Samstag, 28. Juni 2014

Das Goldene Zeitalter 20

 von Udo Pelkowski
 
Rasanter Anstieg der Lebenskraftenergie    
Der Schnellzug, planetarischer Aufstieg genannt, gewinnt mit fast unglaublich steigenden Schwingungserhöhungen an Tempo. Schwarzfahrer oder Trittbrettreisende gibt es nicht. Jeder sitzt Erster Klasse.
Die Entscheidung der menschlichen Kollektivseele, alle steigen auf oder niemand, hat auf der anderen Seite des Schleiers und bei unseren Vater- Mutter- Gott große Freude entfaltet. Wir haben damit alle Erwartungen übertroffen. Unser Spiel in der Dualität galt bereits vorher als das erfolgreichste Spiel, welches jemals in „Allem was Ist“ gespielt wurde. Mit unserer Entscheidung auch Team Dunkel mit in unseren Aufstiegsprozess einzubeziehen und ihnen Gelegenheit zu geben sich dem Licht anzuschließen, stellte alle vorherigen Erfolge in den Schatten. Wir können uns in unserem verminderten Bewustsein kaum vorstellen wie sehr wir für diese Entscheidung geliebt werden.
Unsere Reise in die Barmherzigkeit gewinnt durch unsere Absicht, niemanden auszuschließen, ein nie zuvor erreichtes hohes Niveau.
Barmherzigkeit zu erfahren und zu leben war unsere erklärte Absicht, als wir unser Spiel in der Dualität begannen.
 Eine Reise ins Unbekannte.
 Es war uns bewusst, dass wir möglicherweise für lange Zeit im Labyrinth der Finsternis, scheinbar verloren, verirrt umherwandeln würden, bis wir wieder das Licht, genannt Liebe erfahren sollten. Das Licht am Ende des Tunnels weist uns jetzt zielgerade den Weg.
Die rasant ansteigenden Boviswerte (Sexual – oder Lebenskraftenergie), das göttliche, alles umschließende Feld der bedingungslosen Liebe hat uns erreicht, die Trennung wird aufgehoben. Besser ausgedrückt, wir haben es wiedergefunden und uns dem Feld der bedingungslosen Liebe geöffnet! Vor langer Zeit von uns in unserem heiligen Herzen vor uns selbst versteckt, findet der Erwachende den Zugang (Schlüssel) zum Ausgang unserer Misere (Illusion), durch das Öffnen seines Herzchakras.
Das wir auf Seelenebene Team Dunkel bereits für all seine üblen Taten, welche in der kommenden Zeit in der Öffentlichkeit die Gemüter der Menschen aufs Äußerste erregen werden, verziehen haben, mag für viele Leser unvorstellbar sein. Unser Höheres Selbst hingegen sieht dies vollkommen anders. Etwas wie Schuld oder Sünde gibt es nicht. In Wirklichkeit existiert NICHTS was geringer als die Schwingung der bedingungslosen Liebe schwingt. Unsere „Realität“ ist irreal, eine Illusion, welche wir kollektiv träumen. Sie war und wird niemals real existieren.
Mitglieder von Team Dunkel, welche sich dazu entscheiden sich dem Licht anzuschließen, erhalten jede Hilfe, ihre Miss-Schöpfungen auszugleichen und ähnlich wie Todesnahe-Erfahrungen geschildert, ohne Filter in einem gesteigerten Bewusstsein gewissermaßen am „eigenen Körper“ zu erfahren. Ihre Einsicht, ihre Miss-Schöpfungen ausbalancieren zu wollen und das Erwachen der Liebe in ihnen, wird sie dem Licht entgegen bringen und sie werden sich uns wieder anschließen. Ich gehe davon aus, dass jede Seele, auch die Finsterste, sobald sie ihren Miss-Schöpfungen ausgesetzt wird und diese erfährt, sich ein Ende ihres Dramas herbeisehnt und damit Wege sucht, welche zur Lösung ihres Problems führt. Irgendwann erwacht die Sehnsucht nach Liebe, welche im Herzen einer jeden Seele verborgen ist und der Wunsch nach Liebe wird den Weg zurück ins Licht weisen.
Uns ergeht es ja auch nicht anders, nach Liebe suchend, ist es der Wunsch nach Wandel, welcher uns erkennen lässt, dass unsere Schöpfungen missraten sind und wir uns nach einer anderen Wirklichkeit sehnen. Einer Wirklichkeit ,welche unseren wahren Qualitäten entspricht. Wir beginnen zu erkennen, dass wir die Schöpfer unserer Wirklichkeit sind. Damit beginnen wir unsere wahre Größe zu erahnen und fangen an sie zu ergründen, indem wir unser göttliches Geburtsrecht einfordern. Ganz zum Missfallen von Team Dunkel, welches nun in Panik versetzt handelt und damit weiter ungewollt unser Erwachen fördert. Immer mehr Menschen erkennen sie an ihren Taten.
So mancher stellt sich die Frage wie hoch oder wie lange steigen noch die Boviswerte an? Ich nenne sie fortan auch Boviswerte oder Einheiten da wahrscheinlich die meisten Leser den Namen bereits adoptiert haben.
Die Boviswerte werden auf unserer Reise zurück zur Quelle (unserem Vater- Mutter- Gott) ins Unendliche ansteigen. Gott kennt keine Limitierungen!   Jedoch hat jede Schwingungsebene ihre Bandbreite und stellt damit eine Abgrenzung zur nächst unteren – oder oberen Schwingungsebene dar. Etwa wie ein Rundfunksender unterschiedliche Schwingungen (Programme) ausstrahlt. Wir sehen oder hören lediglich das Programm dessen Kanal wir wählen. Alle anderen Programme sind dennoch weiterhin auf Sendung.
Um die Schwingungsebene der dritten Dimension verlassen zu können, müssen wir uns gemäß dem Gesetz der Resonanz unsere Eigenschwingung der Frequenz der Schwingungsebene (Dimension), welche wir erreichen wollen, anpassen.
Die hereinströmenden Energien, deren Schwingungen wir messen können, versetzen uns ins Staunen und die Kabale ins Entsetzen. Was sich da tut ist der Aufbau unserer MerKaBa, unseres Aufstiegsvehikels (Lichtkörpers). Es sind die Energien, welche unserem erwachenden (öffnenden) Herzen entspringen, scheinbar vom Zentrum unserer Galaxy kommend. Scheinbar deshalb, weil es außerhalb von uns NICHTS gibt. Wir sind das Zentrum unseres Universums, welches wir um uns herum, jeder für sich, in jeder Sekunde neu erschaffen, die Illusion, welche wir unsere Realität nennen. Auch die fünfte, sechste usw. Dimension sind eine Illusion, welche wir erschaffen (manifestieren), sobald wir mit der Schwingung der jeweiligen Dimension resonieren. Wir Alle sind Mitschöpfergötter, von unserem Vater- Mutter- Gott als Ebenbild kreirt und mit gleichen Kräften ausgestattet, um Welten ohne Ende zu erschaffen. Ich hatte bereits ausgiebig hierüber berichtet.
Die Boviswerte werden solange ansteigen, bis wir die Schwingung der dritten Dimension überwunden haben und die Schwingungsebene in der unser menschliches Seelenkollektiv vollständig schwingt, erreicht haben. Seelen, welche nicht mit den steigenden Schwingungen resonieren können, werden den aufsteigenden Planeten verlassen. Die Pforten, welche ihnen das Verlassen von Gaia ermöglichen, wurden geöffnet und werden sich erst wieder schließen, wenn sie nicht mehr gebraucht werden.
