Sonntag, 10. Januar 2021

Innenschau ~ Du bist das Licht

Bild:Karin Trott
Wir werden nach innen gezogen.
Weg vom Aussen, weg vom Wusel, weg von den Illusionen.
Rein ins Herz.
Symptome können sein, 
Schwindel, 
wacklig auf den Beinen,
 flaues Gefühl im Herzraum, 
schwammig im Kopf,
 Benommenheit...
Gedanken wie, 
sinnlos,
 unzulänglich, 
nicht gut genug, 
Zweifel, 
Selbstzweifel, 
Selbstvorwürfe...
Alles von dem, 
was du bisher von dir geglaubt hast, 
löst sich raus.
Atme.
Hingabe an das, was ist.
Sei im Moment.
Lasse rauslösen, was du nicht bist.
Sorge gut für dich.
Gib dir genügend Raum und Ruhe, dich neu einzuschwingen.
Willkommen daheim.
Herzlich Willkommen du wundervolle Seele.
Ganz viel Segen für dich, du lichtvolle Seele.
@Elisabeth

Bild: Phönix aus der Asche Pinteres
Du bist das Licht
Der Phönix breitet seine Flügel aus.
Sehr viel Dichte wurde rausgelöst.
Es geht weiter Aufwärts.
Symptome können sein, 
Kopfdruck,
 Unruhe, 
schrille Töne, 
Schmerzen und Druck im Körper, 
Vibration und Strom,
 Zellbeben...
Atme!
Dehne dich aus.
Intensive Veränderungen im Aussen, 
bewirken bei einigen intensive Befindlichkeiten im Inneren.
Die Welt ist in dir.
Alles ist miteinander verbunden.
Du bist in Ordnung.
Du bist das Licht!
Halte das Licht!
Lasse dein Licht von nichts und niemandem dimmen.
Zeige dich!
Zeige dich in deiner wahren Grösse.
Lebe deine wahre Essenz.
Mehr ist nicht zutun.
Der Phönix breitet seine Flügel aus.
Strahle, was das Zeug hält.
Ganz viel Segen für dich, du strahlender Stern.
@Elisabeth
 
Du bist ein Lichtwesen.
Erinnere dich an deine Herkunft.
Erinnere dich an deinen Auftrag.

 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.