu sein.
Ich bitte um vollkommene Heilung.
Ich bitte darum, dass mir meine inneren Antworten bewusst werden.
An Euren Fragen könnt ihr jenen Bereich Eures Lebens erkennen, die im Wandel begriffen sind:
Wie
kann ich mein Kind besser unterstützen.?
Wie erfahre ich inneres Glück.?
Was kann ich tun, wenn ich in eine Unruhezone komme?
Wie finde ich heraus, was ich wirklich will?
Wie kreiere ich mir ein neues berufliches Umfeld?
Woran erkenne ich meine Vision?
Warum bin ich so tatenlos?
Wie kann ich Widerholungen in meinem Leben verhindern?
Was mache ich bloß, wenn ich Panik kriege?
Die Antworten, die das Größere Ganze, das ihr seid= Spirit gibt, sind immer auf den Menschen zugeschnitten, der fragt.
Denn keine/r von Euch gleicht der/dem anderen.
 Ihr seid lauter „kostbare Unikate“ und dem tragen wir Rechnung
Dennoch seid ihr geeint in einem Geist:
 Alle wollt Ihr das Beste für Euch und das Ganze.
In Liebe
Spirit via Greta

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.