Nachdem das menschliche Seelenkollektiv die neue Schwingungsebene erreicht hat, wird es Negativität, wie wir sie kennen, NICHT mehr geben. Ich hoffe und vermute, dass wir bis zur unteren Oktave der fünften Dimension aufsteigen. In den darauf folgenden zwei Jahrhunderten werden wir die Welt errichten, welche unseren Träumen entspricht, dem Goldenen Zeitalter von Nova Earth und der Befreiung nicht nur unserer Galaxie, sondern zahlreicher weiteren Galaxien von den dunklen Kräften. Unsere Befreiung stellt erst den Anfang dar. Unsere Erfahrungen, die Negativität zu überwinden, werden vielen Zivilisationen helfen. Ein genaues Datum für unseren Dimensionswechsel (Aufstieg) wird uns nicht bekannt gegeben (unser Ego würde sofort intervenieren), nur soviel können wir spekulieren, die ständig steigenden Boviswerte sind ein Barometer, welches sich lohnt zu beobachten. Dabei solltet ihr nicht vergessen, den Wandel in euch und um euch herum ebenfalls zu beobachten. Die vor uns liegenden Ereignisse werden dramatisch aber auch befriedigend für diejenigen sein, welche den Aufstieg umarmen und freudig herbeisehnen.
Zunächst kommt das Erwachen zur eigenen inneren Wahrheit um später dem Erwachen zur kollektiven EINEN Wahrheit zu weichen. In der Zwischenzeit sind flexible Glaubenssysteme notwendig, weil wir immer schneller immer mehr an Informationen und Wissen um die EINE Wahrheit sammeln werden.
Bedenkt, wenn ihr die steigenden Boviswerte mit den schwindelerregenden Steigerungen beobachtet, aus welcher niedrigen Schwingung wir uns herausbewegen. Um mit unserem auf Kohlenstoff aufgebauten Körper die Dichte der dritten Dimension unbeschädigt verlassen zu können, bedarf es einer ständigen Anpassung an die jeweilige Schwingung. Würde unser Aufstieg wie sonst üblich spontan geschehen, könnte unser physischer Körper seine Form nicht beibehalten. Er würde sich auflösen.
Der geradlinige Aufstieg ermöglicht unserem Körper sich der steigenden Schwingung anzupassen. Beim Dimensionswechsel wird es zu einer vollständigen Transformation zum kristallinen Lichtkörper kommen. Einem Gestaltenwandel sozusagen, welcher es uns ermöglicht unseren Körper mitzunehmen. Im Grunde genommen verändert unser Körper seine Dichte beim Aufstieg. Dies geschieht mit allem was mit Gaia aufsteigt, auch Pflanzen, Tiere etc. Wir erhalten zudem unser volles Bewustsein wieder. Gott wird Wir.
Die Erhöhung der Schwingung, welche wir nun erfahren, ist gewissermaßen das hereinströmende Bewusstsein Gottes, welches sich uns nun offenbart.
Es gibt nichts zu fürchten außer der Furcht selbst. Auch wenn Seelen sich entscheiden noch nicht aufzusteigen und Gaia über die bereitstehenden Pforten verlassen, so geschieht dies mit Einwilligung ihres Höheren Selbst. Auch sie werden, sollte es ihr freier Wille sein, in Zukunft auf Nova Earth zurückkommen um die Früchte des Erfolges zu genießen.
Steht in den kommenden drei Sommermonaten zu euren kühnsten Träumen und lasst euch nicht durch die Erscheinung der äußeren Welt beirren. Eure Träume werden Realität auf Nova Earth.
Lady Gaia geht es gut, sie freut sich über unsere kollektive Entscheidung und unterstützt unseren Aufstieg. Sie ist gewissermaßen schwanger, schwanger und in Freude über die Geburt einer neuen Menscheit, dem kosmischen Menschen (Homo Christos), der sechsten Wurzelrasse der Menschheit. Ich hatte versprochen über die vorherigen vier Wurzelrassen zu schreiben. Wer unsere Vergangenheit kennt, kann Rückschlüsse über unsere Zukunft und unserer Reise zurück nach Hause machen. Wir werden im umgekehrten Prozess wieder zurück reisen. Diesmal werden wir alle unsere Miss-Schöpfungen ausgleichen. Ich möchte noch ein wenig abwarten, bevor ich mein Versprechen einlöse, da die Enthüllungen über unsere Vergangenheit erst gerade beginnen. Die Geschichte der menschlichen Engel ist eine kaum vorstellbare Reise von der fünften Dimension in die Dichte der Materie der dritten Dimension. Einer Reise, welche nie zuvor gewagt wurde und welche fantastischer ist, als die kühnsten Fantasieromane sie schildern könnten. Es bedarf eines offenen Bewusstseins, Märchen, Sagen und Legenden nicht länger als Kinderei abzutun. Wer kann sich vorstellen, dass viele Ereignisse und Geschichten aus einer Zeit stammen, als die Oberfläche von Gaia noch glutflüssig war und wir noch feinstofflich in einer unglaublich hoch schwingenden Schwingung unsere ersten Spiele in der sich formenden Physik spielten?
Sehr bald dürften viele sich der Möglichkeit öffnen und bereitwillig unsere wahre Vergangenheit mit Eifer studieren.
Ein jeder sieht früher oder später in seinem Leben zurück und möchte, wäre es möglich mit dem Wissen, welches vorhanden ist, praktisch alles ändern und die Dinge vollkommen anders gestalten. Ach hätte ich doch nur, könnte ich noch einmal beginnen. Wer hat diese Gedanken nicht schon des Öfteren gedacht?
Bedenkt bitte, dass alles so wie ihr es gemacht habt, so wie es ist, in Ordnung ist. Es hat euch zu dem gemacht was ihr heute seid, aufsteigende Meister. Hört auf, eure Vergangenheit ändern zu wollen. Wenn ihr eure Vergangenheit ändern wollt, vergebt ihr euch nicht wirklich. Eigenvergebung ist aber für euren Aufstieg unerlässlich. Bedenkt was ich vorab geschrieben habe. Wir gehen gewissermaßen rückläufig durch unseren gradlinigen Aufstiegsprozess. Habt nicht den Wunsch eure Vergangenheit zu verändern. Sie ist lediglich eine Erinnerung. Nutzt euer Wissen zum Aufbau eurer Zukunft, der Welt wie ihr sie euch in euren kühnsten Träumen wünscht, damit heilt ihr eure Vergangenheit, war sie doch nur eine Illusion.
Versucht auch nicht ohne Einwilligung der Anderen, euch in irgendwelche Dramen in der äußeren Welt der Erscheinung einzumischen, indem ihr ihnen helfen wollt. Der freie Wille anderer darf nicht ohne deren Einwilligung beeinflusst werden. Sendet eure Liebe zu ihnen und bittet für ein positives Auskommen zum höchsten Gut aller Beteiligten. Ihr helft allen Beteiligten viel mehr damit, als ihr euch denken könnt. Dies gilt auch für kriegerische Konflikte etc. Wenn ihr euch selbst liebt und euch so verhaltet, dass ihr Anderen ihre „Fehler“ erlaubt und ihnen eure Liebe und Verständnis zusendet, dann werdet ihr beobachten, wie diese Menschen sich positiv verändern. Ihr werdet dies zunächst in eurer unmittelbaren Umgebung wahrnehmen. Es weitet sich, wenn ihr nicht ablasst, in eurer Nachbarschaft aus und wird schon bald über die Grenzen eures Ortes hinweg zu beobachten sein. Seid euch sicher, dass ihr auf diese Weise Erfolg haben werdet, bis weit über die Grenzen eures Landes hinaus, solange bis es die ganze Welt umfasst. Unglaublich?
Du bist der Wandel.
Espavo
 
 
18 und 19 hier zu lesen

 
 
 

„Pausieren und Umverteilen/Umleiten“

EE Michael Juli 2014 durch Carolyn Ann O’Riley
Grüße und Willkommen meine schönen Wesen des Lichts.
 Lächelt meine Lieben, euer Glanz nimmt innerhalb eines jeden Momentes
 in den himmlischen Reichen zu.
Meine schönen Wesen der Anmut, ihr wähltet zur Erdebene zu kommen,
weil ihr helfen wolltet.
 Ihr wolltet hier sein, während die harte Arbeit härter wird.
 Ihr wolltet die höchsten Berggipfel besteigen
und die tiefsten Meere durchschwimmen.
 Ihr wolltet die Dualität überwinden und zeigen, dass die Lektionen schließlich durch das Massen-Bewusstsein umgesetzt wurden.
Ihr wolltet unversehrt zurück ins Licht tauchen,
 nachdem ihr in der Negativität und Dunkelheit gelebt hattet.
 Ihr wolltet Hass, Intoleranz und Furcht beseitigen.
 Ihr wolltet allen und jedem Freundlichkeit zeigen, Respekt und jeden mit Würde behandeln, während ihr die Rückkehr des Friedens und der Liebe genießt.
Dies ist natürlich meine Lieben, wenn ihr in eurer wahren Essenz seid und vollständig innerhalb eures ursprünglichen ZUHAUSES lebt.
 Ihr seid die brillanten Meister-Mit-Schöpfer der Himmlischen Reiche.
 Ihr seid die Elite Himmlischer Meister-Lehrer.
 Die meisten von euch lösen Rätsel und versetzen Berge ohne einen zweiten Gedanken, wenn ihr Zuhause seid.
Habt Geduld mit euch meine Lieben, ihr verkörpert das verschleierte menschliche Konstrukt ohne Erinnerung daran, wer ihr wirklich seid und in der irdischen Ebene der Schule der Dualität zu spielen, ist durchaus eine Herausforderung.
Ihr erinnert euch wahrscheinlich nicht daran, meine Lieben, dass der Ruf innerhalb der Himmlischen Reiche ausging und ihr euch entschieden habt,
euch freiwillig zu melden.
Die Meister-Blaupause des Schöpfers wurde mit vielen Punkten
 und komplizierten Teilen Göttlicher Änderung entworfen.
 Die Teile wurden unter allen Spielern verteilt ~
 deshalb müsst ihr euch an alle Teile erinnern, müsst sie zusammenbringen,
um die gesamte Mission zu erfüllen.
Die gute Nachricht ist, dass der Licht-Quotient zeigt,
dass ihr Überstunden gemacht habt, um euch zu erinnern wer IHR seid
und um die Veränderung hereinzubringen.
Gut gemacht, meine Lieben, gut erledigt.
Meine Göttlichen Wesen der Anmut, viele erwachen und erkennen,
dass Veränderungen nicht dort draußen sind,
sondern dass es ein innerer Job ist und ihr habt angefangen an euch zu arbeiten ~ Bravo.
 Ihr erinnert euch daran, dass ihr für die Veränderung verantwortlich seid,
 die ihr innerhalb von euch seht.
Ihr nehmt an und erinnert euch daran, dass ihr ein Ewige Wesen seid, das seine Rolle in der Erdebene spielt.
Ihr erinnert euch daran, dass ihr dieses Göttliche Puzzle-Teil habt, das nur ihr zur Verfügung stellen könnt.
Meine Lieben, wenn ihr eure Effektivität, euren Wert oder eure Rolle bezweifelt, macht eine Pause und lenkt eure Aufmerksamkeit auf die ganzen positiven Vorwärtsbewegungen, die ihr vollbracht habt. Gratuliert euch zu der Arbeit, die ihr aus eurer inneren spirituellen „zu-tun-Liste“ ausgeführt habt. Wenn ihr für eine Weile in der Negativität verstrickt wurdet, müsst ihr vielleicht ein wenig graben, um den Funken des Lichts finden, der versuchte sich zu zeigen. Dies war niemals eine todsichere Sache, für eine schnelle Lösung für den Planeten Erde einzutauchen, es war immer eine größere Herausforderung. Wenn ihr eine größere Lektions-Schule wie die Erdebene verändert um einen neuen Lehrplan bei 7 Milliarden plus verborgener Bewohner und allem anderen innerhalb der Erdebene vorwärts zu bringen, muss berücksichtigt werden, dass es eine sehr schwierige Aufgabe ist.
Meine Lieben, es ist ein wichtiger Punkt, dass ihr ein Teil des „EINEN“ Teams seid. Ihr seid die Meister der Mit-Schöpfung, lächelt und lasst einfach nur diese Wahrheit herein. Wenn ihr zweifelt, macht einfach eine Pause und leitet eure Gedanken zu euren Göttlichen Ursprüngen um. Ihr seid nichts anderes als strahlende Mit-Schöpfer-Meister, nehmt diese Tatsache innerhalb eures physischen menschlichen Selbst an. Ja, diese physische Verkörperung ist ein kleiner Bruchteil eurer riesigen Spirituellen Energie, aber es ist ein kleiner Teil des Göttlichen, das ihr seid.
Erlaubt diesem Boten nun, euch auf eine Meditations-Reise mitzunehmen, um euch zu erinnern, wer ihr wirklich seid.
Setzt euch auf einen Stuhl oder legt euch hin, wie es für euch gerade gut ist. Es ist Zeit, für eine Weile bequem und ungestört zu sein, während ihr innerhalb von euch Selbst durch die Meditation reist.
Schließt eure Augen und schöpft ein paar tiefe Atemzüger ein und aus. Stellt euch mit jedem Atemzug vor, dass ihr Liebe und Erneuerung einatmet. Mit jedem Ausatmen, atmet ihr Schmerz, Furcht, Frustrationen und Zweifel aus.
Mit dem letzten Ausatmen fühlt euren Körper sich entspannen. Erlaubt euch die Ruhe zu fühlen, den Frieden und die Gelassenheit dieses sicheren Ortes.
Bittet euer Ego-Selbst, sich auf eure linke Schulter zu hocken. Bittet euer Egoselbst, nur ein Beobachter auf dieser Reise zu sein und nicht teilnehmen soll.
In eurer Vorstellung bittet ihr in einem Gebet, dass Der Schöpfer mit euch einen lichtdurchlässigen Goldenen Schild des Lichtes sendet. Stellt euch vor, wie sich eine Blase vom Kopf schützend bis zu euren Füßen bildet, euch wärmt, strahlt, voller Licht und Kraft. Negativität wird einfach von außerhalb eures Schildes des Schutzlichtes harmlos abprallen. 
Der Schöpfer hat auf euer Gebet geantwortet. Ihr habt die Schutzblase gefüllt mit Energie empfangen. Die Energien kommen vom Schöpfer und verlaufen wieder zyklisch durch euch in einer kontinuierlichen kreisförmigen Schleife. Ihr befindet euch in einer ununterbrochenen zirkulierenden Schleife, während ihr in der Meditation seid.
Ihr seid in diesem Moment göttlich geschützt und nichts kann mit euch kommunizieren, was nicht für euer Höchstes Gut ist und nicht eure Erlaubnis hat. Meine Göttlichen Lichten Wesen, atmet langsam und gleichmäßig und ihr fühlt euch sicher und geborgen.
Atmet tief ein Meine Schönen Wesen von Licht und spürt das leichte, entspannte Gefühl des Seins, göttlich geschützt und in dieser Meditation geführt. Atmet tief ein und wisst, dass ihr zum Puls des Schöpfers atmet.
Atmet tief ein und erlaubt, dass sich eure Schutzengel und Führer innerhalb eurer geistigen Vorstellung anschließen und eure ätherische Hand nehmen, um euch in euer geistiges Herz-Chakra zu führen. Ein Engel ist beauftragt bei eurer physischen Essenz zu bleiben, bis ihr von eurer Meditations-Reise zurückkehrt.
Meine Lieben, stellt euch vor, seht fühlt und spürt innerhalb eurer Vorstellung eure Schutzengel, Spirituellen Führer und besondere eingeladene Gäste, die jetzt mit euch innerhalb eures spirituellen Herz-Chakras sind. Eure Engel und Führer helfen euch dabei, die Goldene Tür, „Meine Höchste Führung Innerhalb“ zu lokalisieren. In eurer Vorstellung habt ihr die Goldene Tür erkannt und dreht jetzt die ätherische, spirituelle Türklinge, um die Tür zu öffnen, während ihr über die Schwelle tretet, wissend, dass ihr euch auf einem spirituellen Wachstumsabenteuer befindet.
Ihr befindet euch nun im Weißen Marmor-Korridor. Eure Engel führen euch, damit ihr die Tür neben der Rolltreppe öffnet.
Ihr öffnet die Tür und fühlt eine Brise der frischesten Luft, die ihr jemals geatmet habt, während ihr die Schwelle überschreitet. Ihr bemerkt, dass ihr euch in einer üppigen grünen Lichtung befindet. In einiger Entfernung seht ihr die alte gewölbte hölzerne Brücke und auf der dahinterliegenden Bergkette sehr ihr die Lichtbrechungen aus eurem ganz eigenen Kristall-Palast.
Ihr geht mit euren Engeln den Weg hinunter und erkennt, dass am Beginn des Übergangs der Brücke auf jeder Seite ein Engel steht. Sie bitten euch, in die Silber-Violette-Flamme zu treten, die sich am Zugang der Brücke befindet. Diese Flamme erinnert euch an eine Klärungs- und Reinigungs-Flamme, sie fühlt sich kühl an und wird euch auf keinen Fall schaden.
Sie sagen euch, dass dies euer heiligster Boden ist und schlagen euch vor, dass ihr so klar wie möglich seid, um dieses Abenteuer zu eurem vollsten Potential zu genießen. Sie bitten euch, alle Schwierigkeiten, Sorgen und Kummer in ihrer Obhut zu lassen, sie in den großen Körben auf jeder Seite der Brücke abzulegen, bis ihr zurückkehrt.
Ihr füllt die Körbe mit all euren Sorgen und Problemen. Ihr bemerkt, dass ihr euch mit jeder Ablage in die Körbe leichter und leichter werdet. Es ist so befreiend auf euren Schultern und ihr seid begeistert, auch wenn es nur für eine kleine Weile sein wird.
Ihr tretet in die Silber-Violette-Flamme und beobachtet, wie die Flamme sich verändert von einem dunklen Violett und Silber zu einem Silber und Weiß, wie alles gelöscht und für eure Reise gereinigt wird. Jetzt gereinigt bitten euch die Engel über die Brücke zu gehen.
Ihr fühlt euch, als ob ihr jetzt gleitet. Es erfordert keine Anstrengung sich zu bewegen, ihr denkt nur, dass ihr euch in die Richtung des Kristall-Palastes bewegen wollt und lasst euch einfach gleiten. Selbst auf der Seite des Berges gibt es keinerlei Anstrengung, ihr gleitet einfach, berührt nicht einmal den Boden. Ihr befindet euch schnell in eurem sehr eigenen Garten der Ruhe und dort erwartet euch euer Freund, das Weiße Einhorn Jake, um euch zu begrüßen. Ihr tauscht Höflichkeiten mit Jake aus, streichelt seine seidige Mähne und ihr geht gemeinsam den Weg hinunter in Richtung eures Kristall-Palastes.
Ihr seid an der goldenen Tür mit diesen wunderschönen sich brechenden Licht-Strukturen angekommen. Ihr seht zwei goldene Tafeln auf jeder Seite der Tür. Jene, die bereit sind dort zu schauen, sehen, wie viele Namen ihr während eurer letzten Inkarnationen gehalten habt. Seid nicht beunruhigt, ihr Lieben, wenn ihr dieses Mal nichts erkennt. Diese Erfahrungen werden kommen, wenn die Zeit für euch angemessen ist, dann wird euch dies enthüllt.
Ihr könnt sogar den Namen sehen, der euch im Augenblick eurer Geburt im Himmelreich gegeben wurde. Ihr könnt auch hören, wie euer himmlischer Name ins Ohr geflüstert wird durch jene, die euch zum Zeitpunkt eurer Geburt begrüßten. Wenn die Zeit richtig ist, hört ihr es genau und ihr erinnert euch an den Einen, der euch so nannte. Atmet die herrlichen Klänge eures Himmlischen Namens in den Äther. Erinnert euch an die himmlische Feier, die zu eurer Geburt stattfand und empfindet die Liebe, die eure Vollendung schuf. Hört die Musik, die im Hintergrund gespielt wird, die als ein Geschenk an euch von eurem Eigenen Schöpfer, Seinem Selbst ICH BIN geschaffen wurde.
Ihr lächelt jetzt in Ehrfurcht vor eurer Erinnerung und seht das Licht von allen Mauern und Kristall-Koppeln von oben durchbrechen, während die Farben auf dem Boden zu eurer Rückkehr in eurem eigenen Christall-Palast tanzen.
Genießt die Interaktion mit den Farben, es ist so viel Spaß in ihnen zu stehen. Jede einzelne hat eine Mitteilung für euch ~ erinnert euch daran, um die Bedeutung jeder Farbe nach eurer Rückkehr nachzuschlagen.
Ihr seht auf der linken Seite viele Türen, die meisten von ihnen sind offen, und jede hat ein Etikett.
Die Engel führen euch zu einer Tür, die noch nicht geöffnet ist, und während ihr auf sie zugleitet, könnt ihr das Schild deutlich lesen, es steht dort „durch das Glas sehen“.
Ihr öffnet die Tür und seht einen Raum, dessen Wände voll mit Spiegeln aller Formen und Größen sind. Es gibt keine Bilder zu sehen in diesem Moment. Wie ungewöhnlich, denkt ihr für euch, warum gibt es keine Reflexionen oder Bilder?
 
 
 
Die Engel erklären euch, dass jeder Spiegel einen besonderen Zweck hat und ein einzigartiges Geschenk, euch zeigend, wo ihr gewesen seid, einschließlich eines Einblickes in euer eigenes ewiges Wesen. Der letzte Spiegel zeigt euch einen Einblick in euer potentielles zukünftiges Selbst. Bitte beachtet hier, schöne Wesen der Anmut, einige sind bereit für diese Enthüllungen und andere sind es nicht. Wenn nicht  ~ dann ist es einfach noch nicht der richtige Moment im Jetzt für diese Informationen. Dies sind mutige Schritte und nicht alle können für diese Erinnerungen bereit sein. Die Gelegenheit wird wiederkommen, wenn der Moment im Jetzt für jeden angemessen ist. Seid geduldig mit euch selbst und belastet euch nicht, nur um zu sehen. Die Informationen kommen mit Leichtigkeit und Anmut für jene, die bereit sind, die Ereignisse zu erleben, die geteilt werden.
Die Engel demonstrieren euch, wie ihr durch den Spiegel tretet, um die Enthüllungen zu betrachten. Hinweis: Euch werden nur die Dinge gezeigt werden, die ihr bereit seid zu sehen und auszuwerten. Ihr werdet mit Szenen aus eurer jüngsten Vergangenheit beginnen, Szenen, die eine besondere Auswirkung, Muster, Verbindung oder Verknüpfung innerhalb eurer gegenwärtigen Inkarnation repräsentiert haben.
Ihr versteht, dass jedes Leben einen bestimmten Charakter zu spielen hatte, einem bestimmten Zweck folgte, mit Fähigkeiten und Lektionen, die fortgesetzt werden sollten. Einige sind positive Lektionen und Bilder und andere bringen euch vielleicht Tränen.
Manchmal könnt ihr das Einverständnis gegeben haben und den Bösewicht für einen anderen verkörpern. Dann wieder könnt einen Auftrag haben, den Retter für andere zu spielen. Einigen von euch werden Verhaltensmuster gezeigt, die ihr wähltet, um zurückzukehren und diese zu korrigieren. Diese Erfahrung wird euch auch ein Maßstab an Fortschritt zeigen, den ihr gemacht habt.
Ihr geht alle Spiegel weiter durch, das Wissen und die Erinnerungen aufnehmend, wie alles funktioniert. Dies ist ein Blick, euch dabei helfend, die Punkte zu verbinden, was ihr teilt, warum ihr hier seid und an was ihr zugestimmt habt teilzunehmen. Bei der Betrachtung ist eure himmlische Präsenz ehrfurchtgebietend und bringt euch zu Freude und Frieden ~ zu eurer Präsenz.
Die Engel winken euch, in den potentiellen künftigen Spiegel zu treten. Die Engel schließen sich euch an, euch erklärend, dass das, was ihr sehen werdet, sich im Blinzeln eines Augenschlages verändern kann, weil es so viele Ereignisse gibt, abhängig von jeder Wahl innerhalb von euch selbst und anderen, die die Möglichkeiten und die Ergebnisse beeinflussen.
Euer gegenwärtiges erweitertes Bewusstsein hat sogar eure potentielle Zukunft gefärbt, erklären euch die Engel, und nun habt ihr dieses für euch gesehen. Die Engel fahren fort zu erklären, dass ihr zurzeit eurer anfänglichen Geburt in die Schaffung niemals die Belastung und Verzweiflung haben solltet, die ihr innerhalb eurer gegenwärtigen Inkarnation erlebt habt. Die Engel zeigen euch die Visionen, die ihr halten könnt, wenn euer spiritueller innerer Fortschritt und Bewusstsein fortfährt sich auszudehnen, während ihr euch daran erinnert zu pausieren und euch wieder auszurichten, um Zweifel an euren spirituellen Ursprüngen zu entfernen.
Ihr beendet diesen Blick und tretet durch das sehende Glas (Spiegel) zurück. Ihr fühlt solche Ehrfurcht und Verehrung für euch und alle anderen. Was ihr gerade bezeugtet, war herrlich und Freude-gefüllt, Frieden voller Glückseligkeit und Entzücken.
Ihr versteht jetzt und erinnert euch daran, warum die Engel Sorgen um jene innerhalb der Erdebene haben. Ihr versteht die Tränen des Schöpfers für Seine Kinder, weil ihr nun die Vollendung gesehen habt, die Der Schöpfer für euch im Auge hatte. Die Tränen der Freude fließen über eure Wangen und ihr schluchzt, mehr und mehr verstehend, dass ihr viel Arbeit und Erinnern zu tun habt, um eure höchsten Potentiale zu erreichen.
Wir ehren euch alle für diese Reise, sagen die Engel. Ihr ward sehr tapfer und spürt ein großes Bewusstsein der Anerkennung dessen, was ihr während dieser gegenwärtigen Lebenszeit erfüllen wolltet.
Eure Engel sagen euch nun, dass es Zeit ist zurückzukehren. Ihr schließt eure Augen und befindet euch sofort wieder in dem Weißen Marmor-Korridor.
Ihr fangt einen Blick auf eure leuchtende Essenz im Spiegel auf, während die Erinnerung an die Freude bei euch bleibt.. Eure Engel führen euch wieder über die Schwelle der goldenen Tür Innerhalb, zurück in euer Spirituelles Herz-Chakra und dann unterstützen sie die Rückkehr eurer Spirituellen Essenz in eure physische Form.
Atmet tief ein, um euch wieder neu zu orientieren, während ihr beginnt eure Finger und Zehen zu bewegen. Wenn ihr bereit seid, öffnet eure Augen. Geht in euren Tag, euch daran erinnernd, dass eure innere höhere Weisheit und Engel-Mitarbeiter immer in eurem Dienst sind, mit euch arbeiten und euch helfen, euer höchstes, angemessenstes Potential zu erreichen. Achtet auf die ersten Gedanken, die in euer Bewusstsein kommen, und wisst ohne den Schatten eines Zweifels, dass ihr täglich spirituelle Führung erhaltet.
Ihr Lieben, ihr seid gesegnet, unbeschreiblich und grenzenlos geliebt, mehr als auf der Erdebene mit Worten jemals ausgedrückt werden kann.
ICH BIN ERZENGEL MICHAEL, der Bote DES SCHÖPFERS, der Liebe, Freude, Weisheit, des Lichts, Friedens und der Anmut

Freitag, 27. Juni 2014

DIE DUALSEELE ALS DEIN SPIEGEL


 "Das Verhalten eines Menschen mir gegenüber sagt immer etwas über ihn aus,
 nie über mich.
 Die Art jedoch, wie ich emotional darauf reagiere, also das Gefühl, das dieses Verhalten in mir weckt, hat immer etwas mit mir zu tun und nie mit ihm."
(Safi Nidiaye)...


So funktioniert meiner Meinung nach das Spiegelgesetz.
Alles, was in unserem Leben auftaucht, alle Umstände, alle Situationen und alle Menschen sind ein Spiegel für uns, weil sie uns unser Innerstes widerspiegeln.
 All das dient unserer Entwicklung und unserer Selbsterkenntnis -
 was letztendlich der tiefere Sinn des Lebens ist.
Man liest immer wieder über sehr vereinfachte Vorstellungen vom Spiegelgesetz wie z.B. "Was immer du am anderen kritisierst, trägst du in deinem Inneren." Ich muss gestehen, dass mich solche teils oberlehrerhaft vorgetragenen Eso-Wahrheiten - "Sieh doch mal hin, wieso dich das so an mir stört. Du musst dich mit diesem Schatten in dir befassen" - ein wenig auf den Keks gehen... (Ja, ja, da muss ich wohl noch mal genauer hinsehen... gg) Man liest und hört das meist von Menschen, die sehr im Verstand sind, alles und jeden analysieren, aber eher wenig Kontakt mit ihren eigenen Gefühle haben und das Spiegelgesetz nutzen, um Kritik an der eigenen Person von sich zu weisen und die damit (vielleicht unbewusst) verhindern, sich mit sich selbst zu beschäftigen.

Das Spiegelgesetz so vereinfacht zu interpretieren, wäre aus meiner Sicht ein gründliches Missverstehen des Spiegelgesetzes und ein Steckenbleiben auf der mentalen Ebene. Es geht um das GEFÜHL, das eine Situation in uns auslöst, und nicht um eine mentale Analyse der äußeren Umstände.

Ich finde, das Spiegelgesetz ist einfacher verständlich, wenn man den Begriff Spiegel durch "Emotions-Spiegel" ersetzt. Denn darum geht es - um die von der anderen Person (der Dualseele) in mir ausgelösten Emotionen und Gefühle.

Es ist nicht unbedingt so, dass ich selbst versteckte Aggressionen haben muss, nur weil mir jemand aggressiv begegnet oder dass ich ein Problem mit meiner Selbstliebe haben muss, wenn mein Partner mich mit einem Verhalten konfrontiert, das auf mangelnder Selbstliebe basiert. Es ist vielmehr das GEFÜHL, das der andere in mir auslöst durch sein Verhalten, das mir gespiegelt und deutlich gemacht wird. Und das zeigt mir, wer ich jetzt bin und wo ich jetzt gerade stehe. Es geht da wirklich nur um uns selbst und nicht um den anderen.

Die Dualseele ist ein besonders guter Spiegel, weil sie sehr heftige und womöglich bislang verborgene, nicht ausgelebte Gefühle an die Oberfläche holen kann. Ich kann diesbezüglich an mir beobachten, dass ich auf fast idente Situationen heute anders re-agieren kann als z.B. noch vor einem Jahr. Was mich vor einem Jahr noch zutiefst traurig, wütend, verzweifelt, hilflos und so ohnmächtig gemacht hatte, dass ich nach einer ungeheuerlichen Unterstellung tatsächlich ohnmächtig wurde, wirft mich heute vergleichsweise kaum mehr mehr aus meiner Mitte. Insofern ist der Emotions-Spiegel auch ein guter Indikator für den inneren Wachstumsprozess und für die Fähigkeit, Menschen und Situationen annehmen zu können, wie sie nun mal sind.

Wann immer es schwierig wird, wenn wir getriggert werden (und die Dualseele drückt unsere Knöpfe sehr effizient) und die Emotionen sich machtvoll zu Wort melden, neigt man dazu, sich in Projektionen auf andere oder die Umstände des Lebens zu verlieren, das heißt, anderen die Schuld für das eigene Unglück oder die eigene Verletztheit zu geben - und verpasst dabei die tiefere Erkenntnis über sich selbst und bleibt in seiner Entwicklung stehen.

Die Funktion der Dualseele als Emotions-Spiegel ist es, (wiederkehrende) Situationen zu kreieren, die bestimmte Gefühle - Gefühle des Sich-nicht-geliebt-fühlens, der Hilflosigkeit, der Wut, der Verzweiflung, der Trauer etc. - in uns zu aktivieren, unser Bewusstsein darauf zu lenken und uns so die Möglichkeit zu geben, die darunter liegenden Verletzungen immer mehr zu heilen. So anstrengend das auch sein mag - im Verborgenen liegt darunter ein Schatz begraben. Der der Selbsterkenntnis und der Selbstheilung.

(© Mona Dellwo)

Nimm Dir Zeit, werde ruhig!

ISIS spricht:
'Jetzt sind wundervolle Tore offen,
um die Verbindung mit Deiner Seele zu stärken und Deinen Seelenplan zu empfangen!
 Dazu geliebte Menschen-Seele unterstütze ich Dich gerne mit meinen nährenden, liebevollen Energien.

Verbinde Dich mit mir ISIS, der Mutter allen Seins. ...
Verbinde Dich auch mit Deiner Göttlichen Weiblichkeit, werde rezeptiv.

Meine Energien helfen Dir zu erkennen, wer Du wirklich bist.
Das Göttlich Weibliche in Dir, offenbart Dir den nächsten Schritt auf Deinem Weg!
Lege Deine linke Hand auf Dein Herz-Chakra und Deine rechte Hand auf Dein Sakral-Chakra (Unterbauch).
Atme bewusst über Dein Herzzentrum in Deinen Bauch hinein. Verbinde Dich nun mit Deiner Seele, lade sie ein und höre sie flüstern!
Verbinde Dich mit Deinem Seelenplan und stehe in Deiner Kraft!
Fühle Dich in Liebe gesegnet!
 Deine ISIS, die Mutter allen Seins!'

Einen wundervollen Freitag!
- lichst
Marga

Mit der Rückkehr der weiblichen Energie...

...ist aber auch einiges verbunden, das die meisten Menschen,
 ob bewusst oder unbewusst, ablehnen.
Mit unbewusst meine ich, dass jedes Kind ganz automatisch Glaubensmuster und Denkgewohnheiten, sowie auch Ablehnungen zu gewissen Dingen, von seinen Eltern, Bezugspersonen, seinem gesamten Umfeld ganz automatisch übernimmt.
Diese Muster sind über viele Jahrhunderte weiter gegeben worden.
Sie sitzen so tief, weil sie als völlig normal eingestuft werden.
Die Herausforderung mit der wir nun konfrontiert sind, immer mehr und mehr, die rüttelt ganz extrem an unserem bisher für "normal" gehaltenen Selbstverständnis.
Vielleicht kommt dir daher der folgende Text etwas ungewöhnlich vor:
Die weibliche Energie birgt eine unglaubliche starke Kraft in sich.
Die weibliche Urnatur, wird in vielen Mythen und Märchen in Figuren wie,
 "Die weise Alte",
"Baba Yaga",
und vielen Namen mehr verkörpert wird.
Doch und das ist das entscheidende:
Sie ist keine Person im Außen!
Sie ist ein Urbestandteil deines inneren Wesens, deines Seins!
Was hat uns diese,
DEINE weibliche Urkraft zu schenken?
Sie kennt die Wahren Zusammenhänge unseres Seins.
Sie trägt uraltes tiefes Wissen in sich.
Sie ist die Heilerin deines Körpers.
Sie ist Zauberin, Hexe, Schamanin.
Sie kümmert sich wunderbar um dich, wenn du dich mit ihr verbinden kannst.
Sie nährt dich, wenn du sie zu achten und zu schätzen weißt.
Sie ist die Göttin, die sich niemals von äußeren Zwängen klein machen lässt.
Sie hasst Angepasstheit, Opferhaltung und jede Form der Unterwerfung -
sei es nun, dass man sich durch Worte und Gedanken selbst klein macht,
 oder dass wir uns in Situationen begeben von denen wir schon wissen,
 dass sie uns nicht gut tun.
Sie lässt sich nicht bezwingen.
Niemand ist stärker als sie und sie ist sich dessen vollkommen bewusst.
Sie weist uns wehement auf unsere Unterwürfigkeit hin
und hat dabei äußerst unangenehme Methoden.
Wie aus ihrer Beschreibung schon hervorgeht und was so stark herausfordernd dabei ist, dass sie keineswegs unseren üblichen Rollenvorstellungen von Frauen oder Mädchen entspricht.
Und somit widerspricht sie diesen alten für "normal" angesehen, so tief sitzenden Wertvorstellungen, die über viele Generationen weitergegeben wurden.
Sie zeigt sich weder lieb, noch nett, noch schön,
keinesfalls ist sie zurückhalten oder lässt sich bezähmen.
Sie kann zickig sein und laut, rebellieren, grade so, wie es ihr passend erscheint
und ganz bestimmt nicht so, wie du selbst es dir wünschen würdest.
Sie lässt sich nichts vorschreiben und diesbezügliche unerbittlich.
Doch was sie in Wahrheit ist:
Sie ist die Urkraft des Menschen,
die dich selbst befreit aus allen Zwängen, allen Dogmen.
Sie weiß es zu genießen und dass das Leben da ist um Freude zu empfangen.
 Sie weiß dass es ihr zusteht.
Niemand, gar niemand kann einer Göttin je wahrhaft etwas anhaben.
Sie wird, ob ihrer unglaublich großen Macht gefürchtet beinah wie der Teufel
(nicht zufällig wurden Hexen im Mittelalter mit dem Teufel in Verbindung gebracht)
Das einzige, wie man sie bremsen kann und konnte -
Und das ist genau das, was wir über viele Jahrhunderte hinweg erlebt haben -
Ist, den Menschen selbst Angst einzujagen vor dieser unbändigen Urkraft.
Nein, es ist kein Zufall, dass ihre Charakteristiken weitgehend geächtet werden.
Sie werden auf übelste bekämpft,
 in unserem Inneren sowie im Außen,
werden als unpassend,
unangemessen,
nicht liebeswert eingestuft.
Sie ist das Gold, das tief in uns sitzt, das unsere wahre Macht und Kraft für unsere eigenes Sein bedeutet und das uns niemals jemand nehmen kann,
doch sie wurde zugeschüttet mit Verboten, falschen Ideen,....
Denn beinahe die ganze Welt fürchtet sich vor ihr, vor ihrer Kraft.
Und das nicht zu Unrecht. Sie bringt das Chaos in die vermeintliche Ordnung.
Wenn wir nicht beginnen sie zu entdecken und uns auf den Weg zu ihr machen,
wenn wir sie weiterhin zuschütten und wegstoßen,
 dann werden wir ihre geballte Energie gegen uns gerichtet erleben.
Viele erleben das jetzt bereits.
Und das wird sich noch enorm verstärken!
Sie will zurück, sie muss zurück, das ist der Lauf der Dinge
und ihre Zeit hat bereits begonnen.
Glaube mir, du willst nicht, dass sich deine unglaublich kraftvolle weibliche Energie gegen dich richtet!
Äußern tut sich das zunächst in kleineren Symptomen wie Stress,
 sich ausgelaugt fühlen,
immer etwas tun müssen und nie zur Ruhe kommen können und
gleichzeitig aber sehr wenig Ergebnisse zu erzielen. 
 Stärkere Anzeichen äußern sich in vielen unterschiedlichen auch schweren Krankheiten (bei Frauen viele sind typische "Frauenleiden" ein deutliches Signal), das Immunsystem kann gegen diese Energie nicht ankommen
und sie lässt sich nicht unterdrücken!
Sie ist die Heilerin, die dich krank macht,
wenn du sie ablehnst.
Sie kann sich aber auch an anderen Stellen zeigen.
So kann sie sich plötzlich völlig unvermittelt und unkontrollierbar bemerkbar machen und du spürst plötzlich eine extreme Wut, die sich entlädt, entladen muss -
 und das passiert typischerweise nicht an den Stellen, wo die Wut tatsächlich angebracht wäre.
Sie äußert sich destruktiv und wirkt sich negativ in Beruf und Privatleben aus.
Was wir tun können ist uns auf den Weg zu ihr zu machen.
Bist du dafür bereit?
Ich kann an dieser Stelle keine näheren Tipps für dich geben,
denn du musst zuerst DEINE Entscheidung für dich treffen:
Willst du dich ihr annähern, sie kennen lernen, oder bist du (noch) nicht so weit?
Falls du bereit dafür bist möchte ich dir mein neues Buch ans Herz legen:
Text und Bild copyright Eva-Maria Eleni
Der Beitrag darf wie immer sehr gern geteilt werden!
Kopieren bitte ausschließlich mit Quellenangabe
 
 
 
 

„Erinnert Euch Wer, Wie und Warum Ihr Hier Seid“

EE Metatron und Die 33. Dimension durch AnnaMerkaba, 20.06.2014
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/
Wenn ihr im Moment das Gefühl habt verloren zu sein, begrenzt auf dieser Erde, erinnert euch ihr Lieben, dass es mit eurer eigenen Übereinstimmung war diesen Planeten zu betreten. Erinnert euch daran, dass IHR es wart, die sich ein Gefäß schufen, um diese besondere Realität zu erleben. Erinnert euch, dass IHR es wart, die sich durch die zahlreichen Dichte-Ebenen gekämpft haben. Erinnert euch daran, dass IHR es wart, die hart trainiert haben, um die Hindernisse des Schatten-Selbst der Menschheit zu durchbrechen, um euch in ihre Realität zu infiltrieren und ihnen dabei zu helfen, nach Hause zur EINHEIT zurückzukehren.
Erinnert euch daran, wenn ihr euch klein fühlt, erinnert euch daran, wenn ihr euch deprimiert und unfruchtbar fühlt, denn im wesentlichen wart IHR es, die in ihr in eurem Gefäß kamt um diese Welt zu erleben, dass ihr euch diese Mission gabt, alles zu erleben. Und vor allem, ERINNERT EUCH daran, dass IHR ES SEID die mächtig sind, mächtig genug, um die Menschheit aus den unausgeglichenen Egos der Vergangenheit in der Illusion herauszuholen.
ERINNERT EUCH in eurer ganzen Kraft, Stärke und Schönheit zu stehen!
ERINNERT EUCH daran WER IHR SEID!
 Denn IHR SEID mächtige Wesen!
Ein Wesen, dessen Licht zu erblicken,
 FREI zu sein bedeutet!
Ihr ALLE erleuchtet die irdische Ebene der Existenz bis zum 10. Grad der Unendlichkeit. Und weil es durch EUER GEFÄSS von Zeit und Raum ist, ist jene Umwandlung dieser Dualität möglich. Und dies wird in jener Sekunde geschehen, wenn innerhalb von EUCH DAS LICHT IN DIE WELT EXPLODIERT, WELTWEIT, DIE GANZE DUNKELHEIT UMWANDELND, DIE IN SEINEM WEG STEHT, sich ausgleichend und auflösend, umwandelnd und verwandelnd und BEFREIEND. Jene befreiend, die in Knechtschaft, Sklaverei ihrer EGO-Selbste sind, in der Knechtschaft von Zeit und Raum, in der Knechtschaft der Schleier des Vergessens sind.
ERINNERT euch daran, geliebte Kinder des Lichtes, dass ihr euren Fuß auf diese irdische Ebene der Existenz gesetzt habt, in mehrere Universen, mehrere Dimensionen, mehrere Zeitlinien und mehrere Verschiebungen und Hindernisse bewältigt habt, um auf dieser irdischen Ebene der Existenz zu sein. ERINNERT EUCH AN EUREN GEN-AUSDRUCK UND EHRT EUER GEFÄSS, denn durch euer Gefäß seid ihr fähig alles durchzuführen. Durch euer GEFÄSS seid ihr fähig gehört und gesehen zu werden und jene zu beeinflussen, die von den Folgen der GROSSARTIGEN und schnell auftretenden Veränderungen auf GAIA betroffen sind.
Denn ohne euer Gefäß gäbe es KEINEN Fortschritt ~ NIEMALS. Erinnert euch an die tapferen Seelen, die Ihr seid. Erinnert euch daran, dass wir in Ehrfurcht vor allem sind, was ihr seid. IHR SEID DIE TAPFEREN, IHR seid jene, die diese Mission in die Verwirklichung tragen werden. Ihr seid jene, die ein neues Basis-Verständnis für das SELBST schaffen und es ist durch eure Bemühungen, dass diese Welt tatsächlich dabei ist sich zu verwandeln. In euch allen liegt der SCHLÜSSEL, der Schlüssel zur ewigen Umwandlung des Selbst, zum ewigen Verständnis der Wahrheit und zur bedingungslosen Liebe des Schöpfers.
Tragt eure Gefäße mit Stolz, erlaubt euren Gefäßen zu erblühen, erlaubt euren Seelen zusammenzukommen und im Land der Dualität zu spielen, denn in Wahrheit seid ihr die Halter der Balance darin, denn Dualität existiert im Verstehen des EGOs, aber nicht im Verstehen von Spirit. Die Dualität ist der ständige Kampf zwischen EGO und Spirit. Die Dualität an Ort und Stelle bedeutet dreidimensionale Realität zu erleben, wie sie verstanden wird, und es ist durch die Dualität, dass ihr die Balance findet und eine Verbindung zur Göttlichkeit in eurer Seele.
Erinnert euch an euren Weg, öffnet euch für eure Missionen und wisst, dass wir hier mit euch sind, mit euch gehen, Hand in Hand, ruft uns jedes Mal wenn ihr uns braucht.
 
Wir lieben Euch, wir sind mit euch.
Auf Wiedersehen für diesen Moment.




Ashtar an Christine: „Ihr könnt es selbst!“

Geliebte Christine,
geliebte Tochter des Lichts, Ashtar spricht


Im Augenblick ist das Thema „Manipulationen“  - und „Implantate“ im  Besonderen – in Euren Durchsagen recht präsent.
Es gibt hier einige  Widersprüche, aber  auch gezielte Fehlinformationen, denen  eine „Botschafterin“  gegen ihren Willen zum Opfer gefallen ist.
Gerade in diesem Punkt besteht
allergrößtes Interesse Eurer Gegenspieler,
Euch irre zu führen und weiterhin „Im Dunklen tappen zu lassen“

Es ist so ähnlich wie die Strategie und Taktik bestimmter Elektrofirmen, die sagen: „Reparieren geht nicht!“ – oder „Der Experte ist für die nächsten  Monate ausgebucht!“.

Konkret geht es mir um die Aussage, es seien gegenwärtig nur zwei Experten inkarniert, die die Fähigkeit besitzen, manipulative Implantate (aus Atlantis und danach) zu entfernen.

Dies ist ganz gewiss nicht richtig –
sonst müsste  die Menschheit hier ja verzweifeln!
Es ist wahr, dass  es besondere Fähigkeiten erfordert, ätherische Implantat Kristalle und die entsprechende „Mechanik“  zu orten und zu erspüren!

Dies ist übrigens der wichtigste Schritt von allen!
Oft hilft Euch bereits eine Vermutung!
Wenn immer wieder bestimmte Verhaltensweisen – oder auch Hemmungen,
 etwas zu tun - auftreten, kann ein Implantat diese „Mechanik“ hervorrufen.

Viele von Euch haben sich in der Zeit von Atlantis freiwillig und in bester Absicht Implantate setzen lassen – aufgrund von falschen  Informationen und manipulativer, teilweise  gewalttätiger „Überzeugungsarbeit“ Eurer Machthaber!

Dies war so und Ihr wähltet, diese Erfahrungen zu machen!
Möglicher Weise habt auch Ihr anderen damals  diese Erfahrung ermöglicht…

Jetzt aber dienen Euch diese Erfahrungen nicht länger, zumal „schlafende“ Implantate  durch äußere Beeinflussung  wieder aktiviert werden können!

Keine Angst, meine Geliebten, wir geben gut auf Euch Acht!
Aber „beim aller – aller –leisesten Zweifel“:
Ruft uns,
ruft die kosmischen Heilerärzte von Arkturus, bittet die Teams von Erzengel Michael, Euch diese Fremdkörper zu entfernen!

Manchmal braucht es noch eine „Desinfektion“ mit der Violetten Flamme,
manchmal wird mein geliebter Lichtbruder  Raphael sich einschalten,
um die  entstandene Lücke mit einer farbigen Energie zu füllen.

Vertraut Euren Wahrnehmungen
und vertraut unseren Teams!

Natürlich bieten hellsichtige, hellfühlende menschliche „Engel“, die von uns geführt und angeleitet werden, Euch sichere Informationen! 
Aber es braucht sie nur in Ausnahmefällen, oder wenn Ihr Euch unsicher seid!

Es stehen gewiss viele hochspezialisierte menschliche Kollegen bereit!
Bitte nehmt Abstand vom dementsprechenden Text der „Botschafterin“!  -

Sie hat sich täuschen lassen und es war  - in Liebe gesprochen – ihre Lernerfahrung, dass man auf seine Befindlichkeiten achten darf,  wenn „Botschaften“ eingehen!
Sie hat selbst gespürt, dass etwas nicht stimmte!

Aber auch die Leser sind in der Verantwortung,
1. ihren Verstand zu fragen, ob diese Aussagen stimmen können -  und
2. habt Ihr immer die Möglichkeit, auszutesten, ob Kanal und Botschaft rein und unbeeinflusst waren!

In Liebe und Licht,
ICH BIN Ashtar
und ich kenne Euch wohl!

©  Christine Stark, 26. Juni 2014  Es ist erlaubt, diesen Text zu verbreiten, solange dieser Text vollständig und völlig unverändert unter dem Namen des Autors wiedergegeben wird, und der Name des Autors, sein Copyright, seine Website  www.christine-stark.de und dieser Hinweis mit angeführt werden.
 

Mittwoch, 25. Juni 2014

„Frustpakete mit Zugabe…!“

© Christine Stark 24. Juni 2014  http://www.christine-stark.de
 
 
 
 
Liebe Leserin, lieber Leser,
während wir mit Gaia immer höher / tiefer in die  kosmischen Wellen des Photonenringes  eintauchen,
 spüren viele Lichtarbeiter und Lichtbringer starke „Pakete“ von Frust!
( Selbstgemacht und anderweitig!)
Sogar die „aller – liebendsten“   Seelen, die hier inkarniert haben,
werden förmlich „geschüttelt“ und zwischen ihren hochherzigen Absichten und einer gewissen „Tatenlosigkeit“, die überhaupt nicht zu ihren Absichten passt,
hin und hergeworfen.
Gegenwärtig scheinen sich die „Herausforderungen“ der neuen und ungewohnt starken Energien zu Höchstform zu steigern.
Oft bleibt den Betroffenen keine andere Chance,
als nachzugeben und alle Pläne über den Haufen werfen zu lassen!
Am „schlimmsten“ trifft es diejenigen, die sich bisher für „zuverlässig“ gehalten hatten und denen das „nicht Einhalten Können“ von Versprechen beinahe körperlichen Schmerz bereitet!
Ich selber weiß nur zu gut, wie man sich fühlt, wenn man sich etwas vorgenommen hat (nicht um Gott zum Lachen zu bringen) sondern weil man es gerne „ordentlich“ und „perfekt“ hat – und dann donnern die Protonen und Elektronen herunter und man kann nur noch resignieren!
Die Steigerung dazu ist es, wenn man jemandem aus der eigenen Familie etwas versprochen hat, - und dann kleinlaut abwinken darf, weil es einfach nicht geht! Als unerwünschte „Zugabe“ gibt es das Unverständnis der Enttäuschten gratis dazu!
„Perfekt sein“ war gestern!
Seltsamer Weise passen die Tätigkeiten, die wirklich wichtig sind und die dem Herzenswunsch und dem Lebensauftrag des Betreffenden entsprechen, trotzdem immer noch!
Abgesehen von alldem, was wir auf „unsichtbarer“ Ebene so alles leisten! Manchmal wünsche ich mir, dass plötzlich „der Vorhang“ aufgeht, und unsere liebe Umgebung  erkennt, wer wir wirklich sind! Und was wir im Stillen leisten!
Aber bis dahin dürfen wir uns wohl noch in Geduld üben – und mit der Anerkennung, der Liebe und dem Verständnis unserer Sternengeschwister vorlieb nehmen!
Und was unsere eigene „Missbilligung“ uns selber gegenüber und unser in Jahrtausenden antrainiertes „Schlechtes Gewissen“ den anderen gegenüber betrifft, so fällt mir meist erst in allerletzter Minute der hilfreiche „Erste Hilfe“ –Satz einer  klugen Therapeutin aus Bad Soden/Ts  ein!
Der hilft so ziemlich in jeder Lebenslage – ebenso wie die entsprechende Therapeutin selbst:
„Ich tue es auf meine Art – und so gut ich eben kann!“
Das hätte sie mir ja auch früher sagen können!
Oder wenigstens die kleinen Clown Engel hätten es mir flüstern können!
Aber die Beiden liegen schon den ganzen Tag an den großen Drachen  gekuschelt in der Ecke und schnarchen zu dritt was das Zeug hält!
Die Protonen und die extrem hohen „Nicht – Bovis“ –
Energien des Photonengürtels machen halt auch ihnen zu schaffen!
So, nachdem ich mein „Anspruchsniveau“ an mich selber wieder neu justiert habe, geht es mir deutlich besser! Bis zum nächsten Mal…

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark
24. Juni 2014

„ICH BIN DAS ICH BIN“

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele, 22.06.2014
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/



ICH BIN DAS ICH BIN.
Sagt diese Worte laut und sagt sie schweigend.
Haltet sie heilig und geheim in eurem Herzen und wägt ihre Bedeutung ab.
Ich bin, der ich bin
 (diese Antwort hatte Moses bekommen, als er nach Gottes Namen fragte), 
dies ist eine mystische Erklärung von tiefer Wahrheit, 
die für jede einzelne Seele zur Verfügung steht, denn alle sind in und vom Einzigen.
 Mensch sein ist nicht ICH BIN, 
für das Ego aber ist es ein illusorisches Gefühl von wer und was ihr seid…, 
eine Persönlichkeit aus einem Bewusstsein der Trennung geschaffen.
 Diese heiligen Worte führten zu Folter und Tod für jeden von euch, 
der sich in vergangenen Zeiten der Unwissenheit, Kraftlosigkeit 
und Unterdrückung ausdrückte.
ICH BIN DAS ICH BIN
ist von erleuchteten Meistern im Verlaufe der Zeit erklärt worden,
 wurde jedoch von den nicht weiterentwickelten Massen in seiner Tiefe 
oder Bedeutung nicht verstanden worden.
Es war und wird allgemein noch akzeptiert, dass diese Erklärung
 sich nur auf eine männliche Gottes-Person bezieht, 
ähnlich dem Bilde des Mannes, der vom Himmel herunter sieht.
Ihr Lieben,
ihr seid bereit, die tieferen Wahrheiten anzunehmen, 
sie in euer Bewusstsein zu nehmen und zu euren zu machen.
Wenn ihr in einer Meditation sitzt oder alleine in einem ruhigen Wald geht,
Betrachtet die Bedeutung des „ICH BIN, DER ICH BIN“ für euch.
Fragt euch:
 „Was bedeuten diese Worte wirklich?
 Könnten sie sich auf mich beziehen?
Wer ist dieses ich?
Sind sie wahr?“
Bemerkt, dass die Worte nicht sagen,
Ich werde sein, nachdem ich für einige weitere Jahre meditiert habe,
 oder Ich könnte sein, wenn ich nur schwerer arbeiten würden ~
sagt einfach „ICH BIN“.
Ihr seid auf diesen Schritt vorbereitet, ihr Lieben,
der Schritt, in dem ihr eigentlich beginnt die tiefere Wahrheit über euch anzunehmen
 und das Spiel auf der Oberfläche der Metaphysik beendet.
Die Arkturianische Gruppe möchte die Zunahme der Gewalt benennen,
von der ihr kürzlich Zeuge gewesen seid und euch erinnern, dass dies das Auftauchen von sehr dichten und schweren Energien ist, 
die Jahrhunderte in bestimmten Gebieten der Welt gehalten wurde.
Was vielleicht wie Rückschritte für die Menschheit scheinen mag, 
ist eigentlich die Aktivität, immer mehr Licht auf die lange gehaltenen Schatten 
zu werfen, die aufgelöst werden müssen.
 Die Energien der Vergangenheit müssen als das gesehen werden, was sie sind ~
die Vergangenheit, alt und erledigt.
Sie müssen weg, um dem neuen einzigartigen Leben Kraft zu geben,
was aus dem universellen Glauben kommt. 
So funktioniert Entwicklung.
Versucht nicht euch auf Gewalt 
oder die daran beteiligten Menschen zu konzentrieren, 
erkennt stattdessen, dass jeder ein spirituelles Wesen ist, 
das von seinem gegenwärtigen Zustand des Bewusstseins das Spiel ausspielt ~
 von denen viele immer noch in der Dualität und Trennung verstrickt ist.
Haltet die Wahrheit ungeachtet der Erscheinungen, 
bestreitet sie nicht oder tut sie einfach als Illusionen ab, 
aber erinnert euch daran, wie Erscheinungen gebildet werden.
Die materielle Welt repräsentiert eine Verstandes-Auslegung,
 individuell und global, entsprechend des Bewusstseins,
 des weltlichen Glaubens-Systems.
In der menschlichen Szene seht ihr die perfekten Schöpfungen und Qualitäten
des Göttlichen Bewusstseins durch ein farbiges Glasfenster ~
 die Farben und Formationen, euren Bewusstseins-Zustand.
Ein bewusstes Bewusstsein der Einheit mit der Fülle der Quelle 
wird im Außen mit dem erscheinen, was benötigt wird
 (nicht immer das, was ihr denkt zu brauchen), 
weil göttliches Bewusstsein 
(euer Bewusstsein, wenn erwacht)
 in jeder Hinsicht vollständig, harmonisch und ganz ist.
 Wenn ihr das vergesst und euch erlaubt mit den Erscheinungen der Dualität 
und Trennung in Resonanz zu gehen, fügt ihr dem Energie und Kraftstoffe hinzu, 
die einzige Substanz, die sie haben.
Dies ist eine schwierige Zeit für alle ~
 viele leiden und jeder spürt die Intensität der neuen Energien,
 während gleichzeitig das Alte und Schwere gereinigt wird.
Macht das, wozu ihr geführt werdet, 
um dabei anderen in der menschlichen Szene zu helfen, 
aber haltet in erster Linie die Wahrheit ~ 
das ist der Weg, auf dem die Veränderung in die äußere Szene kommt, 
manifestiert einfach das Innere.
Ihr seid Schöpfer, 
aber ihr habt es noch nicht erkannt.
Jene, die vorziehen in der Dunkelheit und Unwissenheit der Vergangenheit zu bleiben,
 nutzen jede Gelegenheit in dieser Zeit Furcht und Chaos zu wecken, 
aber viel von dem was einmal funktionierte, arbeitet nicht mehr.
Versucht nicht die Tricks abzukaufen, 
die beabsichtigen die Furcht der Welt zu nähren, 
und seid euch dessen was vor sich geht bewusst.
Bleibt in der Stille eurer Mitte wenn Negativität und Gewalt präsentiert wird, 
die von den Medien gesandt werden und engagiert euch nicht.
Seid bewusst,
 taucht jedoch nicht immer wieder 
in die negativen Geschichten ein,
 weil das euer Energiefeld auf diese Ebene herunterzieht.
Es ist nicht leicht, die Hypnose der dreidimensionalen Welt zu durchbrechen.
Es gibt viele, die euer Ringen mit großer Bewunderung für eure Kraft 
und Entschlossenheit beobachten.
Ihr seid mächtige Wesen des Lichtes
und ihr macht eine gute Arbeit in einer Energie, 
die das noch nicht vollständig unterstützt.
 Ihr habt Lebenszeit um Lebenszeit in der dreidimensionalen Energie erlebt 
und wurdet von diesen Erfahrungen programmiert nach Lösungen 
und Antworten mit dem Verstand zu suchen.
Ihr lernt, euch selbst aus diesem unpersönlichen universellen menschlichen Verstand
 zu verschieben, der gefüllt ist mit den Überzeugungen der Dualität und Trennung
 und in einer Realisierung von äußeren Bildern wie gut oder schlecht, 
nichts reales ist aufrechtzuerhalten oder beizubehalten ~ einzig Glaube.
Das ist, wie der Bibel-Begriff „seht durch ein dunkles Glas“ zu verstehen ist…,
die Manifestationen des Göttlichen Bewusstseins sind immer vollständig und perfekt
 und verkörpern alle Seine Qualitäten 
(Vollständigkeit, Ganzheit, Fülle, Freude usw. usw.),
 aber wenn diese Konzepte durch den Filter der Dualität und Trennung fließen, werden sie etwas anderes.
Die materielle Welt ist eine Verstandes-Übersetzung
 perfekter Göttlicher Ideen. 
Stellt euch eine Backform vor ~ der Teig ist euer Bewusstseins-Zustand 
und die Backform ist euer Verstand.
Der Laib wird von dem Teig gebildet, den ihr hineintut.
Es gibt nur EINEN VERSTAND…,
eine andere tiefe Wahrheit, der sich viele zuerst widersetzen werden.
Nehmt diese Wahrheit in euer Herz und denkt darüber nach.
Ihr seid mehr als bereit, die tieferen Wahrheiten zu empfangen und anzunehmen, euch aus der Metaphysik in die Mystik zu verschieben.
In der menschlichen Szene wird der Eine Verstand ~ euer Verstand, 
von jenem falschen Glauben konditioniert, den ihr annehmt.
Jeder jemals angenommene Glaube schwebt im menschlichen Bewusstsein 
und ist niemals euer persönlicher, bis ihr ihn angenommen habt.
 Aufgrund der vergangenen Lebenserfahrungen hat jeder Mensch die Neigung 
zu einem besonderen Glauben gegenüber anderen 
(Einige neigen vielleicht mehr zu Gesundheits-Überzeugungen, 
andere sind anfälliger für Beziehungs-Überzeugungen usw.).
Es ist wichtig, während eures Reinigungs-Prozesses keine alten Energien zurückzunehmen.
 Ihr könnt vielleicht aus eurem Emotional-Körper Zellerinnerungen auflösen 
und dabei einige dieser Emotionen wieder erleben.
Statt zu erklären:
 „Ich bin so deprimiert, ich bin so traurig, ich bin so wütend usw.“,
die sich dann an euch befestigen würden, erkennt an, dass dies einfach alter Energien sind, die gereinigt und losgelassen werden.
Die Welt ließ euch glauben, dass es eine pharmazeutische Lösung für jeden Missklang gibt (sehr zum finanziellen Vorteil dieser Unternehmen).
Zu versuchen Reinigungs-Symptome zu „reparieren“, 
kann euch ein neues Leben und neue Kraft geben und den Prozess verlangsamen,
 aber das bedeutet nicht zu sagen, dass ihr, wenn ihr dazu geführt werdet, 
keinen Arzt zu konsultieren.
Veraltete dreidimensionale Energien der Vergangenheit können nicht mehr in die neue und höhere Resonanz mit euch getragen werden, egal wie gut sie euch in der Vergangenheit gedient haben mögen.
 Wie immer, liegt die Wahl bei euch.
Während ihr beginnt aus dem Einen Verstand zu leben, der keine falschen Vorstellungen oder Überzeugungen hält, wird die äußere Szene beginnen euer Bewusstsein zu reflektieren und die klareren Interpretationen der göttlichen Ideen manifestieren.
 Macht nicht den Fehler eure Zeit damit zu verbringen auf eurer Suche nach Ergebnissen zu sagen:
 „Oh, ich habe geübt und ich bin gescheitert. Es funktioniert nicht.“
Änderungen geschehen nicht über Nacht und einfach das Wissen der Wahrheit zu haben, ist nicht das Gleiche, wie das Bewusstsein davon.
Äonen von Zeit und Millionen von Erfahrungen waren notwendig, um jeden Bewusstseins-Zustand in Bereitschaft zu wecken und zu entwickeln.
 Zuerst kommt das intellektuelle Wissen, dann die Übung und schließlich wird 
ein neuer Bewusstseins-Zustand geboren, 
der sich dann als höhere und bessere Form manifestiert.
Nehmt die tiefen mystischen Wahrheiten, die wir euch heute gegeben haben, 
n eure Herzen, ihr Lieben, denn ihr seid bereit dafür.
Prüft sie, bittet euer Höheres Selbst und eure Führer euch dabei zu unterstützen,
sie zu verstehen und euch in dieses Bewusstsein zu bewegen und zu praktizieren.
Wir sind die Arkturianische Gruppe